Schriftart bei neuen Mails ändert sich [erl.]

  • Ich habe das jetzt mal ausprobiert, Text eingeben über "Einfügen/Grafik" die Grafik auswählen - einfügen - weiterschreiben - alles im grünen Bereich.

  • Hi Paul


    Bitte schreibe deutlich, w a s hast du ausprobiert? Thunderbird Portable? Neu eingerichtet? Und jetzt ist es ok so? Willst du jetzt, dass der TB auch fix installiert wieder ok ist? oder bleibst du beim Portable?


    LG FX

  • Nicht bei Th-P, sondern bei Th-Normal? Ich hatte auch den Effekt, dass bei Einfügen von Grafiken über Copy-Paste und normalem Weiterschreiben sich die Schriftart geändert hat, die Schrift wurde kleiner und fetter.
    Mit dem Einfügen der Grafik über Menü: "Einfügen\Grafik" blieb nach dem Einfügen der Grafik die vorherige Schriftart erhalten.

  • Achso, und bei Zitaten? Also wenn du auf irgend ein Mail "antworten" klickst und in den bestehenden Text was schreibst? Hast du dann deine Standard-Schriftart drin?

  • Das funktioniert nur, wenn Du in den vorhandenen Text reinschreiben willst und mit dem Cursor reingehst, dann schaltet die Textart un Schriftart in die dort vorhandene Formatierung um, dann mußt Du in der "Funktionsleiste"?, gleich über dem Text links,
    1. Deine Standattextart wählen, z.B. "Normaler Text"
    2. Deine Standartschriftart wählen
    Dann geht es. Wenn Du dann wieder normal weiterschreiben willst, mußt Du die Textart und Schriftart wieder so einstellen wie vorher.
    In meinem Falle "Normaler Text" und "Courier New". Manchmal funktioniert das auch, wenn Du einfach in den Text reinklickst, dann stellt sich die Standartschriftart wieder ein, dann mußt Du aber an das letzte Zeichen sofort anschließend schreiben, sonnst stellt sich die Schriftart wieder um.
    In meinem Falle "text_weiterschreiben" auf "Normaler Text" und "Variable Breite", bei "textweiterschreiben" auf "Normaler Text" und "Courier New" so geht es. Da mußt Du probieren, es ist manchmal zu wahnsinnig werden, aber es geht. :stupid:

  • Hallo,

    Quote from "optimfish"

    Also wenn du auf irgend ein Mail "antworten" klickst und in den bestehenden Text was schreibst? Hast du dann deine Standard-Schriftart drin?


    hierzu ein Würgaround: Antwortbutton -> Im Verfassenfenster: Einstellungen -> Nachricht zitieren


    Ergibt ein zweites Fullquote, in dem man jetzt mit seiner voreingestellten Schrift - innerhalb des zitierten Textes - antworten kann. Das erste Fullquote anschließend löschen.


    HTH
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Hey, danke für den Würgaround! Schlauer Kerl bist du! Immerhin eine Möglichkeit, das hilft mir schon viel!! Habe noch keine Zeit zum Ausprobieren, werde es aber bald machen.


    LG FX


    Update! Habs nun schnell ausprobiert mit Calibri als Standard-Schriftart! Der Würgaround funktioniert prächtig so und ist mir in Zukunft eine grosse Hilfe, wenn ich grosse Technische Mails beantworten muss! Thaaaaank Youuuu! FX

  • Hallo,
    ich glaube ich habe etwas gefunden und das Problem ist nicht unbekannt.


    Siehe : http://kb.mozillazine.org/Defa…ew_messages_-_Thunderbird


    Du müsstest also eine Vorlage anlegen und dort im HTML-Verfassenfenster auf "Einfügen", HTML,
    und dort dieses mit dem passenden Font einfügen:


    Code
    <style type="text/css"> body {font-family: monospace;} </style>


    Als Beispiel hier der Font "monospace".
    Probier's mal.


    Weiterhin gefunden eine Bugliste:


    und
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=250539


    Der Thread ist aber so lang, dass ich ihn nicht lesen möchte.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi Mrb


    Dein Vorschlag funktioniert auch, danke!. Die Schriftart blieb bei meinem Versuch erhalten. Beim Zitat hat es die Schriftfarbe vom Zitat übernommen, die Schriftart blieb erhalten. Also ziemlich gut. Fehlt nur noch, dass das bei der Standardvorlage integriert ist und automatisch lädt. Habe dazu noch einen Link, muss ich erst mal ausprobieren, wenn ich Zeit habe:


    https://nic-nac-project.de/~kaosmos/templateloader-en.html


    Gruss, FX