Symbol für neue Mails verschwindet nicht nach Filterung

  • Hallo an alle,


    Ich hab in Thunderbird ein Benutzerkonto ("ABC") und das Lokale Konto. Den Posteingang von ABC lasse ich Filtern, sodass einige Mails in Unterordner des Lokalen Ordners verschoben werden. Soweit ist alles ok, doch wenn ich Thunderbird im Tray minimiert habe, erscheint ja immer dieses Briefsymbol, wenn neue Nachrichten heruntergeladen wurden. Maximiere ich nun wieder Thunderbird und befindet sich eine Mail im Lokalen Ordner, verschwindet das Briefsymbol nicht. Wenn ich die neue Mail anklicke, wird sie zwar als gelesen markiert, jedoch bleibt das Symbol da und mein Konto ABC leuchtet auch noch blau, als wäre immer noch eine neue ungelesene Mail vorhanden. Das verschwindet erst, wenn ich in den Posteingang von ABC klicke.


    Das Ganze mag recht kleinkariert klingen, aber es ist schon nervig, wenn man jedesmal noch in einen Ordner klicken muss, wo sich nichts neues befindet, um das Briefsymbol wegzubekommen.


    Ich vermute das läuft so ab:
    - Neue Mail wird in den Posteingang von ABC heruntergeladen
    - der Filter springt sofort ein und verschiebt diese in den Lokalen Ordner
    - Dabei ist der Filter zu schnell, der Posteingang merkt nicht, dass die neue Mail schon verschoben ist und zeigt die ganze Zeit das Symbol für neue Nachrichten an, auch wenn man die neue Nachricht schon im Lokalen Ordner gelesen hat.


    Vllt. hat ja einer von euch ein paar Ideen, wie man dieses Problem beheben könnte.


    Thunderbird Version: 3.1.9
    Kontoart: POP3
    Addon für den Tray: "MinimizeToTray"
    Betriebssystem: Windows 7 Professional 64 Bit


    Danke schonmal,
    LG

  • Hallo nochmal,


    es ist fast ein Jahr vergangen, seit meinem ersten Beitrag in diesem Thread.
    Und noch immer hat sich nichts an dem Problem geändert, es besteht weiterhin auch unter der aktuellen Thunderbird Version 10.0.2.
    Zusätzlich dazu, wird nun keine Benachrichtigung mehr angezeigt wenn ich eine neue Mail bekomme und dabei TB im Tray minimiert ist.
    Normalerweise poppt ja die Meldung auf, doch nun wird sie irgendwie unterdrückt. Man sieht für einen Bruchteil einer Sekunde, schemenhaft, dass da was eingeblendet wird, doch dann ist es auch schon wieder weg.


    Windows 7 Professional 64 Bit
    TB Version: 10.0.2 mit
    - Lightning 1.2.1
    - Manually Sort Folders 1.0.1
    - MinimizeToTray revived (MinTrayR) 1.0
    - Ignore Aero 1.0.0.9


    Gruß
    Blexo

  • Hallo,

    "Blexo" schrieb:


    Zusätzlich dazu, wird nun keine Benachrichtigung mehr angezeigt wenn ich eine neue Mail bekomme und dabei TB im Tray minimiert ist.


    generell hat sich wohl nichts geändert. Das neue Problem könnte an dem Add-on liegen.

  • Hallo,


    es sind nun 3,5 Jahre seit meinem ersten Beitrag in diesem Thread vergangen. Das Problem besteht nach wie vor. Geht es anderen auch so?


    Windows 7 Professional 64 Bit
    TB Version: 24.3.0 mit
    - Lightning 2.6.4
    - Manually Sort Folders 1.1
    - MinimizeToTray revived (MinTrayR) 1.1.1
    - Ignore Aero (Hooks) 1.0.3.0


    Gruß
    Blexo

  • "Blexo" schrieb:

    TB Version: 24.3.0 mit


    Warum benutzt du eine veraltete mit Sicherheitslücken behaftete Version?


  • "Mental" schrieb:


    Warum benutzt du eine veraltete mit Sicherheitslücken behaftete Version?


    Darum geht es in dem Thread nicht. Sag mir, dass es mit der aktuellen Version das Problem nicht gibt und ich steige sofort um! Da graba aber sagt, es ist immer noch so, gehe ich erstmal nicht davon aus, dass die aktuelle Version besser ist.
    In den vorherigen Posts hatte ich btw. immer die zu der Zeit aktuelle Version.

  • "Blexo" schrieb:

    Darum geht es in dem Thread nicht.

    Doch auch.


    Zitat

    Sag mir, dass es mit der aktuellen Version das Problem nicht gibt und ich steige sofort um!

    Das wäre dein Part!


    Und dein Problem hat mit den vorhandenen Sicherheitslücken deiner Version nichts zu tun! Grundlage der Hilfe sollte immer eine aktuelle Version sein.


  • Mental :


    Nimms mir bitte nicht übel, aber ich möchte hier nicht über Updatepolitik diskutieren. Ich bin Sysadmin von Beruf und wenn im Business hinsichtlich Updates stets alles nach Vorschrift laufen muss, dann hab ich im Privatbereich wenig Lust auf Schema F. Ja, ein Update ist längst überfällig, ich weiß.


    Fakt ist aber, dass der Windows PC nur das letzte Glied in einer Kette ist. Ich habe hier vorgeschaltete Instanzen, die zu erklären aber definitiv den Rahmen dieses Threads sprengen würden. Eine TB Version mit potenziellen Sicherheitslücken fällt hier nicht ins Gewicht.


    Nichts für ungut, ich frage dann in 3 Jahren einfach nochmal nach.
    Danke an alle, die sich beteilligt haben.


    Gruß
    Blexo

  • "Blexo" schrieb:

    Nimms mir bitte nicht übel, aber ich möchte hier nicht über Updatepolitik diskutieren.

    Ich auch nicht, denn das ist indiskutabel!


    Zitat

    Ich bin Sysadmin von Beruf

    Nach dem Motto: Der Schuster hat die krummsten Absätze? Dass ich nicht lache!


    Zitat

    Eine TB Version mit potenziellen Sicherheitslücken fällt hier nicht ins Gewicht.

    Träum weiter!


    Deswegen gibt es auch von mir keine Hilfe.


  • Hallo,


    offensichtlich gibt es keine Lösung für das Problem, das genau betrachtet ja wohl eher ein Problemchen ist. Zumindest betrifft es keine vitale Funktion des TB, und auch MinimizeToTray ist ganz gewiss nicht "lebenswichtig".


    Es wäre daher nett, wenn ihr die weitere off-topic Diskussion zumindest auf einem gewissen Niveau führen würdet. Solche Sätze


    "Mental" schrieb:

    das ist indiskutabel! [...] Dass ich nicht lache! [...] Träum weiter! Deswegen gibt es auch von mir keine Hilfe.


    gibt es schon genug in anderen Foren zu lesen. Das muss hier nicht auch noch sein.


    Danke und Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    und danke, Susanne!


    Es ist zwar immer sinnvoll und notwendig, User auf ausstehende Updates hinzuweisen und die Folgen des Verschleppens (Sicherheitslücken etc.() kurz aufzuzeigen, da dies nicht jedem User bewusst ist.



    Aber die Entscheidung muss ein jeder User selber treffen, Blexo hat es sogar sinnvoll begründet

    "Blexo" schrieb:

    Ich habe hier vorgeschaltete Instanzen, die zu erklären aber definitiv den Rahmen dieses Threads sprengen würden.

    und persönliche Angriffe

    "Blexo" schrieb:

    Ich bin Sysadmin von Beruf

    halte ich für nicht zielführend und unerwünscht, sie diskreditieren das Forenniveau.