Umstieg von WinPT 1.2.0 nach TB (Enigmail) auf OpenSuse 11.3

  • halli hallo Leute - guten Abend Community,


    ich komme von windows und hab jetzt Linux (OpenSuse Linux 11.3 ) am Laufen.
    Auf Windows hatte ich GnuPG v1.4.9 (MingW32) - WinPT 1.2.0 benutzt.


    Meine Frage ist ganz einfach: Kann ich die Keys einfach übertragen - also auf den Linux-Rechner kopieren und dann mit Enigmail anfangen.


    Wobei Enigmail - das hab ich schon oefter gehoert - etwas schwieriger sein soll beim Aufsetzen. Auch habe ich gehoert, dass es da ganz viele Turbulenzen geben kann.


    Jetzt warte ichmal ab was Ihr dazu sagt:


    Gruss
    lin

  • Hallo,


    enigmail ist nur die Schnittstelle zwischen TB und dem jeweiligen Verschlüsselungsprogramm. D.h., dass die Schlüssel im letzteren importiert werden müssen. Das geht m.W. auch via enigmail, aber ich habe das schon so lange nicht mehr gemacht, dass ich mir nicht sicher bin.


    Welche Probleme soll enigmail denn beim Aufsetzen verursachen? Es ist lediglich eine Erweiterung, die wie schon gesagt als Schnittstelle fungiert. Das sollte recht unproblematisch sein. Es gibt zwar einige Einstellungsmöglichkeiten, da ist aber nichts dabei, dass wirklich problematisch ist (aus meiner Sicht).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • "lin" schrieb:

    ... Jetzt warte ichmal ab was Ihr dazu sagt:


    1) ich komme von windows
    2) und hab jetzt Linux (OpenSuse Linux 11.3 ) am Laufen.
    3) Kann ich die Keys einfach übertragen
    4)Wobei Enigmail etwas schwieriger sein soll beim Aufsetzen
    5) ganz viele Turbulenzen geben kann.


    Hallo lin,


    evtl. nochmal zur Beruhigung Deiner Einer ...


    1) das tun wir eigentlich fast alle
    2) update auf openSUSE Version 11.4 ~ es hat sich doch einiges *verbessert*
    3) Ja - Import klappt prima
    4) glaube nicht jedem Voll*** ...heini den Du triffst!
    5) ach auch bei stürmischem Wetter hält die Frisur, wenn man sich nicht irritieren läßt. ;)


    Also Enigmail als AddOn in TB ist auch in Linux ganz problemlos.


    WICHTIG ist es mir Dir zu vermitteln, daß es nur eine Erleichterung {Anwendung} darstellt um die GPG-mails in TB zu integrieren!
    Sprich auch wenn Enigmail nicht geht muß die Signierung bzw. Verschlüsselung innerhalb GPG [PGP] funktionieren. :schlaumeier:



    MfG ... Vic

  • Hallo lin,


    ich darf doch davon ausgehen, dass du deine sämtlichen Schlüssel nicht nur auf deiner WinDOSe gespeichert, sondern sofort nach deren Erstellung auf eine DVD (wegen der Haltbarkeit!) gebrannt und an einem sicheren, dunklen und trockenen Ort deponiert hast.
    Wenn das der Fall ist, musst du dir doch überhaupt keine Gedanken machen. Importieren in ein neues System kannst du diese dann jederzeit. Und du hast ja auf der DVD so viel Platz, dass da auch noch alle öffentlichen Schlüssel deiner Mailpartner mit draufpassen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo ihr Drei - vielen Dank für die Antworten.



    Ich werde mich am WE mal intensiver darum kümmern. Die Daten auf der Win-Kiste sind noch nicht gesichert. Das mach ich aber dann auch gleich: Sicher ist sicher ;-)


    Euch an dieser Stelle nochmals vielen Dank - nicht nur für die Tipps, sondern auch fürs Mutmachen!


    Ich meld mich wenn ich in Turbulenzen kommen sollte... , oder ohne Probleme durchkomme.



    Bis dahin also


    viele Grüße
    lin

  • "lin" schrieb:

    ... wenn ich in Turbulenzen kommen sollte...


    Hallo lin,


    da gibt es keine "Turbospirenzchen" ... der Wetterbericht sagt gutes Wetter voraus!


    BTW: S I C H E R N ist sicher *sicher*!
    {Menno: Das ist elementar!!!!!!}


    MfG .. . Vic