Werden alle asddons in der Addon Liste angezeigt?

  • Habe da ein Problem wenn ich Thunderbird starte will es ein Addon instalieren und zwar jedesmal wenn ich in der Addon List nachsehen will kann ich es abernicht finden Das Ubdate soll von einem unbekannten Herausgeber sein ich kann in der Addon Liste nicht finden Werden eigentlich alle vorhandenen Addons angezeigt oder nur ausgewählte? Ich habe Betriebssystem Win 7 zur Thunderbird Version kann ich nichts sagen und auch die Kontoart weis ich nicht kann mir trotzdem jemannd helfen? :verweis:

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Tadus! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Bitte strukturiere deine Beiträge mit ein paar Satzzeichen und Absätzen, so ist das fast nicht lesbar. Ich habe mir jetzt trotzdem mal ausnahmsweise die Mühe gemacht, weil es dein erster Beitrag ist.

    "Tadus" schrieb:

    zur Thunderbird Version kann ich nichts sagen

    dann schau mal unter Hilfe>Über Thunderbird nach


    Wird dir ein Name für das Addon i der Meldung angezeigt? Welcher?

    "Tadus" schrieb:

    Werden eigentlich alle vorhandenen Addons angezeigt oder nur ausgewählte?

    eigentlich ja, aber wirklich sicher bin ich nicht...




    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hallo Tadus (schön, begrüßt zu werden, oder?) und willkommen im Thunderbird-Forum,


    jede Erweiterung (AddOn) wird in der Liste aufgeführt. Daneben gibt es aber sogenannte Themes und PlugIns, die jeweils in einer eigenen Liste. Ich tippe hier eher auf ein PlugIn. Soweit ich weiß, enthalten Erweiterungen und Themes keine Signatur und sind daher auch keinem Hersteller zuzuordnen. Das ist bei PlugIns anders. Daher meine Vermutung.


    Wie genau lautet die Fehlermeldung? Was steht in der Fehlerconsole?


    TB-Version findest Du unter Hilfe->Über Thunderbird und die Kontenart unter Extras->Konteneinstellungen->%Konto%->Servereinstellungen->Servertyp.


    Gruß
    slengfe


    EDIT: Da war der rum mal wieder schneller.

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Genau genommen eist das Ubdate safersurf.com Toolbar für Thunderbird.
    Aber in denn Listen taucht der Name des Ubdates nicht auf.
    Eine Fehlermeldung ist es auch nicht direkt, sondern man klickt auf instalieren aber es wird nicht instaliert,
    stattdessen öffnet sich danach das E-Mail Programm und dann wollte ich es über das Addon Verzeichnis instalieren ich finds aber nirgends.
    Denn beim Neustart des Programmes wird die Ubdate Meldung immer wieder angezeigt.

  • Hallo Tadus,


    auch ich versuche es noch ein mal mit einer Begrüßung ... .


    Ich habe mich einmal auf der Webseite dieses kostenpflichtigen Produktes umgesehen.
    Mann, das ist ja die universelle Allzweck-Wunderwaffe für das Internet! Es gibt ja absolut nichts, wovor dieses Programm nicht schützt. Da nimmt man doch die läppischen 5,90 bis 9,90€ pro Monat (!!!) gern in Kauf.


    Zumal wenn man liest, wie das so funktionieren soll:

    Code
    1. Alle Anfragen ins Internet werden über SaferSurf geleitet. SaferSurf dient dabei als sogenannter Proxy-Server und untersucht die Daten auf Schädlinge, wie zum Beispiel Computerviren, Phishing-eMails, nervige Werbe-eMails oder gefährliche Dialer. Findet SaferSurf gefährliche oder unerwünschte Daten, werden diese bereits im Internet aus dem Datenstrom entfernt. SaferSurf beschleunigt auch den Webseiten-Aufbau durch Komprimierung und Ihre Anonymität im Internet wird zu jeder Zeit geschützt.


    Das schafft noch nicht mal der bekannte Datenkrake mit den 2 "g", dass dieser den gesamte Internettraffic incl. sämtlicher Benutzerdaten, Passwörter, Mailinhalte usw. direkt geliefert bekommt.


    Ich will ja niemanden beeinflussen, aber ich hätte da so ganz kleine Bedenken. Nicht nur, was den Datenschutz betrifft, sondern auch die notwendige Leistung die gebraucht wird, um den Traffic von ein paar Millionen Internetnutzer durch die eigenen Maschinen zu ziehen ... .



    Aus den sonstigen (für mich) recht interessanten Werbeversprechen entnehme ich, dass es sich hierbei um kein Thunderbird-add-on handelt. Dieses sind kleine Dateien mit der Endung .xpi, welche direkt durch den TB installiert werden. In den FAQ steht dagegen:

    Code
    1. Mit Ihren Zugangsdaten erhalten Sie von SaferSuf ein automatisches Einrichtungsprogramm. Damit können Sie die meisten Internet-Browser und eMail-Programme unter Windows automatisch für SaferSurf konfigurieren.


    Damit ist das IMHO kein Add-on und wird somit auch nicht im TB angezeigt.
    Vermutlich manipuliert dieses Programm "lediglich" die systemweiten Proxyeinstellungen, so dass alles über die Server dieser Firma geht.


    Ich wünsche dir viel Freude mit dem Programm. Ehrlich ... .


    Mit den bei uns üblichen "freundlichen Grüßen"


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!