Erste Mail nach TB-Start öffnen dauert 30s

  • Hi,


    habe TB 3.1.10; POP-Kontos; Windoof 7.


    Mein Problem habe ich beim googlen auch schon oft gefunden, leider hat keiner der Lösungen mich weitergebracht.


    Wenn ich TB starte geht das recht schnell, sobald ich auf eine Email klicke (die anschließend in der Schnellansicht angezeigt werden soll) hängt TB ca. 20s bis 30s. Anschließend kann ich jede beliebige Mail in Sekungenschnelle öffnen.


    Insgesamt habe ich Unmengen an Emails seit 2003. Die habe ich deswegen auch auf entsprechende Unterordner verteilt. Alle Ordner habe ich anschließend komprimiert und die Inboxdateien liegen jetzt um die 50mb. Vorher waren die bereits je knapp 1 GB groß. allerdings hatte ich damals das Problem noch nicht (soweit ich das noch weis). Zusätzlich habe ich bei allen Archivordnern die Indexsuche abgestellt, was allerdings keinerlei Änderung brachte.


    Hoffe ihr habt hier noch einen weiteren Tip für mich. (Häkchen bei "erste Mail nach TB-Start sehr langsam öffnen" entfernen oder so ;-) )

  • Hallo 20zero1


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Leider verschweigst du, was du bereits probiert hast :(


    Hast du einen Virenscanner oder so am Laufen?
    Ist es egal, welchen Ordner du zuerst nimmst oder passiert das nur bei bestimmten Ordnern?
    Was steht während der Wartezeit in Extras>Aktivitäten?
    Was passiert im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus)?