Abruf Taste Funktioniert nicht ordnungsgemäß [erl.]

  • Hallo
    habe Thunderbird 5.0 und ein POP KOnto über tonline.
    Jetzt nach dem ersten einrichten habe ich ein Problem und zwar müsste das Programm wenn ich doch auf den "Abrufen" Button drücke doch direkt meine Mails vom server abrufen. Doch das passiert erst wenn auf den Pfeil neben dem Button drücke und dann auf das betreffende konto drücke.
    Geht das abzustellen oder ist das so normal :?:
    Gruß Tobias

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Beim Drücken auf "Abrufen" wird das gerade markierte Konto - bzw. ein Ordner des Kontos - abgerufen.
    War das bei dir der Fall?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo tuffiauto und willkommen im Thunderbird-Forum,


    es gibt irgendwo in den Konteneinstellungen eine Option Dieses Konto beim Abrufen aller Konten mit abrufen (das heißt noch irgendwie anders, aber ich habe keinen TB hier, um nachzusehen und in meinem Alter ist es nicht mehr so weit her mit den Gedächtnis ;)). Ist der Haken gesetzt?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat

    ... und in meinem Alter ist es nicht mehr so weit her mit den Gedächtnis ...


    Hohoho .... ;-)


    Hallo tuffiauto,


    Es ist schon richtig, standardmäßig wird nur das markierte (im Fokus befindliche) Konto manuell abgerufen.
    Das hat auch seinen guten Grund, denn manches Konto gibt Meckermeldungen ab, wenn du es zu oft abrufst.
    (U. a. das Krüppelkonto eines bekannten dt. Providers für zahlungsunwillige Kostnix-Kunden.)


    Bei POP3-Konten, welche im globalen Posteingang organisiert sind, kannst du in den Konten-Einstellungen >> Server-Einstellungen >> Erweitert festlegen, ob dieses Konto beim gemeinsamen manuellen Abruf der dort gebündelten Konten mit beteiligt ist, oder nicht. Das o.g. Konto solltest du also ausnehmen, um die berechtigten Meckermeldungen zu vermeiden.


    Wenn du immer mit einem Klick alle Konten abrufen willst, dann installiere das Add-on "MagicSLR". Dieses bringt dir einen wirklich funktionierenden "Alle abrufen"-Button. (Neben vielen anderen nützlichen Sachen.)


    Der Abrufen-Button funktioniert also bei dir genau so, wie er soll.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo vielen Dank für eure hilfe

    Zitat von "slengfe"

    Bei POP3-Konten, welche im globalen Posteingang organisiert sind, kannst du in den Konten-Einstellungen >> Server-Einstellungen >> Erweitert festlegen, ob dieses Konto beim gemeinsamen manuellen Abruf der dort gebündelten Konten mit beteiligt ist, oder nicht. Das o.g. Konto solltest du also ausnehmen, um die berechtigten Meckermeldungen zu vermeiden.


    Diesen Haken habe ich vergessen zu setzten und deswegen passierte für das besagte konto auch nichts beim Betätigen des Abrufen Buttons. :D :top:
    Danke sehr tuffiauto

  • Du hattest aber nicht gesagt, dass du globale POP-Konten hast, dann hätte sich meine Antwort und die von Peter_Lehmann nämlich erübrigt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw