Super Gau zumindest für mich bei Thunderbird

  • Hallo und guten Tag
    Ich habe die neueste Version von Thunderbird auf Windows 7 Home


    Nun hat es mich erwischt. In den letzten Tagen hatte ich ständig Probleme wegen der Inbox.msf (Kontakt mit slengfe) und nun geht nichts mehr.
    Ich kann keine Mails mehr abholen, senden geht. Bei Abholen rotiert das System bei einem Zugriff auf ein Konto und bricht dann ohne Meldung ab.


    Vermutlich ist da ein Problem mit dem Profil!!


    Oder kann man irgendwie feststellen was kaputt ist.


    Ich habe einen Backup mit MozBackup gemacht.


    Neuinstallation, ohne vorherige Deinstallation, brachte nichts. Könnte Deinstallation und Neuinstallation etwas bringen??


    Offenbar müsste ich ein neues Profil anlegen.
    Wenn das laufen würde, kann ich dann den MozBackup dorthin laden oder könnte der auch schon kaputt sein??
    Ich habe viele Konten etc.und wenn ich alles neu erfassen müsste wäre ich nicht so glücklich


    Der langen Vorrede kurzer Sinn: Ich bin für Hinweise zur Rettung dankbar, denn da bin ich eher unsicher


    Vielleicht gibt es auch einen einfachen Weg??

  • Guten Morgen


    Danke an HaasUwe für die Antwort


    Ich habe ein neues Profil eröffnet, aber ohne Erfolg


    Ich habe Konten erstellt, genau nach einem Ausdruck der bisherigen Konten.
    Die Automatik läuft eigentlich eher schlecht als recht


    Beim Abruf wird die Verbindung hergestellt, aber das System rotiert nur lange und bricht ohne Meldung ab


    Wie nun weiter? Thunderbird läuft seit Jahren gut und eigentlich möchte ich nicht etwas anderes probieren

  • Hallo walch,


    ein paar grundlegende Dinge vorweg: Deinstallieren und neu installieren bringt in aller Regel nichts, da meistens nicht das Programm defekt ist, sondern das Profil (insoweit Zustimmung zu Deiner Analyse). Die Profildaten werden beim (De-)Installieren aber nicht angerührt und bleiben daher ungeändert und Du hast das selbe Problem wieder.


    MozBackup wird hier allgemein als sehr fehleranfällig angesehen. da könnte sich also etwas eingeschlichen haben. Sichere dein Profil lieber manuell oder mit Thundersave, welches als sicher angesehen wird.


    Da dieses Problem wahrscheinlich mit dem alten Thread zusammenhängt, wäre es besser gewesen, Du hättest dort auch weiter geschrieben. Vielleicht kann ein Moderator mal dafür sorgen, dass beide Stränge wieder zusammen kommen.


    Zu Deinem Problem:

    Zitat von "walch"

    Ich kann keine Mails mehr abholen, senden geht.


    Geht es etwas genauer? Fehlermeldung oder Beschreibung, was passiert oder eben nicht, wäre gut. Ist der Server mit Telnet erreichbar? Lässt die Firewall die neue Thunderbird-Version durch?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo
    Ich beantworte vorerst einige der Fragen und mache einige Tests, die aber etwas dauern könnten.


    Das Problem äussert sich eben so, dass nichts passiert

    Ich habe etwas 5-6 Konten und wenn ich Abruf drücke wird die erste Verbindung gestartet. Das System rotiert und bricht nach einiger Zeit ohne Meldung ab. Die anderen Konti werden nicht angesteuert.


    Ein Problem der Firewall sollte es nicht sein, denn es lief bis vor kurzen alles perfekt. Ich kenne mich da allerdings nicht speziell aus.
    Verändert habe ich nichts


    Der WEB Zugang geht auch


    Ich werde das mit dem Telnet probieren, ich habe es bereits aktiviert und hoffe dass es mir gelingt, denn die DOS Welt ist mir nicht mehr präsent
    Ich werde es mit Google Mail probieren


    Gruss


    Erich Walch

  • Hallo,

    Zitat von "walch"

    Ein Problem der Firewall sollte es nicht sein, denn es lief bis vor kurzen alles perfekt.


    naja, Du hast ein Update gemacht und das heißt, dass TB nun ein unbekanntes Programm ist / sein könnte. Und manch eine Firewall lässt unbekannte Programme nicht durch.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe


    Das wollte ich gerade schreiben


    Ich habe die Windows Firewall aktiviert.
    Ich habe nun gesehen, dass "Modzilla Thunderbird" nicht in der Liste der zugelassenen Programm aufscheint


    Aber auf einem Laptop, wo Thunderbird auch läuft, geht es


    Ich kann ja das auch noch probieren


    Gruss


    Walch


    Nachtrag zu meiner Antwort


    Der Eintrag für die Firewall hat nichts gebracht


    Nun habe ich probiert ohne den Viruswächter zu arbeiten, was ja eigentlich nicht sein dürfte.
    Ich habe den Antivir von AVIRA


    Und siehe da es ging
    Nun habe ich halt auch wieder die ärgerliche INBOX.msf Meldung wieder zurück. Diese war zwischendurch weg


    Nun muss ich halt bei AVIRA weiterschauen, ausser es fällt Ihnen auch dazu noch etwas ein


    Besten Dank und freundliche Grüsse


    Erich Walch

    Einmal editiert, zuletzt von walch ()

  • Hallo,


    also mit der Win Firewall hatte ich da noch nie Probleme, aber wer weiß...? Stell Sie doch mal komplett ab und starte den Rechner neu, so dass er ohne Firewall startet.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,


    Zitat

    Nun habe ich probiert ohne den Viruswächter zu arbeiten, was ja eigentlich nicht sein dürfte.
    Ich habe den Antivir von AVIRA


    Und siehe da es ging
    Nun habe ich halt auch wieder die ärgerliche INBOX.msf Meldung wieder zurück. Diese war zwischendurch weg


    nun, es reicht ja auch aus, dem Virenscanner zu verbieten das Profil zu überwachen. Entsprechende Anleitungen (auch für Avira) findest du auf meiner Homepage. Es gibt schon viele Leute hier, die hatten aufgrund der Tatsache dass ein Virenscanner irgendwas am Profil scannen wollte (und sei es auch nur Timing-Probleme) bereits mit Datenverlusten zu kämpfen. Dies ist aber kein Problem von Thunderbird, sondern einzig der Tatsache geschuldet, dass Thunderbird alle Mails in einem allgemein lesbaren Format in seinem Profil verwaltet.


    Daher kann der Virenscanner hier auch theoretisch in den bereits abgelegten Mails Viren finden. Da eine Mbox-Datei aber ein Ordner mit mehreren Mails ist, ist bei einem "fund" dann gleich der ganze Ordner weg.


    Wenn die Virenscanner-Option eingeschaltet ist (Extras>Einstellungen > Sicherheit>Anti-Virus), werden neue Mails zuerst ins Temp-Verzeichnis abgelegt, bevor sie in der Mbox-Datei landen.


    Daher ist eine Überwachung des Profil auch nicht notwendig. Entsprechende Tests nach Abschluss deiner Konfiguration nicht vergessen.
    Im Anschluss solltest du, neben einem Backup des Profils, bei allen Ordnern den Index neu aufbauen und ggf. die Ordner komprimieren.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro