@tirol.com Adresse geht in Thunderbird nicht

  • Hallo
    Mein Chef hat eine email Adresse bei @tirol.com. Seit der Umstellung von Telekom Austria auf A1, empfängt diese Adresse nichts mehr, kann aber noch verschicken. Eine andere @tirol.com Adresse der Firma funktioniert aber einwandfrei. In Thunderbird ist alles gleich eingestellt. Auch mit Outlook Express hat es nicht funktioniert. Nur mit gmail hat es funktioniert, über POP3 die Nachrichten umzuleiten. Aber es muss doch auch mit Thunderbird funktionieren. Es kommt immer die Fehlermeldung: "mailbox.aon.at antwortete: USER xxxx.xxxx set, mate"
    Thunderbird 5 ist installiert
    Er hat Windows XP

  • Hallo,
    "alles gleich eingestellt" ist eine ziemlich nutzlose Aussage - die genauen Servereinstellungen des Posteingangsservers (Benutzername anonymisiert, Passwort interessiert auch nicht) sind schon erforderlich, und zwar alle.

    Zitat

    Seit der Umstellung von Telekom Austria auf A1

    Was wurde da umgestellt? Der Internetzugang?

    Zitat

    Nur mit gmail hat es funktioniert, über POP3 die Nachrichten umzuleiten.


    Umleitung oder POP3-Abruf?

    Zitat

    Es kommt immer die Fehlermeldung: "mailbox.aon.at antwortete: USER xxxx.xxxx set, mate"

    Das ist eigentlich keine Fehlermeldung, sondern die Antwort des Servers auf die Übermittlung des Benutzernamens (passiert danach nichts mehr?). Danach sollte das Passwort gesendet werden.
    Gruß, muzel

  • Die wichtigsten EInstellungen aus "Konten-Einstellungen"
    Servertyp: POP
    Server: mailbox.aon.at Port: 110
    Verbindungssicherheit: keine
    Authentifizierungsmethode: Passwort, ungesichert übertragen
    Servereinstellungen: Alle 10 Minuten auf neue Nachrichten prüfen
    Junk Filter: aktiviert
    S/MIME Sicherheit: nichts gewählt/Auswahlfelder sind grau
    Postausgangsserver: 912860264@speed.at - bsmtp.telekom.at (Standard)
    name.nachname - smtp.tirol.com
    Telekom - bsmtp.telekom.at


    Mit alles gleich eingestellt meinte ich, dass alle Einstellungen gleich, wie bei der anderen, funktionierenden tirol Adresse sind.

    Zitat

    Was wurde da umgestellt? Der Internetzugang?


    A1 hat die Telekom Austria übernommen/gekauft. (16.Juni)
    Ich habe schon von vielen gehört, dass sie seit diesem Tag Probleme mit der aon oder tirol adresse haben.


    Zitat

    Umleitung oder POP3-Abruf?


    Ja. Bei gmail gibt es den Punkt: Nachrichten über POP3 abrufen

  • guten Morgen!


    Ich hab zwar kein tirol.com-Konto, ich wusste eigentlich gar nicht, dass diejetzt zur Telekom gehören. Ich glaub dir ja die Zusammenstellung von sMTP- und Eingangsserver, obwohl sie mir sehr merkwürdig vorkommt. Ich habe sowohl ein bzw. genau gesagt 3 AON-emailkonten und ein telekombusinesskonto. Und der SMTP-Telekom.at gehört da hin, aon hat email.aon.at, wenn man mit AON im Internet ist, sonst halt der Ausgangsserver desStandardkontos. Aber mag ja sein, dass der bei Tirol.com so aussieht. Ich jedenfall habe bei beiden Emailprovidern, also AON und business-telekom nichts von der fussion mit a1 mitbekommen, sollte sich doch auf unsere Email- und Festnetzinternetkonten ja doch nicht auswirken.

  • Dass die tirol Adressen zu A1 gehören wusste ich auch nicht, aber ich habe in seinem Posteingang gesehen, dass am 15. Juni das letzte Mail kam. Zu der Zeit war die Umstellung.
    Bei den smtp Servern habe ich alle drei durchprobiert. Soll ich noch smtp-telekom.at probiern oder ist das das selbe wie bsmtp-telekom.at
    Komisch ist nur, dass die andere tirol Adresse die gleichen Einstellungen verwendet und immer funktioniert hat.
    Und wieso geht es bei gmail?
    Mit telnet habe ich Verbindung


  • Dies ist vom Tirol.COM - Support. Damit sollte es wieder gehen


    Gruß
    Uwe

  • Mit mail.tirol.com funktioniert es auch nicht. Oder muss ich den Standard Port ändern?
    Funktioniert das Webmail für tirol.com wieder? Wo finde ich dieses?