automatisches Archivieren

  • Hallo erstmal,


    erstmal: - Thunderbird 5.0.1, IMAP, XP, Vista und 7


    Nach vielem Suchen, aber keiner Lösung hier mein Problem:


    Ich benutze einen IMAP - Account und seit TB5 weiss ich daß dieser ne Quota hat. Leider geht der freie Platz zur Neige, aber die neuesten Mails werden eigentlich permanent gebraucht und umsortiert.


    Ich würde jetzt also gerne die älteren (ca 150 Tage alt) Mails nur auf dem am meisten benutzten Rechner ins Archiv (Ordner unterhalb von lokaler Ordner) überführen (unter Beibehaltung der kompletten Ordnerstruktur), wie TB das ja bei einzelnen Mails kann. Aber bei der Menge Mails und der Menge Unterordner bin ich eine laaaaange Zeit beschäftigt - und morgen müsste ich das ganze nochmal machen........


    Gibt es also eine Möglichkeit, mittels Filter oder so das ganze zu automatisieren, also zu gegebener Zeit oder meinetwegen manuell eine Archivierung über alle Ordner der IMAP Struktur zu starten und alle Mails zu archivieren, die älter sind als 150 Tage (Also IMAP-Quota entlasten)?


    BTW Outlook kann das, will aber aus anderen Gründen nicht umsteigen :cool:


    Danke schonmal für die Antworten,
    cu, icharmerdepp



    PS: bitte keine Antworten ala nimm doch Linux oder nimm nen anderen Mailanbieter oder so - das ist für mich alles keine Lösung.

  • Hallo icharmerdepp (oder sollt eich besser schreiben duarmerdepp ;) ) und willkommen im Thunderbird-Forum,


    Du kannst die gesamte Ordnerstruktur doch einfach per Drag&Drop mit gedrückter Strg-Taste in den Lokalen Ordner kopieren und dann die Mails, die vom Server gelöscht werden sollen, einfach im Konto löschen.


    Filter kannst du auch benutzen (z.B. auch mit Alter der Mail >= 150 Tage), brauchst aber für jeden Ordner einen eigenen Filter. Leider ist es nicht möglich die Mails in Relation zu ihrem Speicherort zu verschieben.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • "slengfe" schrieb:


    Du kannst die gesamte Ordnerstruktur doch einfach per Drag&Drop mit gedrückter Strg-Taste in den Lokalen Ordner kopieren und dann die Mails, die vom Server gelöscht werden sollen, einfach im Konto löschen.
    Filter kannst du auch benutzen (z.B. auch mit Alter der Mail >= 150 Tage), brauchst aber für jeden Ordner einen eigenen Filter. Leider ist es nicht möglich die Mails in Relation zu ihrem Speicherort zu verschieben.



    Im Prinzip hast du recht, aber das Problem ist ja nun mal die Menge der Ordner (gewachsene Struktur >500) - die Arbeit wäre immens
    KAnn ich nicht Ordnerübergreifend filtern? So, daß mir alle älteren Mails angezeigt werden und ich diese dann quasi per rechtsklick archivieren kann (die Archivierung sorgt doch dann hoffentlich für die korrekte Einsortierung?)


    *weitergrübel*


    cu, icharmerdepp

  • Archivierung sort dafür, das die Mails in einen Ordner einsortiert werden.


    Vielleicht habe ich eine Idee, wenn Du ein Windows-System hast

  • "HaasUwe" schrieb:

    Archivierung sort dafür, das die Mails in einen Ordner einsortiert werden.


    Vielleicht habe ich eine Idee, wenn Du ein Windows-System hast


    Hallo,


    in TB5 kann ich in den Optionen unter Archivierungseinstellungen angeben, ob er Unterordner nutzen soll (z.B. die Jahreszahl als Ordner - oder eben wie hier die gleiche Struktur wie im IMAP-Ordner)


    Welche Idee hast du - meine Systeme sind alle Windowsbasiert?


    cu, icharmerdepp

  • Ich werde auf meinem System was ausprobieren und gebe Dir heute Abend Bescheid.
    Wenn es funktioniert, habe ich eine Lösung für Dein Filterproblem.
    Gruß
    Uwe

  • Hallo,

    "icharmerdepp" schrieb:

    in TB5 kann ich in den Optionen unter Archivierungseinstellungen angeben, ob er Unterordner nutzen soll (z.B. die Jahreszahl als Ordner - oder eben wie hier die gleiche Struktur wie im IMAP-Ordner)


    So schaut's ;-)
    Vorher musste man erst eine Änderung in about:config vornehmen, um die Ordnerstruktur beim Archivieren zu erhalten - wenn man es denn so wollte.


    Mein halbautomatischer Vorschlag:
    Erstelle auf lokaler Ebene einen virtuellen Ordner, der sämtliche Inhalte aller relevanten Ordner kontenübergreifend spiegelt. Mit der Bedingung: z.B. Älter als 150 Tage. Von Zeit zu Zeit alle Nachrichten des virtuellen Ordner markieren --> Archivieren


    In deinen Konten-Einstellungen hast du es natürlich vorab eingestellt, dass die Ordnerstruktur erhalten bleibt und die Archive lokal in einem entsprechenden,
    von dir angelegten, "Konten-Archiv-Ordner" abgelegt werden.


    HTH
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "HaasUwe" schrieb:


    Vielleicht habe ich eine Idee, wenn Du ein Windows-System hast


    Hallo Uwe :)


    "icharmerdepp" schrieb:


    erstmal: - Thunderbird 5.0.1, IMAP, XP, Vista und 7
    [...]
    PS: bitte keine Antworten ala nimm doch Linux


    Gruß Ingo


  • Hallo allerseits,
    erstmal danke soweit an alle......
    würde mir natürlich auch gerne noch die Idee von Uwe anhören, aber ich denke mit dieser "halbautomatischen"
    Lösung kann ich wahrscheinlich leben - zumindest solange bis sich jemand erbarmt und ein Addon schreibt :flehan:
    Habs eben ausprobiert und es klappt soweit vorzüglich - wusste nicht, dass ich die zu überwachenden Ordner dann einfach nur
    an/abhaken brauche - automatisch wäre schöner, aber trotzdem prima


    cu, icharmerdepp

  • Bin gerade dabei einen automatischen Filter für Windows zu erstellen, der die Ordnerstruktur komplett kopiert.
    Müßte bis morgen fertig sein