TB blockiert öfters beim Löschen von Mails

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hi.


    Ich habe seit der Version 5.0 regelmäßig Probleme beim Löschen von Mails aus dem Posteingang.
    Wenn mehrere Mails gelöscht werden, klappt´s manchmal nur bei den ersten Mails, danach lassen sich dann eine Zeit lang keine weiteren Mails mehr löschen und im Papierkorb wird eine Mail als ungelesen angezeigt (obwohl vorher Alle gelesen waren).
    Wenn ich während der "Blockade" z.B. im Papierkorb einzelne Mails löschen möchte, kommt dieser Hinweis:
    Konnte Nachrichten im Ordner Papierkorb nicht löschen, weil er von einer anderen Operation gerade verwendet wird.
    Es können aber weiterhin Mails gesendet und empfangen werden. Das Problem tritt immer nur bei einem meiner 3 Konten auf. TB schließen und neu öffnen hilft nicht, aber irgendwann läuft es dann eine Zeit lang wieder normal.
    Diese Hinweise http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=50629 (Profilordner aus Virenscan augeschlossen; kleine Dateien) habe ich schon berücksichtigt.
    Könnt Ihr mir weiterhelfen? :nixweiss:

  • Hallo chrisly


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Hast du globale oder separate Kontoführung?
    Hast du den Papierkorb mal geleert bzw. nach dem Löschen des Inhaltes komprimiert?

  • "rum" schrieb:


    Hast du globale oder separate Kontoführung?


    Sowohl als auch. Im lokalen Ordner habe ich zwei Konten zusammengefasst. Und das eine Konto (gmx), das Probleme bereitet, ist als separates Konto angelegt.
    Der Fehler tritt auch unabhängig davon auf, ob ich die Ansicht "Gruppiert" nutze oder nicht. Erst durch die Einzelansicht habe ich gemerkt, dass es nur das gmx-Konto betrifft.
    Den Papierkorb habe ich auch schon geleert. Und im Posteingang sind keine weiteren Mails vorhanden. Die wenigen Mails, die ich aufheben möchte, werden sofort archiviert - also eigentlich alles gut aufgeräumt ...

  • Hi,


    dann beende mal TB und gehe zum Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails..., siehe >Dateien im Profil kurz erklärt] (siehe Punkt 11 der Anleitung (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)) und lösche in ..\mail\pop*%gmx-Account% die Dateien trash und trash.msf. TB legt diese dann neu an.

  • Wird gemacht. Spätestens in ein paar Tagen wissen wir mehr ...
    Danke!

  • Aus den paar Tagen wurden - leider - nur ein paar Stunden. Beide Trash-Dateien gelöscht - Papierkorb ist dadurch auch komplett leer. Trotzdem trat das Problem schon wieder auf. :confused:
    Übrigens kommt der Fehlerhinweis "Konnte Nachrichten im Ordner Papierkorb nicht löschen, weil er von einer anderen Operation gerade verwendet wird." nur, wenn man Mails im Papierkorb manuell löschen will.
    Wenn man aber während der Blockade Mails aus dem Eingang mit "Entf" in den Papierkorb verschieben will, passiert gar nichts - es kommt auch keine Fehlermeldung.

  • Guten Morgen,


    du bist dir sicher, dass kein Virenscanner im Profil tätig ist?
    Dann würde ich das Konto entfernen und neu anlegen, zuvor natürlich alle Mails in lokale Ordner schieben.
    Eine Kopie des Profils zur Sicherheit schadet nicht :rolleyes:

  • Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber ich habe das Problem am Laptop UND am PC - TB wurde unabhängig voneinander eingerichtet. Das spricht doch eher dagegen, dass der Fehler im Profil liegt. :gruebel:
    Den Virenscanner für´s Profil habe ich bisher nur am PC ausgeschlossen.
    Aber wenn Ihr auch keine andere Idee habt, werde ich wohl doch das Konto neu anlegen müssen. Oder doch besser TB komplett platt machen? :confused:

  • Ich hab´s noch nicht platt gemacht, aber ein paar Tage was getestet:
    wenn ich alle Mails aus dem Posteingang markiere und zusammen mit "Entf" lösche (Papierkorb), gab´s in den letzten Tagen keine Probleme. Aber heute habe ich sie wieder - wie früher - einzeln mit "Entf" gelöscht und TB hat nach ein paar Mails wieder blockiert. Zufall? :nixweiss:

  • Hallo,
    habe auch eine Frage dazu:


    Wird dein Posteingang regelmäßig geleert und komprimiert?
    Auch wenn dort keine Mails zu sehen sind, kann der Ordner bis oben hin voll sein.
    Wie groß ist die diesem Posteingang entspr. Datei inbox (ohne Endung) im TB-Profil?
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt\.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ja - regelmäßige Leerung & Komprimierung.
    Die inbox des betroffenen Kontos ist 1.880 KB groß. Ist das okay? :gruebel:

  • Zitat

    Die inbox des betroffenen Kontos ist 1.880 KB groß. Ist das okay?


    Prinzipiell OK.
    Ich persönlich halte meinen Posteingang leer, aber 2 MB kann man ja als leer bezeichnen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe jetzt mal die Mails über eine Woche lang "im Paket" gelöscht - also alle markiert + entf gedrückt.
    Dann klappt´s ohne Probleme.
    Nur, wenn mehrere Mails einzeln gelöscht werden ("entf" gedrückt halten), blockiert TB oft.
    Komisch, das Ganze ... :nixweiss: