"Lokale Ordner" Trash/Unsent ausblenden?

  • Hallo,


    ich bin seit kurzem von TheBat! auf Thunderbird umgestiegen. Nun versuche ich einige Komfortfunktionen "nachzurüsten" was mir bis jetzt ganz gut gelang.
    Nur bei dem letzten vorhaben komme ich nicht wirklich weiter und bräuchte mal eure Hilfe.
    Was ich bei TheBat praktisch fand, war das ich am/im Account-Namen erkannte wenn neue oder ungelesene Mails in den jeweiligen Accounts waren. Bei Thunderbird werden aber nur neue aber keine ungelesene Nachrichten farblich im Account-Namen hervorgehoben. Die letzten drei Tage suchte ich nach einer Möglichkeit dies zu ändern aber selbst über die UserChrome.css gibt es nur die Möglichkeit für NewMail aber nicht für Unread Mails die Font-Einstellungen zu ändern.
    Also suchte ich nach einer brauchbaren alternative. Diese fand ich im Addon "LocalFolder" zun finden unter https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/localfolder/
    Ich erstellte einen neuen "Lokalen Ordener" mit dem Namen "Neue Nachrichten" und in diesem einen "Virtuellen Ordner" mit der Regel "Status -> ist nicht -> Gelesen" und wählte die zu Beobachten Ordner aus. Mit einem anderen Addon stellte ich diesen "Lokalen Ordner" an die erste Stelle im Verzeichnisbaum.
    Was mich jetzt noch stört sind die beiden "Ordner" Papierkorb und Postasusgang im "Neue Nachrichten". Ein manuelles löschen der Dateien: Trash, Trash.msf, Unsent und Unsent.msf nach dem Beenden von Thunderbird brachte keine Erfolg. Nach einem Neustart von Thunderbird wurde diese immer wieder neu angelegt!


    Kennt jemand eine Lösung wie ich die beiden "Ordner" entfernen, ausbelenden oder deren Anlegung dauerhaft unterbinden kann?


    Ich bin der Meinung in den letzten 3 Tagen eine Seite gefunden zu haben wo stand das man die Anlegung der beiden Ordner bei der neu erstellung eines neuen "Lokale Ordner" unterbinden könne. Leider habe ich diese nich mehr wiedergefunden.
    Ich hoffe Ihr habt eine Lösung.



    Gruß
    Alpha-Sigma



    Mein System: Thunderbird-Version 6.0 • Kontoart POP und IMAP • Betriebssystem Win 7 64-Bit

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Die letzten drei Tage suchte ich nach einer Möglichkeit dies zu ändern aber selbst über die UserChrome.css gibt es nur die Möglichkeit für NewMail aber nicht für Unread Mails die Font-Einstellungen zu ändern.


    Leider, was in TB 3.0 noch problemlos klappte, geht in 6.0 nicht mehr.
    Offensichtlich greifen die CSS-Codes nicht mehr. Ich vermute aber, dass man im Netz darüber vielleicht fündig wird.
    Zu deinen anderen Problemen kann ich nichts sagen, weil ich die betr. Add-ons nicht habe.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry, muss mich korrigieren.


    Man kann sehr wohl neue und ungelesene Mails mit unterschiedlichen Farben kennzeichnen.
    Nur bei den Ordnern klappt das nicht mehr.


    Bsp.:

    Code
    1. /* --- Neue Mails und Postings besonders hervorheben. --- */
    2. treechildren::-moz-tree-cell-text(new) {
    3. font-weight: bold ! important;
    4. text-decoration: underline ! important;
    5. color: red ! important;
    6. }


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    "mrb" schrieb:

    Man kann sehr wohl neue und ungelesene Mails mit unterschiedlichen Farben kennzeichnen.
    Nur bei den Ordnern klappt das nicht mehr.


    Doch, das klappt auch unter TB 6.
    Mit "hasUnreadMessages-true" und "newMessages-true", lassen sich die Ordner auch weiterhin gezielt ansprechen - wie gehabt
    .

    "Alpha-Sigma" schrieb:

    Was ich bei TheBat praktisch fand, war das ich am/im Account-Namen erkannte wenn neue oder ungelesene Mails in den jeweiligen Accounts waren. Bei Thunderbird werden aber nur neue aber keine ungelesene Nachrichten farblich im Account-Namen hervorgehoben.


    Stümmt, für den Account-Namen greift leider nur "biffState-NewMail" - war aber, glaube ich, schon immer so.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen