[gelöst] IMAP-Sychchronisierung als "Einbahnstraße" möglich?

  • Hallo,


    ich nutze mein IMAP Mail-Konto meist über TB, über Web-Mail nur, wenn ich unterwegs bin.
    Ich behalte gesendete und gelöschte Mails längere Zeit auf dem Rechner, weil ab und zu was dabei ist, das ich doch noch brauche.
    Nun ist es mir aber nicht so lieb, diese ganzen Mails auf dem Server liegen zu haben, ich möchte gerade diese beiden Ordner nicht mit dem Server synchronisieren.
    Ich möchte also, dass einzelne Ordner nur in einer Richtung synchronisiert werden, und zwar vom Server nach lokal, damit sie dort vollständig sind, aber nicht umgekehrt.
    Geht das und wenn ja, wie?
    Danke.


    Ich nutze TB 6

    Einmal editiert, zuletzt von bege ()

  • Hallo bege,


    lege die Ordner innerhalb des lokalen Ordners an und dann lasse die eingehenden Mails per Filter direkt dort hin verschieben oder verschiebe sie manuell dort rein. Damit sind sie vom Server weg, aber lokal verfügbar.

  • Hallo rum,


    danke schön für die schnelle Antwort.
    Auf die Idee wäre ich nicht gekommen.
    Einfach in den Ordnereinstellungen geht es nicht, nicht war? Habe ich befürchtet. Aber deine Lösung ist praktikabel. :top:

  • Hi,

    Zitat von "bege"

    Einfach in den Ordnereinstellungen geht es nicht, nicht war?

    nein, das geht nur anders herum :rolleyes: Wenn du einen IMAP-Ordner in TB nicht abonnierst, dann sind die Mails auf dem Server in dem Ordner, werden von TB aber nicht angezeigt. Alles, was sich innerhalb der Konten in TB zeigt, wird mit dem Server abgeglichen.


    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!