Ordner mit neuen Mails werden nicht hervorgehoben

  • Hallo,
    ich nutze Thunderbird 3.1.12 (um genau zu sein Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.9.2.20) Gecko/20110822 Icedove/3.1.12).
    Wenn ich eine neue Email erhalte (IMAP), wird normalerweise der Ordner in dem sie ist fett dargestellt, dies ist bei mir nicht der Fall. Erst wenn ich den Ordner öffne merkt TB dass sich eine ungelesene Nachricht darin befindet.
    Ich habe mir einen virtuellen Ordner für ungelesene Nachrichten angelegt, aber darin werden nur die ungelesenen angezeigt, die TB auch "kennt". Jetzt muss ich immer durch alle Ordner navigieren, um zu sehen, was an neuen Mails vorhanden ist.


    Ist das ein Bug in TB oder habe ich hier nur etwas falsch eingestellt?


    Vielen Dank!

  • Hallo,


    ja, das Problem tritt auch im safe-mode auf. Ich bekomme neue Mails und TB reagiert nicht. In Mail Notification bekomme ich eine Nachricht, dass eine neue Mail eingetroffen ist.
    Wenn ich TB neu starte, dann werden auch dort die Ordner mit den neuen Mails fett markiert.

  • Hallo,
    ich würde so vorgehen:
    Das betr. IMAP-Konto entfernen.
    TB beenden und im Profilordner dort im Ordner Imap-Mail die "Kontenordner" dieses Kontos komplett löschen.
    TB starten und das Konto neu einrichten und das Verhalten überprüfen.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Du bist sicher, im neuen leeren Profil gestartet zu sein?
    Poste mal den Inhalt der Datei profiles.ini.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=v5iduoqm.default


    naja, ich musste nach dem start alles neu einrichten, also geh ich mal davon aus

  • O sorry,
    da habe ich mich vertan.
    Die letzte Möglichkeit wäre noch, ein neues Profil mit nur einem einzigen Konto zu erstellen und dort das Verhalten zu überprüfen.
    Siehe meine Links weiter oben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dort werden ja mehrere Lösungen angeboten. Welche hast du gewählt?


    Übrigens ist die Webseite deines Links nicht mehr aktuell und einige Tipps sind dort für TB 6.0 nicht mehr treffend, weil dort angegebene Menüs nicht mehr existieren.


    Z.B. ist dieser Satz:

    Zitat

    You may want to also check the checkmark for "Tools → Options → Advanced → Show expanded columns in the folder pane" and then click on "Unread" and/or "Total" in the small column control at the upper right corner of the folder pane.


    in TB 6 nicht mehr anwendbar.
    Außerdem kann man erkennen, dass bei deinem Wunsch auch der jeweilige Server mitspielen muss.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Go to a remote folder, right-click on it, select Properties, and check the checkmark for "Check this folder for new messages". You can do this for all or just some of the remote folders. If you need to do this for lots of folders install the FolderCheck addon. It adds "Check this folder for new messages" to the folders context menu so that you don't have to select Properties.


    damit lassen sich alle gewünschten Ordner auf neue Mails prüfen, nicht nur der Posteingang ... funktioniert aber auch nicht so wies soll ... :-/

  • Danke für die Rückmeldung.
    Ich habe mir deine Ausgangsfrage noch einmal angeschaut und dabei festgestellt, dass irgend etwas in der Beschreibung nicht stimmt.
    Du schreibst nämlich nicht, dass es nicht um den Posteingang geht, sondern um die anderen Ordner.
    Die von dir beschriebene Option in den Ordnereigenschaften gibt es nämlich nicht für den Posteingang.
    Das wiederum bedeutet, dass dort die Funktion schon nicht veränderbar voreingestellt ist.
    Das Verhalten von TB, nur den Posteingang beim Abruf zu berücksichtigten, ist also normal.
    Hättest du deine Frage auf alle übrigen Ordner bezogen, hätten wir das vielleicht schneller hinbekommen.
    Es gibt nämlich dafür einen versteckten Generalbefehl in der erweiterten Konfiguration, der es TB erlaubt, grundsätzlich alle Ordner abzufragen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich habe im Posteingang 3 Unterordner, die es abzufragen gillt und nebenbei noch weitere Ordner, die über sieve-Regeln Mails aus dem Posteingang ergalten.


    Zitat

    Es gibt nämlich dafür einen versteckten Generalbefehl in der erweiterten Konfiguration, der es TB erlaubt, grundsätzlich alle Ordner abzufragen.


    was wäre das für ein versteckter Generalbefehl?


    Vielen Dank!

  • Erweiterte Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten")
    Dort den Eintrag mail.check_all_imap_folders_for_new auf "true" stellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw