Add-ons ohne Kompatibilitätshinweis?

  • Hallo,
    ich habe festgestellt, dass immer weniger Add-ons für Thunderbird und Firefox auf mozilla.org (auch org/de) angeboten werden, bei denen eine TB-Version genannt wird, für die sie kompatibel sind. Das kann kein Zufall sein, sondern eher System.
    Woher weiß ich schon vorher, ob heruntergeladene Add-ons kompatibel sind?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "mrb" schrieb:

    Woher weiß ich schon vorher, ob heruntergeladene Add-ons kompatibel sind?


    1. Wenn du Add-ons in Tb im Tab öffnest und dort bei Add-ons Suchen auf mehr klickst, geht addons.mozilla.org in einem weiteren Tab auf, wenn bei den Erweiterungen installieren steht passt deine Version.
    2. Du kannst bei jedem Add-on auf addons.mozilla.org ans Ende der Seite scrollen und die Versionshinweise lesen.


    P.S. Deinen ersten Satz hab ich nicht ganz verstanden :D

  • Hallo FUX,

    "FUX" schrieb:


    2. Du kannst bei jedem Add-on auf addons.mozilla.org ans Ende der Seite scrollen und die Versionshinweise lesen.


    das heißt aber, dass man die Versionshinweise im Vergleich zu früher quasi versteckt hat - evtl. im Vorgriff auf versteckte Versionsnummern bei Firefox und Thunderbird.

  • Zitat

    Deinen ersten Satz hab ich nicht ganz verstanden


    Nein, ich auch nicht. Nur ich wusste, wie ich es meinte. Mein Ausgangsgedanke war zwar logisch, habe ihn aber unlogisch aufs Papier gebracht.
    Aber mein Anliegen wurde hoffentlich verstanden. aber alles braucht man eben nicht verstehen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw