Nach Komprinieren msf des Ordners leer

  • Hallo,


    ich bin leider der freundlichen Auforderung, enen Unterordner der inbox zu komprimieren. Danach ist der Ordner leer. Die Datei xyz.msf hat nur noch 2 KB, die dazugehörige Mail-Datei ohne Namenserweiterung den alten Wert. Das spricht dafür, dass die Mails in diesem Ordner noch da sind, aber die Mailzusammenführungsliste zerstört wurde.
    Bei jedem neuen Aufruf von TB und Klick auf den betreffenden Ordner bekomme ich eine Sanduhr, die dann endlos läuft... Im inbox-Verzeichnis sehe ich dann zwar die xyz.msf, aber wieder nur mit 3 KB.
    Ich habe auch schon versucht, über Eigenschaften>Reparieren eine neue msf zu erzeugen, danach hatte ich dann eine ohne Dateipfad und in arabischem Zeichencode...


    Was kann ich tun? (Ich könnte ja, nachdem ich jetzt eine Stunde die Sanduhr habe, noch bis heute abend warten, aber vielleicht hat ja jemand einen schnelleren Tipp). Ich habe disese dämliche Komprimierung natürlich mit meinem wichtigsten Unterordner "ausprobiert"!


    Danke im Voraus.


    TB 6.0.2, Win 7

  • Hallo und guten Tag,


    lösche einfach bei beendetem TB im Profil die *.msf, TB erzeugt dann eine neue.


    Hast du Sicherhietssoftware (Virenscanner etc.) am Laufen? Welche? Ist das Profil ausgenommen vom Scannen?



    Btw: eine Kopie des Profils zur Sicherheit ist spätestens jetzt angesagt...