Backup funktioniert nicht

  • Hallo,
    ich musste vor einiger Zeit mein System neu aufsetzen. Vorher habe ich, wie hier beschrieben, den Ordner


    Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default


    auf ein externes Medium kopiert, um meine Mails und Kontakte zu sichern. Dann habe ich das System neu aufgesetzt und auch Thunderbird neu installiert. Nach der Neuinstallation, noch bevor ich Thunderbird das erste mal geöffnet habe, habe ich den ursprünglichen Profilordner wieder zurückkopiert. Aber nichts funktioniert.


    Sobald ich Thunderbird dann starte, möchte er von mir, dass ich ein Konto erstelle. Von meinen alten Daten weit und breit keine Spur. Ich habe auch schon verschiedene Szenarien versucht. Habe schonmal ein neues Profil erstellt und dann meine Ursprungsprofil kopiert... nützt alles nichts. Was kann ich tun?

  • Hallo Davy,


    auf was für ein externes Medium?


    Und was ist mit den gewünschten Angaben aus dem gelben Fenster über dem Editor-Fenster?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ah ja.


    Thunderbird 6.0.2
    Kontoart GMX POP Konto


    Ich habe den Ordner kmjfp3ii.default auf eine externe Festplatte kopiert. Aber wenn ich ihn zurückkopiere an den Ursprungsort nach der Neuinstallation tut sich nichts. Thunderbird will immer noch das ich ein neues Konto erstelle und meine alten Mails und Adressen werden nicht angezeigt. Ich habe auch schon wie hier beschrieben mit dem Profile Manager gearbeitet, das bringt aber auch keinen Erfolg.


    Kann ich aus den Dateien die in dem Ordner kmjfp3ii.default sind irgendwie manuel zumindest meine Konten und das Adressbuch zurückholen?



    PS.: Ich weiß nicht, ob ich vor dem System neu aufsetzen vielleicht eine ältere Version von Thunderbird hatte. Vielleicht 6.0.1. Kann sein, weiß ich aber nicht. Könnte das der Fehler sein?

  • Hallo Davy,


    bei der Neuinstallation Deines Thunderbird wurde automatisch ein neuer, leerer Profilordner angelegt. Auch im Format xxxxxxxx.default.


    Hast Du diesen gelöscht bzw. sicherheitshalber woanders hin verschoben bevor Du Deinen Profilordner kmjfp3ii.default dorthin kopiert hast?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    Zitat

    Hast Du diesen gelöscht bzw. sicherheitshalber woanders hin verschoben bevor Du Deinen Profilordner kmjfp3ii.default dorthin kopiert hast?


    der Ordner sollte nicht gelöscht, sondern geleert werden, und der Inhalt des alten Ordners hineinkopiert.
    Gruß, muzel

  • "muzel" schrieb:

    der Ordner sollte nicht gelöscht, sondern geleert werden, und der Inhalt des alten Ordners hineinkopiert.


    Funktioniert nicht :cry:

  • hm... möglicherweise hab ich den Fehler gefunden.


    Ich wollte das Adressbuch dann wenigstens manuel importieren. Habe hier gelesen, dass dazu die Datei abook.mab nötig ist, weil darin die Adressen gespeichert werden. diese Datei fehlt in meinem alten Ordner. Genauso wie einige andere wichtigen Datein. Dann kann das ja auch nicht funktionieren. Keine Ahnung warum die nicht mitkopiert wurden, ich habe einfach nur den ganzen Ordner makiert und kopiert auf die externe Platte. Aber ich schätze mal, da liegt der Fehler... Mist! :wall:

  • Ein altes Sprichwort sagt: man hat kein Backup, bevor nicht das Restore gelungen ist.
    Bei einem Wechseldatenträger könnte ich mir vorstellen, daß der Kopiervorgang noch nicht abgeschlossen war oder das Laufwerk nicht ordnungsgemäß entfernt wurde.