mails werden doppelt empfangen

  • Erstmal "Hallo" an alle hier!


    Ich habe erst kürzlich zu TB gewechselt (6.0.2., Windows XP), nachdem sich meine @arcor.de-mail-Adressen vorübergehend "verabschiedet" hatten. Neue mail-Adresse bei @gmx.de angelegt, TB installiert, alles läuft bestens.
    Da es mir gelungen ist, die @arcor.de-Adressen doch wieder zum Leben zu erwecken, habe ich in TB für diese drei Adressen eigene Konten angelegt, Daten und Adressen aus Outlook übernommen und, da arcor IMAP unterstützt, diese Option ausgewählt (unter Outlook waren die Konten als pop3 eingestellt). Mit TB lassen sich auch für diese drei Konten mails abrufen, archivieren etc., soweit alles gut. Allerdings gehen im "Lokalen Ordner" mit einer gewissen Zeitverzögerung alle mails für die arcor-Konten ein zweites Mal ein. Wenn ich sie im lokalen Ordner lösche und den Papierkorb leere, sind sie allerdings auch aus den Posteingängen der drei Einzelkonten verschwunden.
    Vermutlich irgendwo irgendwas nicht richtig eingestellt??! Vielleicht weiß jemand Rat? Ich bin leider kein absoluter PC-Vollprofi, sondern "nur" eine dumme Anwenderin ;)

  • Hallo Scherflein


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "Scherflein" schrieb:

    Daten und Adressen aus Outlook übernommen

    hast du von O alles übernommen? Dann sind da wohl auch die Konten mit dabei.
    Welche Konten siehst du in Extras>Konten-Einstellungen?

  • Hallo rum,


    danke für die schnelle Rückmeldung :)


    unter "Extras", Konteneinstellungen sind aufgelistet:
    das @gmx-Konto, der lokale Ordner,und die drei Arcor-Konten doppelt (einmal nur mit dem "Benutzernamen" und ein weiteres Mal mit der jeweiligen e-mail-Adresse@arcor.de. :gruebel:


    LG
    Scherflein

  • Hi,


    "Scherflein" schrieb:

    die drei Arcor-Konten doppelt

    schau da mal unter Server-Einstellungen nach dem Servertyp.
    Ich vermute du findest drei Mal IMAP und drei Mal POP und dort bei "Erweitert" Globale Kontoführung?

  • "rum" schrieb:

    Hi,


    schau da mal unter Server-Einstellungen nach dem Servertyp.
    Ich vermute du findest drei Mal IMAP und drei Mal POP und dort bei "Erweitert" Globale Kontoführung?


    Genauso ist es!!!!! Soll ich nun bei den POP-Konten die erweiterten Einstellungen von global auf "separater Posteingang für dieses Konto" umstellen oder kann ich die drei POP-Konten ganz löschen (da ja arcor auch mit IMAP funzt..)??

  • Hallo Scherflein,


    ob du deine Mails zukünftig per IMAP oder mit dem Grufti POP3 verwalten willst, ist allein dir überlassen. Ich persönlich würde niemals freiwillig POP3 verwenden, wenn mir mein Provider (richtiges *) IMAP anbietet. Aber die Geschmäcker sind verschieden ... .
    (*) Es gibt einen dt. Provider, der seinen zahlungsunwilligen Kostnixkunden ein winzigkleines Krüppelkonto mit ein paar MB Speicherplatz anbietet. Das ist natürlich kein richtiges IMAP, auch wenn IMAP funktioniert.


    Je nachdem, welche Wichtigkeit du deinen Mails beimisst, würde ich entweder die POP3-Konten löschen (also darauf Vertrauen, dass der Provider für dich die Sicherungen macht ...), oder du nutzt sie als lokales Backup!


    Dazu:
    - Sämtliche Abruffunktionen dieser Konten deaktivieren (sie also "stillegen).
    - Und dann mit entsprechend angelegten Filtern alle, oder als "Wichtig" deklarierte, usw., Mails zusätzlich in die vorhandenen Ordner der POP3-Konten verschieben.


    Damit hast du alle Mails 2x, auf dem Server und auf dem Client. Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Festplatte und die Storagesysteme deines Providers gleichzeitig den Geist aufgeben, dürfte gegen NULL gehen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!