deutsche Monatsnamen im Mail-Header

  • Hallo,


    ich habe eine Anwendung, die automatisiert täglich Mails verschickt (Crystal Enterprise).
    Im Mail-Header steht als Datum z.B. folgendes:


    Date: Do, 20 Okt 2011 13:01:01 +0200


    Thunderbird zeigt aber als Datum den 01.01.1970 an. Dies ist bei allen Monaten der Fall, wo die deutsche Abkürzung sich von der englischen unterscheidet (Mai, Okt, Dez)


    Gibt für Thunderbird eine Lösung für dieses Problem?
    --
    Ich verwende: Thunderbird 7.0.1 / IMAP4 / WindowsXP SP3

  • "wolfagngR" schrieb:


    ich habe eine Anwendung, die automatisiert täglich Mails verschickt (Crystal Enterprise).
    Im Mail-Header steht als Datum z.B. folgendes:


    Date: Do, 20 Okt 2011 13:01:01 +0200


    Thunderbird zeigt aber als Datum den 01.01.1970 an. Dies ist bei allen Monaten der Fall, wo die deutsche Abkürzung sich von der englischen unterscheidet (Mai, Okt, Dez)


    Hallo :)


    maW: TB hält sich, im Gegensatz zu Crystal Enterprise, an die international festgelegten Standards, in diesem Fall RFC2822 (Punkt 3.3).


    Zitat


    Gibt für Thunderbird eine Lösung für dieses Problem?


    Ja. Kontaktiere den Autor von Crystal Enterprise und fordere ihn auf, die international festgelegten Standards einzuhalten. Dann arbeitet auch sein Programm mit jedem üblichen MUA, also auch TB zusammen.


    Gruß Ingo

  • "schlingo" schrieb:


    maW: TB hält sich, im Gegensatz zu Crystal Enterprise, an die international festgelegten Standards, in diesem Fall RFC2822 (Punkt 3.3).


    Kontaktiere den Autor von Crystal Enterprise und fordere ihn auf, die international festgelegten Standards einzuhalten. Dann arbeitet auch sein Programm mit jedem üblichen MUA, also auch TB zusammen.


    Gruß Ingo


    In einer idealen Welt halten sich alle Softwareentwickler an RFCs (und alle Autofahrer an die Verkehrsregeln).
    Ob ich SAP bewegen kann, den Fehler zu beheben, kann ich ja mal versuchen ;-)
    Vielleicht bieten sie mir ein "preisgünstiges" Update an, wo der Fehler (vielleicht) behoben ist (und dafür andere Bugs nerven).


    Wäre halt schön gewesen, wenn TB an dieser Stelle etwas "fehlertoleranter" wäre oder es ein passendes AddOn gegeben hätte. Da mir das Problem nur von unseren TB-Usern gemeldet wurde, gehe ich davon aus, dass es bei Outlook nicht auftritt. Für die nicht RFC-geschulten Endanwender sieht es auf den ersten Blick dummerweise nach einem Thunderbird-Problem aus.


    Gruß Wolfgang


    PS: witzigerweise stört sich TB nur an dem falsch geschriebenen Monatsname (month-name). Wenn ich die Mail auf dem Mailserver entsprechend mit dem vi abändere, zeigt TB das Datum richtig an, obwohl auch der Wochentag (day-name) nicht dem RFC entspricht.