Nachricht als Nicht-Junk markieren ? [erl.]

  • Hallo, zusammen !


    Nutze TB 7.0.1 und imap!


    Habe eine bekannte Nachricht auf mein Konto name@gmx.de erhalten, die sofort in den Ordner Spamverdacht geschoben wurde.
    Wo und wie kann ich das als Nicht-Junk einstellen? Finde ich der geöffneten Nachricht nur die Optionen "Antworten" - etc. und "Junk".
    In der Hauptsymbolleiste finde ich ganz rechts ebenfalls nur den Button "Junk".


    Gibt es vllt. eine Erweiterung oder andere Möglichkeit, dass man sich in eine Leiste einen Button "Nicht-JunK" installiert ?


    Bedanke mich für Hinweise und Tipps.


    Gruß Spiderman.

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Hi Spidermann,


    ja, es ist sehr wichtig, dass du fälschlicherweise zum Spam deklarierte Mails gleich wieder "entjunkst"!
    Gehe in den Junkordner, markiere die bewusste Mail - und klicke auf den gleichen Butten, der sonst den Junk markiert. Eigentlich müsste beim Berühren mit der Maus auch eine Meldung kommen, dass dieser Butten jetzt die Nachricht als "kein Junk" markiert. Ist also eine Doppelbelegung dieses Icons.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    also, wenn ich eine Mail als Junk markiere und dann anklicke, steht auf dem Button dann auch "Kein Junk" drauf.. (zumindest auf dem über der Nachrichtenvorschau


    Edit: auch der in der Hauptsymbolleiste ändert sich

  • Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Mod. graba


    Hallo, Peter,


    die Mail kam nicht in den Junkordner, sondern in den Ordner Spamverdacht.
    Wenn ich die Mail anklicke und markiere, kann ich über Rechtsklick zwar in "Markieren" und dort "Kein Junk" anklicken, aber die Mail blieb im Ordner Spamverdacht und wurde nicht automatisch in Posteingang verschoben.


    Dann habe ich zu Testzwecken noch mal eine Mail geschickt und diese erschien dann im Posteingang des jeweiligen gmx.Kontos. :gruebel:


    http://www.bilder-hosting.info…php?id=opt1320411624a.jpg


    Damit das mal verständlich wird, habe ich einen Screenshot gemacht, der Button "Junk" verändert sich bei markierter Nachricht nicht in "Nicht-Junk" !
    Das ist grundsätzlich auch das Problem!!! :nixweiss:


    Auch in der Hauptsymbolleiste ist nix zu erkennen.


    Daher bitte ich um neue Tipps.

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Ist der Ordner Spamverdacht evtl. ein Ordner deines Providers und dort wurde die Mail als Spam markiert?


    Der Button entspricht nicht dem Standard, hast du ein anderes Theme installiert?

  • Hallo !


    Auf der Internetseite von gmx.de habe ich unter Einstellungen - Whit List - die betreffende Anschrift gesetzt, aber erst danach.
    Vllt. lag es daran. :gruebel:


    Folgendes Theme ist installiert: Nuvola 1.12. Dieses Theme habe ich direkt nach der Installation von TB 7.0.1 gesucht, gefunden und installiert.
    --
    Trotzdem bleibt die Frage offen:
    Der Button "Junk" verändert sich bei markierter Nachricht nicht in "Nicht-Junk" ! Warum nicht ? :gruebel: :nixweiss: :wall:

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Hallo, zusammen !


    Hier die Lösung!
    Eine beliebige Nachricht erschien im gmx.Konto, die ich -sowohl im abgesicherten Modus und aktiviertem Modus- als Junk auswähle; diese Nachricht wird dann in den Papierkorb verschoben, erst dort kann ich die Nachricht wieder markieren und oben verändert sich der Button in Nicht-Junk.
    Anschließend kann ich die Nachricht beliebig verschieben. :zustimm:


    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, aber nun funktioniert das Gewünschte. :hallo: Danke für die Tipps.

    Thunderbird-Version: TB 45.1.0
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Gruß Spiderman. ;)

  • Hi Spiderman,


    du musst dich für EINEN Spamfilter entscheiden!
    Entweder du vertraust dem Spamfilter deines Providers => dann musst du auch dort fälschlicherweise als Spam deklarierte Mails dem Filter als falsch mitteilen, also auf die Whitelist setzen. Oder du vertraust dem lernfähigen Spamfilter des Thunderbird. Nur dann funktionieren sowohl das Training als auch das von mir erwähnte "Entjunken" der falsch deklarierten Mails. Denn dieses ist ja auch ein Lernvorgang, nur eben in die andere Richtung.


    Nutzt du sinnfreierweise beide Filter, dann nimmst du dem Junkfilter des TB jegliche Möglichkeit zum Lernen.
    Also entscheide dich!


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!