Filterproblem

  • Hallo,
    ich benutze Tb 7.0.1 und leide unter folgendem Problem:
    Ich erhalte Unmengen von e-mails von einem Spinner, der mich ungefragt auf seinen Verteiler setzte.
    Auf meine Aufforderungen, mich dort zu entfernen passierte nichts.
    Also: Filter eingerichtet mit seiner e-mail-Adresse.
    Ergebnis: diese e-mails erscheinen trotzdem weiter im Posteingang oder im Junkordner, mal so mal so.
    Im Filterprotokoll steht aber, dass sie (wie von mir gewünscht) auf dem POP-Server gelöscht wurden.
    Kann mir das bitte mal jemand erklären ?
    Und mitteilen, wie ich es besser/richtig machen kann ?


    Danke vorab !

  • Hallo,
    ist "vom POP-Server löschen" die einzige Aktion?
    Das wird nichts, wenn du nicht auch "Nachricht löschen" auswählst - sonst wird sie eben vom Server gelöscht, aber nicht in deinem Posteingang.
    Gruß, muzel

  • Hallo Muzel,
    danke für die schnelle Antwort.
    So wie ich das sehe, kann ich ja nur eine Aktion auswählen, oder ??
    Wenn nicht, wie mache ich das denn ?
    Ich glaube sogar, dass ich zuvor genau diese Option gewählt hatte und das Ergebnis war, dass die mails dann zwar vom Posteingang gelöscht wurden, dafür aber dann im Papierkorb landete.
    Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd....


    Gruß, N.

  • Ich sag`s ja: blöd...
    Im Ernst: ich hatte es auch gerade entdeckt, aber dennoch vielen Dank !


    Das Problem an der Sache ist, dass die Nerven inzw. leider etwas blank liegen, da siehste den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Ich gebe dann also "Vom Server löschen" und "Nachricht löschen" ein, richtig ?!
    Ich hoffe inständig, dass ich diese Müll-Mails nicht mehr sehen muss.


    Viele Grüße, N.

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Frage: kannst du nicht beim Provider eine Blacklist angeben? Dann könntest du diese Adresse direkt blocken. Allgemein empfiehlt sich das zwar nicht unbedingt, aber im Einzelfall wie bei dir macht es Sinn.


    Außerdem: unerwünschte Mais sollte man nicht per Filter behandeln, sondern mit dem Junk Button, dann lernt TB das und nach kurzer Zeit ist der Fall in die richtigen Bahnen gelenkt ;)

  • Hallo rum,
    danke für Deinen Beitrag.


    Das mit der blacklist habe ich versucht, bislang offenbar vergebens.


    Und das mit dem Junk-Button ebenso.
    Mir ist allerdings unbegreiflich, wieso das dann mal funktioniert (ha ! endlich klappt`s !!) am nächsten Tag wieder garnicht (großer Frust :aerger: ).


    Am wäre es mir, dieses Zeugs landete garnicht mehr auf meinem Rechner. Ich krieg schon nen Hals, wenn ich sehe, dass da wieder was gekommen ist.


    Also nützt mir der Filter im Prinzip wenig, wenn ich das Zeug danach im Papierkorb wiederfinde.


    Ich bin dankbar für weitere Tipps !


    Gruß, N.

  • "November" schrieb:


    Am wäre es mir, dieses Zeugs landete garnicht mehr auf meinem Rechner.


    Hallo :)


    das geht (nur), wie von rum beschrieben, mit der Blacklist bei Deinem Provider. Wer ist das denn?


    Zitat


    Ich bin dankbar für weitere Tipps !


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    der Provider ist gmx.
    Ich habe die heute nochmals angeschrieben, mal sehen...


    Danke und Gruß, N.

  • Hallo Ingo,
    tyfgtfm ;)
    Schön, wenn man weiß, wie`s geht...
    Ich dachte schlicht, dass man den Provider anschreibt, und die machen das dann.
    Das gucke ich mir dann jetzt mal ganz in Ruhe an...
    Manchmal habe ich das Gefühl, ich habe von dem ganzen Computer- und Internetzeugs weniger als ein % Ahnung.
    Aber dank dieses Forums wieder etwas gelernt ! Dafür vielen Dank !!


    Gruß, N.