Speicherung

  • Thunderbird-Version: 7.0.1
    Betriebssystem + Version: MacOsX 10.5.8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB.DE


    Ich habe in Thunderbird Ordner angelegt, in die ich E-Mails u.a. von Web.de verschiebe.
    Ältere Mails sind dort nicht mehr aufzufinden.


    Werden die Ordner nach Ablauf einer bestimmten Zeit utomatisch gelöscht? Kann ich das abstellen?


    :rolleyes:

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Wenn du das in TB nicht eingestellt hast, wird nichts gelöscht.
    Allerdings solltest du im Webmailbereich von Web.de mal schauen, was dort eingestellt ist. In bestimmten Ordnern wird dort nämlich nach einer gewissen Zeit gelöscht.
    Überprüfe in Thunderbird auch den Junkfilter und dessen Einstellungen.
    Möglich wäre auch, dass bei der knappen Mailbox, wenn diese voll ist, ältere Mails gelöscht.
    Genau weiß ich das aber nicht. Genau so gut können auch ankommende Mails zurückgeschickt werden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und danke für die schnelle Antwort.


    Bei Web.de habe ich für alle Nachrichten "nie löschen" eingestellt. Ich lösche dann gelegentlich von Hand
    Wo könnte ich denn n TB solches automatische Löschen für den Inhalt von O r d n e r n eingestellt haben?
    Ich finde wohl bei den Konto-Einstellungen Wahlmöglichkeiten für die N c h r i c h t e n , aber eben nicht für Ordner.
    Wenn ich also keine Grund-Einstellungen geändert habe (dvon gehe ich mal aus!!), wo sind dann meine Mails in den Ordnern geblieben?
    Ich habe derzeit die Version 7.0.1 und habe "automatisches update" eingestellt. Das sollte doch für die aktuellste Version sorgen, oder?
    Gruß

  • o.K.,
    bei mir heißt das "Synchronisation & Speicherplatz". Hier ist bei "Alte Nachrichten löschen..." das Feld "Keine" ausgewählt.


    Aber noch mal der Hinweis: Mir sind Nachrichten, die ich in selbsterstellte Ordner verschoben/kopiert hatte, verloren gegangen, ohne dass ich sie manuell gelöscht hätte. Da das alle Ordner betrifft, kriege ich ein bisschen Panik!
    Gruß

  • Zitat

    Mir sind Nachrichten, die ich in selbsterstellte Ordner verschoben/kopiert hatte, verloren gegangen


    Ganz sicher? Das geschieht nämlich höchst selten. Man sieht zwar die Mails nicht mehr, sind aber noch vorhanden.


    Schau mal im TB-Profil nach, ob dort Dateien ohne Endung findest, die den gleichen Namen tragen - also z.B. nur "privat".


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Na gut und nun konkret:


    Ich habe z.B. unter dem Profil "Josef" einen Ordner "Baltikum" angelegt. In diesen habe ich E-Mails abgelegt, die z.T. auch aus anderen E-Mail-Konten stammen. Wenn ich diesen Ordner in TB öffne, ist er leer.


    Die von dir empfohlene Recherche im Profil (MacOS X = Benutzer - Library - TB - Profiles - gubcwan.default - imapMail - imap.googlemail-1.com) enthält einmal "Baltikum", was leer ist, und zum zweiten"Baltikum.msf", was genau eine Datei enthält. Diese Datei zu öffnen verlangt die Auswahl eines Programms. Ich wähle "TextEdit Plus" und erhalte unleserliches Zeugs. Einige erkennbare Wörter entstammen tatsächlich abgelegten E-Mails. Die Zusammenhänge bleiben aber unklar.


    Frage:
    Wie kann ich diese Datei in "Baltikum.msf" lesbar machen, und die Inhalte gegebenenfalls als speicherbare E-Mail wieder herstellen. Und wie verhindere ich, dass diese in Zukunft wieder verschwinden?


    Danke im voras für die Hilfe.


    andre

  • Zitat

    enthält einmal "Baltikum", was leer ist,


    Was bedeutet, dass keine Mail dort mehr existiert und auch nicht zurückzuholen ist.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw