lokale email Übernahme von Version 6.0 auf 8.0

  • Thunderbird-Version: alt 6.0 neu 8.0
    Betriebssystem + Version: alt vista neu 7
    Kontenart (POP / IMAP): egal
    Postfachanbieter (z.B. GMX): egal


    Moin Leute,


    vermutlich sind alle genervt, die jetzt von meinem Problem lesen,
    da es bestimmt schon einige hundert Male genannt wurde.


    Aber in der Forensuche habe ich nichts brauchbares gefunden.
    Bin wohl zu ungeschickt.


    Vor einigen Jahren war es Zeit für einen neuen PC.
    Habe dabei von XP auf Vista gewechselt.
    Damals war es mir nicht möglich, meine lokal gespeicherten emails
    auf den neuen PC zu importieren.
    Hatte es damals abgehakt und die emails gingen verloren.


    Nun ist es wieder soweit, habe mir wieder einen neuen PC gegönnt.
    Diesmal der Wechsel von Vista auf 7.
    Nun soll mir das Gleiche aber nicht wieder passieren.
    Mein Adreßbuch habe ich übernommen.
    Aber mit den lokalen emails sieht es wieder sehr traurig aus.
    Ich finde keine Möglichkeit, die lokalen emails unter Version 6.0
    zu exportieren und diese in Version 8.0 zu importieren.


    So wie es aussieht, gab es gravierende Änderungen in den Metadaten
    der beiden Versionen, so daß diese nicht ohne weiteres miteinander kompatibel
    sind.


    Es müßte/sollte doch eine Möglichkeit des einfachen Export/Import geben, oder?
    Wer weiß Rat?


    MfG
    Hengst

  • Hallo graba,


    erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Beim Anlegen des Profils auf dem alten Rechner entsteht aber schon mein größtes Problem.
    In dem Profil werden zwar die meisten wichtigen Daten gesichert, aber die Sicherung der emails erscheint mir noch nicht richtig ausgereift.


    Es wird eine Verbindung zum POP3 Server hergestellt und die aktuellen emails werden downgeloadet und gesichert.
    Das nützt mir nichts, denn diese kann ich mir auch mit dem neuen Rechner holen.


    Ich möchte gerne die "alten" bei mir lokal gespeicherten emails von meinem alten PC sichern und auf meinen neuen PC übertragen. Ich habe den Eindruck, daß sich diese Funktion nicht mit der Profilverarbeitung realisieren läßt, zumal die Metadaten in 6.0 und 8.0 unterschiedlich sind.


    MfG
    hengst

  • Zitat von "hengst"


    Beim Anlegen des Profils auf dem alten Rechner entsteht aber schon mein größtes Problem.


    Hallo :)


    wo steht, dass Du das tun sollst?


    Zitat


    In dem Profil werden zwar die meisten wichtigen Daten gesichert


    Falsch. Im Profil werden alle Daten gespeichert (mal abgesehen evtl. von Kalendern).


    Zitat


    Es wird eine Verbindung zum POP3 Server hergestellt und die aktuellen emails werden downgeloadet und gesichert.


    Wo steht, dass Du das tun sollst?


    Zitat


    Das nützt mir nichts, denn diese kann ich mir auch mit dem neuen Rechner holen.


    Das Gegenteil hat hier niemand behauptet.


    Zitat


    Ich möchte gerne die "alten" bei mir lokal gespeicherten emails von meinem alten PC sichern und auf meinen neuen PC übertragen. Ich habe den Eindruck, daß sich diese Funktion nicht mit der Profilverarbeitung realisieren läßt


    Und ich habe den Eindruck, dass Du keinen der beiden Links auch nur ansatzweise gelesen hast. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit, das nachzuholen (wobei für Dich IMO nur der erste Link relevant ist).


    Zitat


    zumal die Metadaten in 6.0 und 8.0 unterschiedlich sind.


    Aha. Das wäre mir neu. Inwiefern?


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    denkst Du nicht, der erneute Hinweis auf die von graba genannten Links hätte genügt? Was soll der Rest des Postings? Eine Hilfe für den User Hengst kann ich darin nicht erkennen. Ein etwas freundlicherer Ton hätte auch nicht geschadet. Es zwingt Dich ja niemand, hier auf Fragen zu antworten.


    Gruß


    AlexisS

  • @AlexisS


    Vielen Dank für die nette Unterstützung, aber ich glaube, der Ingo hat das gar nicht so böse gemeint, wie das rüber gekommen ist.



    schlingo


    Bitte entschuldige, komme mit der Zitierfunktion noch nicht so richtig klar, bin schließlich neu hier in diesem Forum.
    Hoffe, Daß Du beim Lesen trotzdem einigermaßen den Überblick behältst.



    Zitat von "schlingo"


    Hallo :)


    wo steht, dass Du das tun sollst?


    :gruebel:
    Na wohl wohl, im ersten Link geht es fast ausschließlich um die Anlage eine neuen Profils.
    Das dieses auf dem "alten" PC geschieht, versteht sich ja wohl von selbst.

    Zitat von "hengst"


    In dem Profil werden zwar die meisten wichtigen Daten gesichert


    Zitat von "schlingo"

    Falsch. Im Profil werden alle Daten gespeichert (mal abgesehen evtl. von Kalendern).


    :mrgreen:
    Komisch, daß ich in dem Profilordner nur neue emails finde, die sich TB aktuell von meinem POP3 Server geholt hat.
    Die lokal gespeicherten emails fehlen komplett.

    Zitat von "hengst"

    Es wird eine Verbindung zum POP3 Server hergestellt und die aktuellen emails werden downgeloadet und gesichert.


    Zitat von "schlingo"

    Wo steht, dass Du das tun sollst?


    :schlaumeier:
    Das ist in dem Link leider nicht beschrieben, die bis dorthin sehr ausführlichen Erklärungen, werden an dieser Stelle etwas oberflächlich. Aber wenn ich den ganzen Vorgang (wie beschrieben) ausführe und meine Account Daten eingebe, wurd dieser Vorgang automatisch durchgeführt.
    Soll ich die manuell hinzufügen?
    Wo an welcher Stelle sollen/müssen die dann stehen?
    Fragen über Fragen.


    Zitat von "hengst"


    Das nützt mir nichts, denn diese kann ich mir auch mit dem neuen Rechner holen.


    Zitat von "schlingo"

    Das Gegenteil hat hier niemand behauptet.


    :gruebel:
    Wie bereits geschrieben, wird dieser Schritt automatisch in der beschriebenen Vorgehensweise ausgeführt.
    Dann erkläre mir bitte, wie ich meine "alten" auf dem PC lokal gespeicherten emails dem Profilordner hinzufügen kann. Diese sind nämlich definitiv nicht vorhanden.

    Zitat von "hengst"


    Ich möchte gerne die "alten" bei mir lokal gespeicherten emails von meinem alten PC sichern und auf meinen neuen PC übertragen. Ich habe den Eindruck, daß sich diese Funktion nicht mit der Profilverarbeitung realisieren läßt


    Zitat von "schlingo"

    ich habe den Eindruck, dass Du keinen der beiden Links auch nur ansatzweise gelesen hast. Jetzt wäre eine gute Gelegenheit, das nachzuholen (wobei für Dich IMO nur der erste Link relevant ist).


    :flop:
    Hast Du den Link verfaß? Macht fast so den Eindruck.
    Dann muß ich Dir leider mitteilen, daß der anfänglich sehr detaillierte Link zum Ende hin leider sehr oberflächlich wird.

    Zitat von "hengst"


    zumal die Metadaten in 6.0 und 8.0 unterschiedlich sind.


    Zitat von "schlingo"

    Aha. Das wäre mir neu. Inwiefern?


    :nixweiss:
    Vielleicht ist es auch nur eine Einstellungssache.


    V 6.0 meine lokalen Eingangsmails stehen in einer einzigen Datei namens Drafts.


    V 8.0 jede Eingangsmail steht in einer separaten Datei.



    Gruß
    hengst

  • Hallo hengst,


    du hast vermutlich selbst gemerkt, dass deine obige Ursprungsversion ziemlich unübersichtlich gewesen ist. Ich habe mir erlaubt, das Ganze etwas strukturierter zu gestalten. Lass dir doch in Zukunft einfach etwas mehr Zeit beim Erstellen eines Betrags, kontrolliere über "Vorschau" deine Zeilen, teste mal die verschiedenen Button oberhalb des Eingabefeldes etc. Nach kurzer Zeit wirst du feststellen, dass es keine Hexerei bedeutet, z. B. ;) übersichtlich zu zitieren.

  • graba


    Vielen Dank dafür, daß Du Dir soviel Mühe mit der Formatierung gemacht hast.


    Nur weiß ich leider immer noch nicht, wie ich meine alten emails auf meinen neuen Rechner portieren kann.


    MfG
    hengst


    PS
    Scheinbar wird es das Beste sein, mir diese emails per weiterleiten noch einmal zu zuschicken und auf dem neuen Rechner abzurufen. :gruebel:
    Bei der Vielzahl der emails ist das allerdings sehr ärgerlich. :wall:


    PSS
    Was ist eigentlich mit den Anhängen in den emails?
    Sollen die bei der Profil-Anlage eigentlich auch mitgesichert werden?
    :nixweiss:

  • Hallo Hengst,


    ich weiß nicht, ob genannte Erweiterung zum Import und Export von E-Mails auch rechnerübergreifend funktioniert, aber ich würde vermuten, dass ja. Ich selbst habe sie noch nie benutzt, weil das Umziehen ganzer Mailboxen sehr einfach von Hand erledigt werden kann. Man muss dazu lediglich die zugehörigen Dateien kopieren und ggf. umbenennen.
    Also, falls es mit der Erweiterung nicht klappt, kannst Du den Umzug der E-Mails auch manuell erledigen:


    Schau Dir bitte zunächst noch mal den von graba genannten Link zur Anleitung an, in der erklärt ist, was ein Profil ist und wie man es verwaltet. Dann beende bitte auf jeden Fall den TB und lege unbedingt eine Sicherungskopie Deiner Profilordner an. Möglicherweise hast Du inzwischen auf beiden Rechnern mehrere Profile angelegt, die unterschiedliche Stände Deiner E-Mails enthalten. Das würde die Sache natürlich nicht einfacher machen, aber prinzipiell gilt das gleiche Vorgehen.


    In den jeweiligen Profilen findest Du jeweils einen Unterordner namens "Mail". Darin befinden sich weitere Unterverzeichnisse für die verschiedenen Konten und letztendlich die Mailordner. Diese sind aber auf der Festplatte keine Ordner sondern lediglich Dateien. Du erkennst sie daran, dass sie keine Dateiendung haben. Sie heißen z.B. "inbox" für den Posteingang, "sent" für Gesendet, "drafts" für die Entwürfe usw. . In der Datei "inbox" befinden sich alle E-Mails des jeweiligen Ordners Posteingang. Hast Du z.B. einen selbst angelegten Ordner "Pferd", dann gibt es dort eine Datei namens "Pferd". Du kannst diese Dateien mit einem Texteditor öffnen und das kontrollieren. Solange Du also diese Dateien hast, sind auch die darin enthaltenen E-Mails verfügbar.
    Du kannst diese Dateien (also z.B. inbox) nun ganz einfach von einem Profil an die zugehörige Stelle eines anderen Profiles kopieren - in Deinem Fall also aus dem Profil des alten Rechners in das des neuen. Das ist im Prinzip schon alles. Wenn Du danach TB auf dem neuen Rechner startest, zeigt er Dir die zuvor kopierten Mailboxen an. (Gleiches gilt übrigens analog auch für Adressbücher, Spamfilter etc. .)


    Aufpassen musst Du bei Ordner, die auf beiden Rechner vorhanden sind. Da Du mit dem neuen Profil bereits E-Mails abgerufen hast, die im alten Profil nicht enthalten sind, hast Du dort bereits eine Datei "inbox", die nicht mehr leer ist. Die solltest Du daher nicht mit der alten überschreiben, sonst gehen Dir ja die neuen E-Mails verloren. Gleiches gilt für die anderen Ordner, insbesondere die Systemordner. Dies kannst Du aber lösen, indem Du die Dateien umbenennst (z.B. die neue "inbox" in "neu") und die E-Mail später im TB in die richtigen Ordner verschiebst.


    Auch hier könnte ein nochmaliger Blick auf die von graba genannten Erweiterung lohnen. Falls sie nämlich einen echten Import macht, tritt das Problem der gleichnamigen Ordner gar nicht erst auf.


    Gruß


    Alexis