Imap Sendeprobleme / Kopieren in Ordner

  • Thunderbird-Version: v. 8.0
    Betriebssystem + Version: WIN XP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online



    Hallo,
    folgendes Problem tritt bei meinem neu eingerichteten IMAP-Konto immer wieder auf:
    (Ich weiß, es wurde im Forum schon mehrfach angesprochen, aber ich habe in drei threads keine Lösung gefunden außer, es als bug zu melden oder ein timepout zu erhöhen, was erfolglos geblieben ist)


    Beim Senden von Nachrichten (mit oder ihne Anhang) erscheint die Meldung, dass die Nachricht gesendet, aber nicht in den Ordner Gesendet kopiert werden konnte.
    Letzteres versucht TB aber in dem Moment weiter, mit dem Ergebnis, dass die Mail z.B. 6-fach im Ordner Entwürfe gespeichert wird und 3-fach im Ordner Gesendet.
    Laut Rückfrage beim Empfänger ist die mail 1mal- angekommen.
    Ich fange dann an wegen einer mail in drei Ordnern Vorgänge zu prüfen, zu sortiern, zu löschen


    In Einstellungen /Kopien&Ordner
    ist das Speichern gesendeter mails im Ordner Gesendet vorgegeben


    Herzlichen Dank im Voraus
    Grüße
    raschl

  • Hallo raschl,


    hast du mal versucht, die gesendeten Mails in einem Ordner unter "Lokale Ordner" speichern zu lassen?
    Alternativ könntest du dir auch statt Gesendet-Kopien die Mails per BCC an dich selbst übermitteln und hättest so auch die Gewissheit, dass die Mails versendet wurden.

  • Hallo
    sorry für späte Reaktion


    In Lokale Ordner kopieren mag gehen, aber dann ist der Witz von IMAP für mich dahin


    BCC an mich selbts mag eine Notlösung für wichtuge mails sein, aber so im Alltag...?


    Es gibt dch einige im Forum, die dasselbe Problem beschrieben haben - ohne Lösung bislang??
    Kann es denn an Serverüberlasting liegen (weil es nur manchmal auftritt)?


    Danke
    raschl

  • Hallo,
    manchmal klappt es schon, im Menü Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner", dort "anderer Ordner" mit dem gleichen Ziel wie vorher zu wählen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    was meinst Du mit

    "mrb" schrieb:

    im Menü Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner", dort "anderer Ordner" mit dem gleichen Ziel wie vorher zu wählen.


    Diese Einstellumg habe ich vorgenommen: Gesendte mails kopieren in: anderer Ordner - (mein IMAP-Ordner) - Posteingang - gesendet - ,
    Meinst Du, dasselbe einfach nochmal vornehmen?



    Dann:
    der Wurm steckt noch tiefer.
    Habe gestern einen im IMAP-Konto eingerichteten Ordner mit kopierten mails aus dem entsprechenden lokalen Ordner befüllt. Portionsweise, weil die Verbindung mehrfach wegen Zeitüberschreitung abbrach, manche mail werden gar nicht kopiert werden, andere mehrfach, es war ein Chaos.
    Am Ende mit viel Geduld ca. 100 mails rüberkopiert.
    Heute morgen gucke ich in den Ordner,- und siehe da, es sind von den 100 nur 4 Mails vorhanden. Die anderen haben sich über Nacht aus dem Staub gemacht?
    Warum, wohin?


    Bevor ich an diesem vielgelobten IMAP verzweifle:


    Könnte es an einer zu langsamen Internetverbindung liegen (Speedtest ergibt i.d.R ca 5500 kbit Download, 550 kbit upload)
    Könnte es ein generelles Problem des providers t-online sein?
    Was außer timeout (60s) könnte ich noch an Einstellungen verändern?


    Für Hinweise dankbar


    Raschl

  • Habe eine Menge Fragen dazu:


    Du lässt die "Nachrichten auf dem Computer bereithalten" ?
    Sind die Mails auf dem Server noch vorhanden?
    Überprüfe die Einstellungen auf der Webseite, häufig werden dort Mails nach eingestellten Zeiten gelöscht.
    Schaue im Profil und dort im Ordner ImapMail nach, ob die dem Ordner entsprechende Datei ohne Endung die verlorenen Mails enthält.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Du hast keine Filter gemacht?
    Die Mails befinden sich auch nicht im Junkfilter.
    Junk wird nach wie viel Tagen gelöscht?
    Virenscanner scannt das TB-Profil ab?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    tut mir leid, ich habe Deinen Kommentar irgendwie übersehen, (wahrscheinlich im Umzugsstress.)


    Kann ich noch eine Anwort erwarten, wenn ich Dir Deine Fragen beantworte?


    Ich versuch's:
    ?Du lässt die "Nachrichten auf dem Computer bereithalten" ?
    !Die Einstellung finde ich nicht - habe einen Ordnerbaum in LokaleOrdner installiert in dem ich alle Mails sichere


    ?Sind die Mails auf dem Server noch vorhanden?
    Überprüfe die Einstellungen auf der Webseite, häufig werden dort Mails nach eingestellten Zeiten gelöscht.
    !Bei den relevanten Ordnern Eingang und Gesendet hatte ich in t-online (website) eingestellt: nie löschen; bei Unterordner habe ich das jetzt nachgeholt


    ?Schaue im Profil und dort im Ordner ImapMail nach, ob die dem Ordner entsprechende Datei ohne Endung die verlorenen Mails enthält.
    !Ehrlich gesagt ich weiß es nicht: Ich kann die Ordner nicht zuordnen
     
    ?Du hast keine Filter gemacht?
    ! Doch: deer ganze Posteingang wird in Posteingan lokale Odner kopiert, dasselbe mit Gesdnet und mit einer Hanvoll Unterordnern im Posteingang


    ?Die Mails befinden sich auch nicht im Junkfilter.
    !Nein
    ?Junk wird nach wie viel Tagen gelöscht?
    ! Von Hand


    ?Virenscanner scannt das TB-Profil ab?
    !Bin nicht sicher, welche Einstellung das bei Kaspersky macht


    Wäre toll, wenn Du mir noch Hinweise geben könntest,
    vielen Dank im Voraus


    raschl
    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von raschl ()

  • Hallo,
    kein Problem, ich werde ja benachrichtigt.


    Zitat

    ?Du lässt die "Nachrichten auf dem Computer bereithalten" ?
    !Die Einstellung finde ich nicht - habe einen Ordnerbaum in LokaleOrdner installiert in dem ich alle Mails sichere


    Ich nehme mal an, du tust, weil es die default Einstellung ist.
    Ändern kann man es hier:
    > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz.

    Zitat

    ?Schaue im Profil und dort im Ordner ImapMail nach, ob die dem Ordner entsprechende Datei ohne Endung die verlorenen Mails enthält.
    !Ehrlich gesagt ich weiß es nicht: Ich kann die Ordner nicht zuordnen


    Ich hatte dir dazu 2 Links gepostet, lies diese.

    Zitat

    ?Virenscanner scannt das TB-Profil ab?
    !Bin nicht sicher, welche Einstellung das bei Kaspersky macht


    Sorry, wenn du ein Programm benutzt, solltest du schon wissen, was es macht und wo man was einstellt.
    Normalerweise kann man in fast jeder Sicherheitssoftware Ausnahmen setzen.
    Du solltest ebenfalls das Abscannen ausgehender Mails unterbinden.

    Zitat

    Diese Einstellumg habe ich vorgenommen: Gesendte mails kopieren in: anderer Ordner - (mein IMAP-Ordner) - Posteingang - gesendet - ,
    Meinst Du, dasselbe einfach nochmal vornehmen?


    Nein, du solltest nur überprüfen, welche Option du dort gewählt hast die erste oder die zweite ("anderer Ordner").


    Und noch eine Frage:
    wie groß ist der Ordner "Gesendet"?
    Schaue dazu im Profil nach oder installiere das Add-on Extra Folder Columns.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    danke für den return.


    Zum Verständnis:
    Mein aktuelles Problem schildert der thread vom 19.3. Darauf hat noch niemand geantwortet.
    Es ist ein ganzer Jahrgang von mails verschwunden, je im IMAP-Ordner Eingang und Gesendet. Jetzt versuche ich sie in kleinen Häppchen aus den guten alten lokalen POP-Ordnern wieder rüberzukopieren, was Stunden dauern würde, weil es immer nur in Häppchen klappt - und immer wieder timeout.


    Habe nun in Kaspersky gesucht und auf deinen Tipp hin Mail-Antivirus mal deaktiviert. Jetzt scheint vor allem das Hochladen schneller zu gehen. Bisher noch kein Hänger wg. timeout. Das Problem waren Mails mit Anhang > 1 MB



    Dennoch: Ganzen Jahrgäng handish kopieren erscheint mittelalterlich.


    Ich habe auf einem 2. Rechner eine Kopie des Default-Ordners im TB-Profil
    Der Ordner Gesendet ist dort 255 MB groß.
    Auf meinem Problemrechner um den es hier geht, enthält imapmail.t-online.de einen Ordner Sent der Größe 46 MB.


    Blöde Frage: Kann ich die 255 MB einfach an die enstprechende Stelle rüberkopieren/ersetzen und die alten Mails sind wieder da?


    Leicht Frustrierte Grüße
    raschl

  • Ob das bei IMAP klappt, glaube ich eher nicht.
    Kopiere dann besser die Datei den lokalen Ordner.
    Ansonsten hilft dir ImportExportTools
    dabei.

    Zitat

    Der Ordner Gesendet ist dort 255 MB groß.


    Sorry, ein Ordner ist im Profil immer eine Datei ohne Endung, also in deinem Fall die Datei "sent".
    Die kopiere in die "local folders" und achte dabei auf den Namen um nicht etwas zu löschen. Etwaige *.msf vor dem dem Start von TB löschen.
    Bei Verwendung des Add-ons brauchst du darauf keine Rücksicht nehmen.
    Bei Aktionen im Profil immer TB vorher beenden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw