falsche Absenderangabe

  • Hallo!


    Bin nun ebenso mit diesem Problem seit der Umstellung auf Thunderbird 8.0 konfrontiert. Es handelt sich um ein kleines Firmennetzwerk mit 10 Computern. Alle Thunderbirds arbeiten mit IMAP. Besatgte Adresse wird von 3 Clients bearbeitet.
    Die Daten bei den Konten sind sicherlich richtig angegeben, denn bei 8 Clients erscheint der richtige Absender, nur bei 2 scheint ein Name aus dem Adressbuch als Absender auf. (Konkretes zu den zwei Problemfaellen: einmal win7 und einmal winXP-sp3, beide auf thunderb. 8.0, mcafee enterprise virusschutz, windows firewall deaktiviert).
    Interessantes Detail: Diese 2 Problem-Clients haben zu den IMAP-Konten als einzige Clients im gesamten Netzwerk auch jeweils ein POP-Konto eingerichtet.
    Im Quelltext der emails steht die richtige Absender-Adresse drin.


    Gibt es bereits weitere Ideen zu diesem Problem?
    Kann dies ein Bug der Version 8.0 sein?


    Besten Dank und LG
    fixastl


    Edit: Es ist nicht sinnvoll und auch unerwünscht, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Mod. graba

  • Da der Eintrag verschoben wurde ist die Vorgeschichte leider unvollständig, daher nochmals die Ausgangssituation:


    Emails von einer bestimmten Adresse werden bei zwei Clients (Thunderbird 8.0, IMAP) mit einem falschen Absendernamen, und zwar einem aus dem jeweiligen Client-Adressbuch, angezeigt.
    Die Adresse hinter dem falsch angezeigten Absender stimmt, nur der Name ist ein falscher.
    Andere Clients, die Emails von diesem Absender erhalten, haben as Problem nicht (s.o.) - somit ist auszuschliessen, dass der Absender flasche Daten versendet.


    Besten Dank für etwaige Überlegungen,
    LG
    fixastl

  • Hallo,
    schon mal überprüft, ob die Adresse im Adressbuch mehrmals vorkommt, nämlich im persönlichen Adressbuch und in "Gesammelte Adressen". Alle neuen abgehenden Adressen werden ja dort gesammelt.
    Bei mir ist das früher auch schon passiert.
    Also mal in allen Adressbüchern nach der gleichen Mailadresse suchen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw