alte Emails in Thunderbird löschen - Gelöst

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Win7 64Bit
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1


    Hallo,


    ich habe da ein Problem. ;(
    Es geht darum das ich alte Emails und Emailadressen die gesammelt wurden löschen möchte.
    Wenn ich oben rechts in der Suche (Global in allen Konten suchen) einen Teil des Namens, bzw der Emailadresse eingebe zeigt er mir die ganze Email Adresse an. Klicke ich darauf, öffnet er ein Fenster wo eine alte Email vom 3.1.2011 dargestellt ist.
    Leider kann ich diese nicht löschen, und den Absender auch nicht.
    Bin hier echt am verzweifeln.
    Auf dem 1un1 Webbrowser habe ich auch nix gefunden.
    Wie bekomme ich diese Adresse und diese Mail weg !!!???

    Einmal editiert, zuletzt von dishmo ()

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Zitat

    Leider kann ich diese nicht löschen, und den Absender auch nicht.


    Was passiert denn, wenn du es versuchst?
    Du kannst den Absender im Adressbuch nicht löschen?


    Repariere mal den Ordner, die dem diese Mails sind:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Allgemein, Eigenschaften, "Reparieren".


    Überprüfe die Größe dieses Ordners, wenn es danach immer noch nicht klappt.
    Leider kann man das nur im TB-Profil tun
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    oder
    mit Hilfe des Add-ons Extra Folder Columns.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nein er zeigt mir keine Email direkt an.


    Ich gebe oben in der Suche den Namen ein, dann zeigt er mir in einer Liste die erscheint die Email Adresse der Person an.


    Klicke ich dann da drauf öffnet sich ein Reiter mit dem Titel Suchen.
    Angezeigt wird mir darin die alte Email , wann sie gekommen ist, die Emailadresse etc.


    Das einzige was ich machen kann ist den Reiter "Suchen" (der auch die Mail anzeigt) zu löschen.
    Was anderes kann ich nicht machen.
    Es wird also nur gefunden wenn mann den NAmen oben rechts in der Suche angibt.
    Habe mal nen Screen angehängt. Hoffe mann kann was erkennen.


    [IMG:http://s1.directupload.net/images/111202/temp/tiidv973.jpg]


    [IMG:http://s14.directupload.net/images/111202/temp/yqfexppt.jpg]

  • Du hast meine Vorschläge durchgeführt?


    Ist das bei allen Mails so oder nur bei bestimmten ab einem bestimmten Datum?
    Oder nur bei bestimmten Absendern?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nein mit dem reparieren habe ich es nicht versucht. Ich finde ja keinen Ordner mit der Mail drinne.
    Habe auch das 1und1 Konto in TB komplett gelöscht . Aber sobald ich die Suche betätige kommt das ganze immer wieder ,(


    Es geht ja nur darum das wenn ich in der Suche ein paar Buchstaben eines Namens bsp. Eingebe er mir einige Email Adressen zeigt mit denen ich mal im Kontakt war , und sobald mann diese Email Adresse anklickt er diesen Reiter (das 2.Bild) öffnet und dort den Inhalt einer der Emails darstellt.


    Das möchte ich nicht.


    Ich will NUR die Emails die ich direkt im Postfach liegen habe und die Adressen die in meinem Adressbuch gespeichert sind.


    Alles andere soll gelöscht sein/werden.

  • Hallo,


    ich nehme an, dass der Eintrag dazu entweder noch im Cache oder im Index der Globalen Suche steht und die nicht ständig erneuert wird.


    Abhilfe wäre das Löschen des Caches in Extras>Einstellungen>Erweitert>Netzwerk&Speicherplatz bzw. wenn das nichts hilft, löschen der Datei global-messages-db.sqlite im Profil.
    Dauerhaft verhindern kann man das, indem man den Cache deaktiviert bzw. in Extras>Einstellungen>Erweitert>Allgemein die globale Suche deaktiviert, dann ist aber keine Kontenübergreifende Suche mehr möglich.

  • Yeah zweiteres war es gewesen. Die Datei gelöscht und nu isses weg !!


    Vielen Vielen Dank ;) Jetzt binsch happy .... :zustimm:

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!