Wo speichert Thunderbird die E-Mails?

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Ultimate 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Diverse



    Hallo Forum,


    ich hab mir mein System mit einer Drive-by-Infektion versaut. Prinzipiell nicht so schlimm, da ich immer ne Ersatzplatte mit einem Einsatzbereiten Win griffbereit habe. Da ich es allem anschein nicht schaffe, mein altes System wieder gangbar zu machen, muss ich jetzt eben komplett auf die neue Platte migrieren. Daqzu nutze ich normalerweise mozbackup, und das hat mit Firefox auch super geklappt, mit Thunderbird leider nicht komplett. Ich verwalte mit Thunderbird insgesamt vier Postfächer. Alle vier Profile wurden problemlos portiert. Auch die unter Lokale Ordner gespeicherten E-Mails sind da. Nur die E-Mails aus sämtlichen Posteingängen fehlen.
    Die alte Platte hängt noch mit dem verseuchten Windows als Datenspeicher im System, da ich auch noch andere Daten rüberziehen muss, bevor ich sie platt mache und win neu aufspiele. Wo versteckt Thunderbird die E-Mails und habe ich eine Möglichkeit auf diese zuzugreifen und in mein neues System zu ziehen, ohne das alte zerschossene System nochmal im abgesicherten Modus hochzufahren?


    Danke für die Hilfe


    LG Kyno

  • Hallo,


    die erforderlichen Informationen erhältst du hier:
    - Die Dateien im Profil kurz erklärt.
    - Wie übernehme ich Nachrichten und Adressen aus anderen Thunderbird-Profilen?


    MozBackup wird hier nicht empfohlen, da schon etliche User Probleme damit meldeten. (s. Forensuche)
    Backup-Alternativen:
    - Eine Sicherung (Backup) Ihres Profils erstellen
    - Thundersave
    - Personal Backup von Rathlev

  • Hallo,
    ich versuch's mal, falls noch aktuell.


    es gibt unter C:\Dokumente und Einstellungen\Besitzer\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\ncpew7n6.default\Mail\Local Folders eine Datei Inbox ohne Endung.


    Dies sollte die Datei für den Posteingang sein. Das ist eine txt Datei ohne Endung, lässt sich mit einem Editor öffnen. Je nach Füllungsgrad sollte die Datei einige MB gross sein.
    Die Datei Inbox.msf ist ohne Belang weil sie jedesmal neu geschrieben wird.


    Eigentlich ganz einfach, in den Dateien ohne Endung stecken die mails drinnen.
    Ab und zu mal wohin sichern, das beruhigt zumindest das Gewissen.


    Wenn das ein totaler Blödsinn ist möge bitte ein Wissender korregieren.


    LG
    Manfred

  • Hallo,
    bei

    Zitat

    Win 7 Ultimate 64 bit

    ist das

    Zitat

    C:\Dokumente und Einstellungen\Besitzer\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\ncpew7n6.default\Mail\Local Folders

    wirklich

    Zitat

    totaler Blödsinn

    (sorry), aber graba hat schon alles dazu geschrieben bzw. verlinkt.
    Gruß, muzel

  • Hallo,


    bin leider alles andere als computeraffin und hoffe, ihr könnt mir helfen. So wie ich eure Kommentaren verstanden habe, speichert Thunderbird alle Mails auch nochmal lokal auf meiner Festplatte - auch wenn sie auf dem Online-Server (wie in meinem Fall) futsch sind. Habe jetzt auch den von Manfred beschrieben Ordner "INBOX" gefunden, der die stolze Größe von 165.672 KB hat. Wenn ich ihn aber mit dem Editor öffne, dann erhalte ich nur für mich unleserliche Buchstabenkombinationen. Wie kann ich diese Daten entschlüsseln, bzw. daraus meine Mails generieren? Geht das?


    Für jede Hilfe wäre ich dankbar!


    LG
    Marcus

  • Hallo Marcus,


    ohne Beantwortung der Frage
    Bitte lesen Sie vor dem Posten die Foren-Regeln und machen Sie unbedingt folgende Angaben in Ihrer Problembeschreibung: Thunderbird-Version (siehe in Thunderbird unter Hilfe > Über Thunderbird oder ALT+h+ü) • Kontoart (POP / IMAP) • Betriebssystem
    die dir groß und deutlich in knallgelb angezeigt wurde, kann niemand deine Frage beantworten.


    Gruß, muzel

  • Hallo Muzel,


    sorry, da hast du natürlich vollkommen Recht. Hier also nochmal alle Angaben:


    Thunderbird-Version: 10.0.2
    Betriebssystem + Version: Win 7 Professional 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter: GMX


    Danke für den Hinweis!

  • Gut, dann wäre spätestens jetzt der Zeitpunkt, den Thunderbird nicht mehr zu starten bzw. zu beenden und eine Datensicherung zu machen, denn schlimmer kann's immer noch kommen.
    IMAP heißt nämlich Synchronsierung zwischen Client und Server, und wenn auf dem Server gähnenden Leere ist, ist das entweder jetzt schon oder sehr bald auch auf dem Client so.
    Wenn es aber noch Dateien ohne Erweiterung (also z.B. die erwähnte INBOX - nicht jedoch INBOX.msf, die ist wertlos) mit nennenswerter Größe gibt, besteht Hoffnung.
    Man kann (nach der Sicherung!) mit einem Texteditor in die Datei schauen, ob etwas brauchbares darin ist, das könnte dann z.B. so aussehen (in dem Falle ist es allerdings Spam ;) ).



    Also ein paar Kopfzeilen und mehr oder weniger lesbarer Text. Es können aber auch größere Abschnitte als Zeichensalat kodiert sein, das ist noch kein Problem.


    Soweit erstmal,
    muzel

  • Ok, ich habe jetzt eine externe Sicherung des Profilordners gemacht. Die Text-Datei sieht soweit ganz gut aus - eben ein paar Kopfzeilen, einige lesbare Textfragmente und eine Menge Buchstabensalat :-)

  • Du kannst versuchen, die Inbox einzulesen (nicht in das IMAP-Konto, sondern in die Lokalen Ordner).
    Das geht zum Beispiel mit den ImportExportToools. Addons installieren.
    Vorher vielleicht mal mit dem Editor prüfen, ob die Mails in der Datei Inbox zum Löschen markiert sind. Also nach X-Mozilla-Status: 0008 oder 0009 suchen und jedes Auftreten durch X-Mozilla-Status: 0001 ersetzen.
    X-Mozilla-Status?
    Gruß, muzel

  • Genial, es hat geklappt - alles wieder da. Tausend Dank für deine Hilfe, Muzel! Echt bescheuert, wenn auf einmal alle Mails weg sind. Aber umso größer ist jetzt die Erleichterung. In Zukunft werde ich doppelt und dreifach sichern :-D
    LG,
    Marcus

  • so findet man raus in welchem verzeichnis TB die Daten speichert:


    Extras -> Einstellungen -> Erweitert (Reiter) -> Konfiguration bearbeiten (Knopf rechts unten) -> Ich werde vorsichtig sein (Knopf, Sicherheitsabfrage) -> jetzt nach "dir" suchen bzw nach deinem mail-server suchen z.B. pop3.web.de


    so gehts zumindest bei TB 16.0.2

  • Hallo,
    es ist hier im Forum nicht erwünscht, sich an ältere Threads zu hängen. Ich werde daher einen Moderator bitten, diesen zu schließen.
    Foren-Regeln


    Dein Tipp ist viel zu umständlich, weil es reicht, im Hauptfenster auf > Hilfe > "Informationen zur Fehlerbehebung" zu gehen und dort unter "Profilordner" den Pfad einzusehen.
    Ich würde dir daher empfehlen, erst Tipps zu geben, wenn du schon einige Jahre hier im Forum genug über Thunderbird gelesen hast.
    Auch parafux muss gelegentlich lernen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw