Emails weg, nicht in Index enthalten - wiederherstellen?

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor


    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: vor 2 Tagen sind plötzlich alle meine Emails aus dem Posteingangs-Ordner verschwunden. Die Mails in den Unterordnern sind zum Glück noch vorhanden.
    In der Index-Datei sind leider nur die zuletzt (nach Verschwinden der Posteingangs-Mails) heruntergeladenen Emails enthalten, nicht aber die alten.
    An meinem Antivirus-Programm (Kaspersky Internet Security) kann es offensichtlich auch nicht liegen, denn ich habe weder eine Meldung erhalten noch befindet sich etwas in Quarantäne.
    Wo liegt das Problem und wie kann ich es lösen?
    Es wäre prima, wenn ich die alten Emails wiederherstellen könnte. Wenn ich in TB nach einer bestimmten Email suche, werden auch die verschwundenen Nachrichten im Ergebnis angezeigt, ich kann sie jedoch nicht öffnen. Also müssten sie doch noch irgendwo vorhanden sein, oder?


    Bitte dringend um Hilfe!
    Herzliche Dank!

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    An meinem Antivirus-Programm (Kaspersky Internet Security) kann es offensichtlich auch nicht liegen, denn ich habe weder eine Meldung erhalten noch befindet sich etwas in Quarantäne.


    Antivirus und Firewalls sind von Natur aus keine Freunde, eher das Gegenteil von Freund.
    Du stehst deinem Virenprogramm zu positiv gegenüber.
    Auf alle Fälle sollte das TB-Profil von jeglichem Scannen ausgenommen werden (auch der in Echtzeit).


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html


    Hierbei ist der letzte Link besonders interessant für dich.


    Auch das Abscannen ausgehender Mails ist oft die Ursache vieler Probleme bis zur kompletten Blockade.
    Ich selbst lassen kein Sicherheitsprogramm auch nur in die Nähe irgend welcher Mails.


    Ob du deine Mails wiederfindest, hängt nicht von der Indexdatei (*.msf) ab, sondern von der entspr. Datei ohne Endung (wie inbox, trash) ab. Die kann man mit einem Texteditor öffnen (wenn sie nicht zu groß oder defekt ist) und die Mails im Klartext lesen.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!
    Leider konnte ich das Problem immer noch nicht lösen :( 
    Zudem ist mir das gleiche heute schon wieder passiert: nachdem ich schon tausendmal von einem Popup zum Komprimieren aufgefordert wurde, habe ich es heute zugelassen.... und schwuppdiwupp..... alle Emails im Posteingang sind verschwunden!
    Was kann ich machen, um die Emails wieder herzustellen?
    Und wie kann ich dieses Problem in Zukunft vermeiden?
    Danke für eure Hilfe!

  • kleiner Nachtrag:
    diesmal befinden sich ca. 124.590 kb in der Inbox-Datei.....


    Ich hoffe, die Datei wird beim Herunterfahren nicht gelöscht???

  • Du hast natürlich Kaspersky das Abscannen des Thunderbird-Profils und aller Mails untersagt oder ihn für ein paar Tage deaktiviert, so dass er nicht mehr starten kann??
    Schon mal den Ordner repariert
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    oder den Inhalt komplett verschoben und dann komprimiert?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw