Junk-Filter deaktivieren geht nicht! [erl.]

  • Thunderbird-Version: 9.01
    Betriebssystem + Version: Win 7 Ultimate 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Ich habe das Problem, dass ich den Junkfilter nicht mehr deaktivieren kann. Er steht auf "Neue Junk-Nachrichten verschieben in:" ohne eine Pfad- oder Ordnerangabe dahinter. So werden Mails, die keine Spam sind, aber als solche erkannt wurden sofort gelöscht, ohne das ich es verhindern kann. Wenn ich den Haken unter Kontoeinstellungen/Junk-Filter deaktiviere oder einen Ordner für die Spams angebe, ignoriert TB das. Hat jemand eine Lösung, wie ich das Problem lösen kann, ohne TB neu aufsetzen zu müssen? (Ich möchte meine alten Mails nicht verlieren)
    Gruß,
    Uwe2012

  • Im abgesicherten Modus ist das Problem auch vorhanden. Ein neues Profil erstelle ich mal morgen.
    Heute schaffe ich es nicht mehr.
    Gruß,
    Uwe2012

  • Ok, ich habe ein neues Profil erstellt und jetzt geht es. Allerdings möchte ich meine alten Mails behalten. Wie bekomme ich die denn aus dem alten ins neue Profil? Kann ich die importieren?



    So, ich habe das Problem jetzt mit dem Programm Mailstore Home gelöst. Tolles Programm, mit dem man Emails aus diversen Mailprogrammen sichern, konvertieren und inportieren kann.


    1: Mailstore gestartet und alle Mails aus TB eingelesen
    2: In TB neues Profil angelegt
    3: In Mailstore die Mails nach TB exportiert (ins neue Profil)


    Vielleicht hilft es jemandem.

  • Zitat von "Uwe2012"


    ich habe das Problem jetzt mit dem Programm Mailstore Home gelöst.


    Hallo Uwe :)


    prima. Alternative wären die ImportExportTools gewesen.


    Gruß Ingo