Absturz bei Dateiwahl

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • TB 9.01:
    W2K8R2:
    IMAP:
    Lightling 1.1.1:
    Hallo zusammen...
    OK, mir ist folgendes aufgefallen...
    Wenn man den Button "Durchsuchen" nutzt, also z.B. Signatur anhängen, oder Anhang auswählen, soll heißen
    ein Dialogfenster zur Auswahl einer Datei geöffnet wird, stürzt TB mit dem Absturzmelder ab.
    Alles andere funktioniert normal und stabil.
    Als erster Workaround gehe ich hin und kopiere den jeweiligen Pfad händisch in die Eingabezeile...aber das kann es ja nicht sein.
    Hat jemand ähnliche Probleme oder einen heißen Tipp ?

  • Hallo,
    nein, das darf nicht so sein.
    Starte TB mal im safe-mode, geht es dann?


    Safe-Mode verwenden, um Probleme mit Add-ons zu beheben


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    dieser Dialog eine minimierte Variante des Windows Explorer, deswegen kann (nicht: muß) es auch sein, daß das Problem im System liegt. Vergleiche Aktionen mit verschiedenen anderen Programmen funktionieren ohne Absturz oder siehst du die auch anderswo?

  • Cosmo
    mrb


    Danke für Eure Rückmeldungen.
    ...habe mal experimentell den Safe Mode getestet. Gleiches Verhalten.
    Wenn man der Anwendung ein bißchen mehr Zeit gibt - um alle Laufwerke inkl. Netzwerk -
    darzustellen, dann habe ich meistens Glück und kann eine Datei auswählen.
    Das ist allerdings mehr so ein "subjektives Anfühlen"....
    Die AddOns kann ich leider nicht mehr deinstallieren, da in Gebrauch, um einen default TB anzubieten.
    Mit Vorgänger Versionen des TB hatte ich im gleichen Umfeld nie Probleme damit.
    Bei anderen Anwendungen tritt dieses Verhalten nicht auf.
    Irgendwie erscheint mir der TB auf wackligen Füßen zu stehen.
    Den Fehler habe ich über den Absturzmelder schon zigmal gesendet.
    Ihn mit einem anderen Profil zu starten ist auch nicht die Lösung, da diese auch schon im Betrieb.
    Mit einmaligen Zuweisungen, wie die Signatur, kann ich leben, aber bei den Anhängen wird es komisch...
    Wahrscheinlich liegt es doch an den AddOns - Lightling 1.1.1 / Deutsches Wörterbuch 2.0.2 / Quicktext 0.9.11.3


    Vielleicht fällt Euch noch was anderes ein...
    Gruß

  • Hallo


    deine Rückmeldung führt bei mir zu gewisser Verwirrung.


    Einerseits schreibst du, daß du die genannten AddOns als Verursacher im Verdacht hast, andererseits schreibst du, daß im abgesicherten Modus das Verhalten dasselbe sei. Wie nun begründet sich dein Verdacht, welche Beobachtungen gibt es?


    Was das neue Profil betrifft: Du kannst in TB so viele Profile einrichten, wie du willst und keinem deiner vorhandenen Profile wird auch nur ein Bit gekrümmt. :wink: Ein neues Profil zum Testen kann hinterher natürlich auch wieder gelöscht werden, also da beißt sich nichts. Mach das bitte mal.


    Von wegen Zeit geben und Netzwerk: Greifst du mit der besagten Funktion auf Dateien im Netzwerk - also außerhalb des lokalen Computers - zu? Tritt das Problem nur dann auf, wenn du auf Netzwerk-Ressourcen zugreifst? Bitte testen und berichten.


    Auch die Argumentation, warum du die AddOns nicht mehr deinstallieren kannst, habe ich nicht verstanden, aber wenn du meinen obigen Vorschlägen folgst, ist das zunächst einmal bedeutungslos; gegebenenfalls kommen wir später darauf zurück.

  • Cosmo
    Danke für deine Verwirrung ;-)
    Einerseits schreibst du, daß du die genannten AddOns als Verursacher im Verdacht hast, andererseits schreibst du, daß im abgesicherten Modus das Verhalten dasselbe sei. Wie nun begründet sich dein Verdacht, welche Beobachtungen gibt es?


    Ok, ich meinte es so: im safe Modus werden die Add-Ons ja auch mitgeladen. Eigentlich sollte man mal eine Standard Installation ohne jeglichen Beiwerk testen...


    Was das neue Profil betrifft: Du kannst in TB so viele Profile einrichten, wie du willst und keinem deiner vorhandenen Profile wird auch nur ein Bit gekrümmt. :wink: Ein neues Profil zum Testen kann hinterher natürlich auch wieder gelöscht werden, also da beißt sich nichts. Mach das bitte mal.


    Ok, mache ich morgen mal und werde berichten...


    Von wegen Zeit geben und Netzwerk: Greifst du mit der besagten Funktion auf Dateien im Netzwerk - also außerhalb des lokalen Computers - zu? Tritt das Problem nur dann auf, wenn du auf Netzwerk-Ressourcen zugreifst? Bitte testen und berichten.


    Ja, die Anwender greifen z.B. auf Netzwerkfreigaben zu, um Dateianhänge auszuwählen, aber auch lokale Dateien.
    Aber die Anwender haben zu viele Probleme bei der "normalen" Arbeit mit dem TB, welche genau muss ich noch rausfinden. Mir ist aufgefallen, dass, wenn ich den Durchsuchen Button nutze, der TB unter Umständen sofort abstürzt,
    der Dateidialog kam erst gar nicht mehr ... (Signaturaustausch)


    Ich gestehe, dass ich ebenfalls durch das Verhalten etwas verwirrt bin !
    Aber gut, das kennen wir ja, wenn ich mehr weiß, dann melde ich mich morgen wieder.
    Gruß Turner

  • Hallo,


    Stichwort Verwirrung: Zitierten Text als eigenen erscheinen zu lassen ist nicht erst seit bekanntem Grafen unerwünscht, es trägt darüber hinaus dazu bei, die Konfusion beim Lesen weiter zu steigern.


    Und nun der Reihe nach:
    Im abgesicherten Modus von TB werden keine Erweiterungen mitgeladen (alle, die du weiter oben aufgeführt hast). Plugins werden dagegen schon mitgeladen, da ist also zu unterscheiden. Plugins lassen sich allerdings deaktivieren. Und das ist auch bei einer Neu-Installation und einem neuen Profil so (falls das das ist, was du mit "Standard Installation ohne jeglichen Beiwerk" meinst). Laß das mit der Installation, sie wird nichts bringen, aber Zeit kosten.


    Sind Plugins installiert? Welche?


    Zum Netzwerk: Tritt das Problem nur auf, wenn auf Netzwerk-Ressourcen zugegriffen wird oder auch beim Zugriff auf die lokale Festplatte?


    Du hast noch etwas zur Steigerung deiner Verwirrung beigetragen. Beim ersten Beitrag war ich von der Formulierung davon ausgegangen, daß es sich um eine einzelne TB-Installation handelt, doch jetzt schreibst du von "die Anwender" im Plural und fügst hinzu, daß die Anwender zu viele Probleme haben mit der normalen Arbeit mit TB haben. Tu mal Butter bei die Fische und beschreibe das konkret. Handelt es nun um mehrere TB-Installationen in einer Firma / Organisation und haben alle dasselbe Problem?

  • Hallo,


    nur ein Einschub dazu

    "Cosmo" schrieb:

    Stichwort Verwirrung: Zitierten Text als eigenen erscheinen zu lassen ist nicht erst seit bekanntem Grafen unerwünscht, es trägt darüber hinaus dazu bei, die Konfusion beim Lesen weiter zu steigern.


    klicke rechts oben am Beitrag auf *ÄNDERN und dann markiere jeweils den zitierten Text und klicke auf den Button Quote oberhalb des Schreibfeldes.
    Danke!

  • Sorry, dass ich Verwirrung veranstaltet habe.
    Es handelt sich um einen 2008 R2 Terminalserver einer Organisation.
    Laut Aussage der Anwender stürtzt der TB mittlerweile bei allen möglichen Aktionen ab,
    d.h. z.B. auf eine E-Mail antworten, weiterleiten und nicht nur bei einer Dateiauswahl.
    Die Dateiauswahl geschieht in der Regel vom einem lokalen Laufwerk.
    Mal funktionierts , mal nicht...
    Installierte Plugins:
    Adobe Acrobat 10.1.2.45
    Java Deployment Toolkit 6.0.290.11
    Java Platform SE6 6.0.290.11
    Shockwave Flash 11.1.102.55
    Gruß Turner

  • Hallo,


    ich versuche mir weiterhin vergeblich vorzustellen, wie ich mir das Arbeitsumfeld vorzustellen habe.


    Wenn ich es richtig verstanden habe, arbeiten mehrere Anwender mit TB. Der TB ist auf W2K8R2 installiert.
    Wo aber liegen die TB-Profile der verschiedenen Anwender?
    Alle Anwender haben dieselben Fehler? Alle Workstations sind identisch ausgerüstet (Betriebssystem-Version, Software)?
    Existieren die Probleme auch auf einer Workstation, auf der TB lokal installiert worden ist?
    Mich irritiert außerdem das Wort "mittlerweile" in

    "Turner" schrieb:

    Laut Aussage der Anwender stürtzt der TB mittlerweile bei allen möglichen Aktionen ab,


    Seit wann ist das so, was wirde seitdem geändert?

    "Turner" schrieb:

    Die Dateiauswahl geschieht in der Regel vom einem lokalen Laufwerk.


    Das heißt, auf einem Laufwerk der betreffenden Workstation?


    Im übrigen: Alle Plugins (ich weiß eh nicht, wofür man die in TB brauchen sollte) und alle Erweiterungen mal deaktivieren.