IMAP Umstellung auf "Nur Kopfzeilen laden" [Erledigt]

  • Thunderbird-Version: 9.0
    Betriebssystem + Version: Xubuntu 11.10
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): JPBerlin


    Hallo,
    ich benutze mein IMAP-Postfach mit verschiedenen Clients (mutt, kmail, macOS, RoundCube, thunderbird, iphone) und von verschiedenen Rechnern. Ich will nicht, dass Thunderbird alle EMails herunterlädt, sondern nur die Kopfzeilen. Nachdem ich den Account eingerichtet hatte, wurde jedoch sofort mit dem Download der Mails begonnen. Bis ich die Einstellung gefunden hatte, wo man das abstellen kann (weiß garnicht, ob ich das je wiederfinde), hatte Thunderbird schon 300 MB heruntergeladen.


    Nun meine Frage: wie kann ich die heruntergeladenen Inhalte wieder loswerden? Muß ich den Account ganz löschen und dann wieder neu einrichten?


    mareb

  • Hallo mareb


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn du bei IMAP-Konten in den Konten-Einstellungen den Haken für das Bereithalten der Nachrichten gesetzt hast (standard), dann lädt TB die Mails runter und macht sie so offline verfügbar.
    M.E. im Regelfall Unsinn.
    Beende TB und gehe im Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]
    in den Ordner ..\imapmail\%account% und lösche dort die Dateien ohne Endung, darin sind die Mails, und die *.msf, das sind die Indexdateien. TB erstellt die Indexdateien dann neu.

  • Hallo,
    vielen Dank für Deine Antwort!


    "rum" schrieb:

    Hallo mareb


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn du bei IMAP-Konten in den Konten-Einstellungen den Haken für das Bereithalten der Nachrichten gesetzt hast (standard), dann lädt TB die Mails runter und macht sie so offline verfügbar.
    M.E. im Regelfall Unsinn.


    War schwierig zu finden und hier nochmal notiert: Mit rechter Maustaste auf das Konto klicken (im links angezeigten Posteingansfensterchen), dann unten auf "Einstellungen". Im folgenden Dialog auf "Synchronisation & Speicherplatz" und dort unter "Nachrichten-Synchronisation" das Häkchen bei "Nachrichten dieses Kontos auf diesem computer bereithalten" entfernen.


    Ich bin Deinem Rat gefolgt und habe letztlich alle Dateien unter Verzeichnisse unterhalb des Accounts gelöscht. Beim Neustart wurden dann wirklich nur die Kopfzeilen abgeholt und auch nur die, deren Ordner ich öffnete.


    Vielen Dank!


    mareb

  • Hallo,

    "mareb" schrieb:


    War schwierig zu finden und hier nochmal notiert: Mit rechter Maustaste auf das Konto klicken (im links angezeigten Posteingansfensterchen), dann unten auf "Einstellungen". Im folgenden Dialog auf "Synchronisation & Speicherplatz"


    das funktioniert auch über > Extras > Konten-Einstellungen > %Kontoname%...