Thunderbird wird bereits ausgeführt ... ehrlich wahr

  • Hi,
    seit zirka 9 Jahren benutze ich Thunderbird und bin damit sehr glücklich. Seit vielleicht einem Jahr und etlichen Thunderbird Versionen beobachte ich gelegentlich das Phänomen "Thunderbird wird bereits ausgeführt u.s.w.". Habe jetzt eine Weile gelesen und gefunden, dass es dieses Problem sehr oft vorkommt, aber in vielen Fällen Thunderbird nicht wirklich läuft. Bei uns läuft er aber in diesem Falle immer und nach Abschießen im TaskManager ist alles gut.


    Ich habe auch die gute Darstellung des "Profile in Use" Problems bei http://kb.mozillazine.org/Profile_in_use gelesen. Danach bin ich ziemlich sicher, dass wir einen Fall haben, in dem Thunderbird beim Schließen irgendwie hängen bleibt. Vielleicht ja zum Beispiel weil bei uns vielleicht eine Instanz von Thunderbird mit dem "REMOTE" Argument gestartet wurde oder dass irgendein Effekt dieser Art statt findet. Also habe ich nach "REMOTE" im Profile gesucht und dabei etwas gefunden, das ich gerne verstehen würde:


    Code
    1. Profiles\0e5jrjvp.default\TestPilotErrorLog.log:2012-01-20 13:55:30 TestPilot.Setup TRACE Now requiring remote experiment loader:
    2. Profiles\0e5jrjvp.default\TestPilotErrorLog.log:2012-01-20 13:55:30 TestPilot.Setup TRACE Now instantiating remoteExperimentLoader:
    3. Profiles\0e5jrjvp.default\TestPilotErrorLog.log:2012-01-20 13:55:30 TestPilot.Loader TRACE Done instantiating remoteExperimentLoader.


    Ich will doch kein Versuchskarnickel sein und keine Remote Experimente machen oder mit mir machen lassen. :stupid:


    Aber im Ernst ... brauche und will ich das? Oder kann das vielleicht meine intermittierenden Probleme verursachen? Was passiert, wenn ich das abklemme und wie tue ich das?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!
    Frank


    Thunderbird-Version: 10.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX

  • graba,
    herzlichen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!


    Ich habe mir beide Referenzen durchgelesen. Meine Schlussfolgerung: Als begeisterter Thunderbird Benutzer sollte ich das nicht unbedingt abklemmen und so wenigstens einen kleine Beitrag zur Optimierung von Thunderbird leisten (in dem ich Daten zur Verfügung stelle). Ich werde das Logfile nach dem Nächsten Hang ansehen ob es irgendwelche Rückschlüsse gibt, dass der Test Pilot den ordentlichen Shutdown vielleicht behindert hätte.


    Herzlichen Dank!
    Frank

  • hallo,


    seitdem ich vor einem jahrauf win7 umgestiegen bin und alle updates von thunderbird (aktuell 10) durchgemacht habe, ist ein problem geblieben:


    sobald ich thunderbird schließe, kann ich es nicht mehr neu starten (manchmal doch, aber zu ca. 80% nicht). Fehlermeldung ist, dass thunderbird noch läuft. der prozess von thunderbird lässt sich nicht beenden. erst nach einem abmelden des users und einem neuanmelden ist der prozess von thunderbird beendet und ich kann das programm wieder starten.


    wer kann helfen, was muss ich machen. braucht ihr mehr informationen?


    grüße


    paul

  • Hallo paul


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wie lange wartest du denn nach dem Beenden? Denn TB braucht da schon noch einen Moment, um mit dem Server die Snychr. abzuschliessen.


    Findest du denn im Profil dann noch die Datei parents.lock?



    Btw: halte dich bitte in deinen weiteren Beiträgen so einigermaßen an 2.3 Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen , das motiviert zum Antworten ;)