Plötzlich während des Schreibens ganz kleine Schriftgröße

  • Thunderbird-Version 10.0.2:
    Betriebssystem Win7 64bit:
    Kontenart IMAP:
    Postfachanbieter 1&1:


    Hallo,
    beim Schreiben bin ich an irgendeine Taste oder Tastenkombination gekommen, wonach die Schrift plötzlich ganz klein wurde. Ich bin das Menü beim Schreiben von Mails durchgegangen, finde aber nicht den Knopf, dass ich wieder eine normale Schriftgröße bekomme.
    Was ist da passiert und wie bekomme ich wieder eine normale Schriftgröße hin?
    Gruß,
    Dag

  • Danke, jetzt habe ich wieder eine normale Schriftgröße. Ich habe unten die letzte Option, 'Wenn möglich, Standard-Zeichenkodierung für Antworten verwenden' das Kästchen einen Haken gesetzt..
    Wie aber konnte es passieren, dass beim unbeabsichtigten Drücken einer Taste oder Tastenkombination dass Schriftbild sich auf kleine Schrift umstellte?
    Gruß,
    Dag

  • Hallo,

    Zitat

    'Wenn möglich, Standard-Zeichenkodierung für Antworten verwenden' das Kästchen einen Haken gesetzt..


    Was hat denn die Zeichenkodierung mit der Schriftart/größe zu tun?
    Mache das wieder rückgängig, denn der Effekt könnte sein, dass der Empfänger dann die Antwort nicht mehr lesen kann. Er wird aber die Zeichenkodierung lesen können, mit der er die Mail verfasst hat, oder?
    Auf der von graba verlinkten Seite erklärte ich doch genau, was zu tun ist.


    Eine Tastenkombination, die die Schriftgröße verändert, ist z.B. Strg+"+" oder Strg+"-".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw