pop Mail abrufen nur manuel

  • Thunderbird-Version: 10
    Betriebssystem + Version: Win 7 Porf
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):alle


    Wenn ich Thunderbird öffne,habe ich es so eingestellt das er alle Mailadresse von selber abruft,macht er aber nicht mehr.Bin deswegen von 3 aus 10 gewechselt weil ich dachte da es eine neue Version ist,müßte es ja da laufen.
    Aber macht er auch da nicht.
    Wenn ich die Mailadressen oben anklicke macht er es,aber automatisch nicht.
    Wo liegt mein Denkfehler?

  • Ich schließe mich der Frage des vorgen Nutzers an und ergänze folgendes Problem:


    Da das bisher von mir verwendete Outlook Express schon lange nicht mehr gewartet wird, bin ich nun auf Thunderbird umgestiegen. Ich war sehr angetan von der vollautomatischen Übernahme der OE-Mails und Konteneinstellungen. Nachdem ich für jedes meiner 3 Mail-Konten (bei web.de) bestätigt habe, dass beim Start von Thunderbird die Mails abgerufen werden sollen, warte ich jeden Morgen vergeblich auf die Mails. Wenn ich es dann manuell anstoßen will, bekomme ich die wegen zu kurzer Wartezeit von web.de verursachte Fehlermeldung ("Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mail-Server POP3.web.de antwortete: due to authorization"). Der Zugriff auf mein Web-Konto ist also erfolgt, aber die Mail wird nicht gelesen. Dies erfolgt aber beim nächsten manuellen Abruf nach gebührender Wartezeit (30 Minuten).


    Was ist zu tun, damit die Mails auch wirklich nach dem Starten von Thunderbird bereit gestellt werden?


    Zusatzfrage: Kann ich (wie bei Outlook Express) die Mails automatisch in bestimmte Ordner gemäß Voreinstellung einlesen? Ich habe dazu keine Einstellungsmöglichkeit gefunden.


    Ich benutze 10.0.2 unter Windows XP SP3.

  • Auch ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der automatische Mailabruf nicht mehr richtig funktioniert. Sowohl beim Start als auch im laufenden Betrieb.
    Ich denke das Problem tritt seit Version 10 auf. Vorher sind mir keine Unregelmäßigkeiten aufgefallen.
    Es sind 4 Mailkonten bei gmx.de eingetragen. Das erste wird abgerufen, die anderen in der Regel nicht. Wird manuell abgerufen, kommt es auch vor, dass ein Konto trotzdem nicht abgerufen wird, wohl aber, wenn dieses einzeln per manueller Ausführung abgerufen wird. Sehr seltsam.


    Thunderbird wird beim Start über Autostart mit gestartet.


    Hoffentlich wird das in der nächsten Version wieder behoben. Komisch nur, dass sich hier noch nicht mehr Leute gemeldet haben.


    Zur Frage von skatbruder3:
    Zusatzfrage: Kann ich (wie bei Outlook Express) die Mails automatisch in bestimmte Ordner gemäß Voreinstellung einlesen?


    Meinst du vielleicht die Filterfunktion? Dort kannst du verschiedenste Bedingungen eingeben und in verschiedenste Ordner verschieben lassen.


    Thunderbird Version 10.0.2
    Windows 7 (64bit)
    betrifft Konten von gmx.de

  • papa10699 ,


    Welche relevanten Punkte in den Servereinstellungen sind denn angehakt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "skatbruder3"

    Was ist zu tun, damit die Mails auch wirklich nach dem Starten von Thunderbird bereit gestellt werden?


    Du weißt, dass Web.de eine Abrufsperre von 15 Minuten hat?
    Es wäre also unklug, in den Servereinstellungen sich nur die Kopfzeilen herunterladen zu lassen oder nur nur "Auf neue Mails prüfen" stellen würdest ohne "Neue Nachrichten automatisch herunterladen" anzuhaken.
    Prüfen ist ja nicht gleich Herunterladen.
    Kommt ein Prüfbefehl oder sollen nur die Kopfzeilen geladen werden, sieht das der Mailserver als Abruf an.
    Folge: du kannst erst nach 16 Minuten wieder abrufen.


    Zitat

    Zusatzfrage: Kann ich (wie bei Outlook Express) die Mails automatisch in bestimmte Ordner gemäß Voreinstellung einlesen? Ich habe dazu keine Einstellungsmöglichkeit gefunden.


    Ja, in Outlook Express heißt es "Regeln" in Thunderbird heißt es "Filter".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat von "hippomenes"

    Auch ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der automatische Mailabruf nicht mehr richtig funktioniert. Sowohl beim Start als auch im laufenden Betrieb.
    Ich denke das Problem tritt seit Version 10 auf. Vorher sind mir keine Unregelmäßigkeiten aufgefallen.


    Hallo, ist mir so nicht aufgefallen.

    Zitat

    Es sind 4 Mailkonten bei gmx.de eingetragen. Das erste wird abgerufen, die anderen in der Regel nicht. Wird manuell abgerufen, kommt es auch vor, dass ein Konto trotzdem nicht abgerufen wird, wohl aber, wenn dieses einzeln per manueller Ausführung abgerufen wird. Sehr seltsam.


    Bei automatischen Abruf kann sich TB bei mehreren Konten (und Filtern) verschlucken.
    Ich bevorzuge daher auch den manuellen Abruf.
    Möglicherweise benutzt du aber die Posteingänge als Archiv ohne die Ordnergröße laufend zu überprüfen.
    Allgemeine Regel:
    Posteingang leer halten und regelmäßig komprimieren.
    Andere Ordner nicht größer als 500 MB (meine Empfehlung) werden lassen.
    Da man in TB leider die Ordnergrößen nicht mehr anzeigen lassen kann, sollte man das Add-on Extra Folder Columns installieren. Poste mal das Ergebnis.
    Außerdem mache mal das:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Zitat

    Thunderbird wird beim Start über Autostart mit gestartet.
    Hoffentlich wird das in der nächsten Version wieder behoben. Komisch nur, dass sich hier noch nicht mehr Leute gemeldet haben.


    Das ist mir nicht bekannt. TB muss man immer manuell starten, es sei denn, man hat den Autostart selbst gewollt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank mrb, das waren die entscheidenden Tipps: das Häkchen bei automatisch herunterladen und der Hinweis auf die andere Sprachregelung (Filter statt Regeln). Nun wird es wohl wunschgemäß klappen. :D

  • Hat es denn geklappt, skatbruder?


    Aus diesem Grund habe ich web.de, gmx.de und Konsorten den Rücken gekehrt.