Spam-Filter für TB

  • Thunderbird-Version: 10.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows XP Pro / Version 2002 SP 3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Hallo, wer kann helfen?
    Ich bekomme ständig unerwüschte Spams zu "günstigen Tarifen" bei Krankenkassen. Am ärgerlichsten ist es, das als Empfänger völlig andere E-Mail-Adressen genannt sind als meine eigene. Habe dazu als Filter erstellt °An - ist nicht - [meine E-Mail-Adresse]" - Nachricht löschen. Ggf. auch "Vom Server löschen".
    Trotzdem erhalte ich weiter unerwünschte Spams. Wie kann ich das abstellen?
    Danke im Voraus für Tipps.


    Gruß Wolf

  • Hallo wolf.e,


    trainiere Deinen [url=http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Junk-Filter_verwenden,_um_Spam_zu_filtern#Junk-Filter_trainieren]JUNK-Filter[/url]. Bevor Du eine neue Fremdsprache gelernt hat, hat der JUNK-Filter gelernt, Deine Mails zu sortieren. ;)


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo Wolf,


    ein Spammer wird NIE seine echte Absenderadresse zeigen (es sind zumeist eh nur fernbediente Spam-Bots, die gar nicht wissen, dass sie Müll verbreiten!) und jede Spammail wird per Blindcopy (BCC) mit einem mal an Tausende von Adressaten verschickt. Angezeigt wird immer nur irgend eine sinnlose Adresse.


    Den Kampf, dem Spam mit manuell konfigurierten Filtern zu begegnen, wirst du garantiert verlieren!


    Die eventuell mögliche Lösung hat slengfe genannt.
    "eventuell möglich" - weil wir immer nur die zweiten Sieger sein werden! Wir können nur reagieren.
    Trotzdem kann man damit Spam wirkungsvoll entsorgen.


    Wichtig: SPAM niemals einfach löschen, sondern immer mit dem "Junk-Button" entsorgen!!! Nur so lernt das Filter.
    Daran denken, dass die hier "Junk" genannten Einstellungen auch konfiguriert und aktiviert werden müssen!
    Manuell als Junk markierte Mails gleich löschen lassen => damit auch nur ein Klick für "Löschen und Lernen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!