Adresseinträge nach Erstelldatum filtern/löschen

  • TB v. 10.0.2:
    MS Win XP Home / v. 5.1.2600 SP 3:
    Kontoart schwerpunktmäßig POP:
    Postfachanbieter schwerpunktmäßig "hotmail":


    Hallo Leute


    ich würde gerne in meinem Adressbuch "gesammelte Adressen" ein wenig aufräumen. Ich suche jetzt eine Möglichkeit, wie ich erkennen kann, seit wann eine Adresse eingetragen ist. Gibt es eine Möglichkeit, die Adressen nach Erstelldatum zu filtern/löschen?


    Z.B.
    : suche alle Adressen, die vor xx.yy.2010 eingetragen wurden
    oder
    : suche alle Adressen, die am xx.yy.2012 eingetragen wurden


    So eine Suche/Filterung ist natürlich nur möglich, wenn TB die Adresseneintragung auch mit einem Datum versieht... Weiß jemand, od der TB das überhaupt macht?


    Falls es nicht direkt im TB möglich ist, kann man so etwas evtl. in der Tabellenkalkulation („Excel“) machen?


    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.


    Mit freundlichem Gruß
    El Natan

  • Hallo und guten Abend El Natan,


    afaik wird von TB keine Datumsangabe zu den Adressen gelegt und somit dürfte dein Wunsch allumfassend nicht zu verwirklichen sein :(

  • Hallo,


    ich muss rum insofern widersprechen, als dass das letzte Änderungsdatum schon gespeichert wird (im Kontakt einsehbar). Aber rum hat schon recht, dass man danach weder filtern noch sortieren kann. Leider gibt es IMHO keine Spalte dafür.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo und guten Morgen,


    ich sagte ja

    Zitat von "rum"

    afaik wird von TB keine Datumsangabe zu den Adressen gelegt

    :rolleyes:


    In der abook.mab gibt es den Eintrag BB für "Last modified", aber: ich finde im Adressbuch in den Kontakten auch kein entsprechendes Feld? Evtl. hast du ein Addon?

  • Hallo,


    eine Möglichkeit, das "Last modified" mit Bordmittel auszuwerten und zu sortieren usw., kenne ich auch nicht (*). Ich bezweifele auch, dass sich ein Entwickler dafür die Mühe macht, denn diesen Wunsch sehe ich heute das erste mal im Forum. (Add-ons werden in der Regel von Leuten geschrieben, welche für genau jenes/n Problem/Wunsch den entsprechenden "persönlichen Leidensdruck" haben, und dieses Problem/Wunsch dann mit ihrem Add-on lösen wollen. Oder jemand wird "beauftragt" ...)
    Klar geht das mit auf die Datei angesetzten Scripten, aber diese Lösung erachte ich als absolut unzumutbar und garantiert nicht für die gesuchte Lösung.
    (*) Angezeigt wird das letzte Bearbeitungsdatum schon, es kann sein, dass dieses bei mir eine AB-Erweiterung (More Functions ...) macht. Aber eben nur angezeigt.


    Ich nutze die "gesammelten Adressen" auch als eine Art "Lumpensammler".
    Allerdings lasse ich es nie so weit kommen, dass ich dort keinen Überblick mehr habe. Ein kurzer Blick reicht, ich vervollständige die wenigen aufhebenswerten neuen Eintrage, verschiebe sie in eines meiner Adressbücher, und für den Rest gibt es [Strg]+[A] und [Entf]. Und dann interessiert mich auch kein Erstellungsdatum mehr.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "rum"

    ich finde im Adressbuch in den Kontakten auch kein entsprechendes Feld? Evtl. hast du ein Addon?


    Ja, MoreFunctionsForAddressBook wäre da wahrscheinlich ein heißer Kandidat.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hi,


    jetzt habe ich mir in mein Testprofil mal die MoreFunctions geladen und ja, da gibt es unter Daten ein Feld für die letzte Änderung. Aber wenn ich die Adressen dann exportiere, getestet habe ich vcf und csv, dann ist das Feld nicht dabei und wie ihr festgestellt habt, eine Spalte dafür gibt es auch nicht.


    Ok, mehr kann, mehr mag ich da nicht suchen, dafür fehlt mir der

    Zitat von "Peter_Lehmann"

    "persönliche Leidensdruck"

  • Auszug aus adressbuch.ldif:


    Der Timestamp ist allerdings in der üblichen UNIX-Zeit codiert (jetzt gerade: 1332415695).


    Das ist auch der Grund, warum das nicht so im Handumdrehen in .xls kopiert werden kann. Dafür wäre csv natürlich prädestiniert.


    Und in diesem Moment ist auch mein (hier noch nie dagewesener) Leidensdruck > /dev/null

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Hallo,
    [...] Ich bezweifele auch, dass sich ein Entwickler dafür die Mühe macht, denn diesen Wunsch sehe ich heute das erste mal im Forum. [...]
    MfG Peter


    Die gleiche Idee (Adressen nach Eintrags-Datum sortieren) habe ich heute morgen auch gehabt und somit stellt sich auch mir diese - offensichtlich auf einfachem Wege nicht lösbare - Frage. Nur als Anmerkung ...


    Gruß
    Wolle