Fehlerhafte Datumanzeige

  • Thunderbird-Version: Thunderbird 5.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo Freunde,
    Beim Ausdruck meiner selbstverfassten Mails steht in der Kopfzeile jeweils z.B. "Datum: 09:49", d.h. es erscheint effektiv die Zeit- anstatt die Datums und die Zeitangabe. Wie kann dies geändert werden?
    Danke für Eure Hilfe. Gruess fotofan8545

  • Deine Antwort hilft mir nicht sehr viel weiter. Es muss ja irgendwo eine Möglichkeit geben, damit die Angabe der Zeit und vor allem des Datums in der Kopfzeile erscheint.

  • Hallo,


    versuch mal


    Datei - Druckvorschau - Seite einrichten - Ränder & Kopf-/Fußzeilen


    dort entsprechende Einstellungen auswählen und OK


    Viel Glück


    Gruß Herbert

  • Danke Heribert für Deinen Typ, der mein Problem zum Teil löst. Doch was ich immer noch nicht korrigieren kann ist die fälschliche Angabe beim Ausdruck meiner Mails, es erscheint z.B. "Datum: 08.55" mit fetter Schrift, nicht in der Kopfzeile des Mails sondern oben links erscheinen drei Zeilen: Von:.... Datum:...... An:...... Gibt es eine Lösung für diese Fehlerbehebung?

  • Hallo,


    hast Du denn mal die von graba vorgeschlagene Erweiterung ausprobiert? Wie waren die Ergebnisse?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "fotofan8545"

    ... Gibt es eine Lösung für diese Fehlerbehebung?


    Hallo fotofan8545,


    zunächst einmal ist das kein Fehler, der zu beheben ist.


    Es ist völlig normal, das der "Header" der E-Mail (Von, An, Datum usw.) mit ausgedruckt wird.


    Mit den Dir empfohlenen Printing-Options kannst Du diesen E-Mail-Kopf für den Ausdruck von E-Mail ausblenden, d.h. er wird dann nicht ausgedruckt. Die Funktion "Hide the Headers" aktivieren (unter Reiter "Miscellaneous") verhindert den Ausdruck des Headers, es wird dann nur der E-Mail-Text plus die von Dir definierten Kopf- und Fußzeilen-Informationen ausgedruckt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo fotofan,


    die von anderen Usern gemachten Vorschläge solltest Du erproben (PrintingTools 1.1.2),
    darüber hinaus ist eine Aktualisierung von TB sicher ratsam (TB 11 oder TB 10.0.3ESR).


    Gruß Herbert