(gelöst) Thunderbird lädt Yahoo-Mails nicht herunter

  • Thunderbird-Version: Thunderbird 10.0.3 ESR
    Betriebssystem + Version: Windows 7 32bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Yahoo


    Ohne Vorwarnung und ohne Änderungen an den Thunderbirdkonteneinstellungen lädt Thunderbird meine E-Mails nicht mehr herunter. Er scheint sich mit yahoo zu verbinden tut aber nichts, obwohl 30 neue E-Mails da sind.


    Ich habe versucht selbst den Fehler zu suchen. Ich habe im Eingangsordner bereits 4000 E-Mails. Diese verbrauchen aber nur 300 MByte (??!!). Die Konteneinstellungen sind so konfiguriert, dass ich jedes mal manuell mein Passwort eingeben muss. Auch dieser Dialog erscheint nicht mehr.


    Ich bin etwas ratlos, weil ich gar nicht weiß, wo ich ansetzen soll??!!!


    -----------------------
    gelöst: Habe versehentlich über meine Firewall den Internetzugriff von Thunderbird verboten. :evil::evil::evil: 
    Wäre aber schon etwas nutzerfreundlich, wenn Thunderbird bei einer solchen Situation meldet "Internetzugriff nicht möglich". Das hätte mir ein wenig Zeit gespart!!!!! :aerger: :aerger: :aerger:

  • Hi,
    Virenscanner, Firewall und sonstige mehr oder weniger nötige "Sicherheitssoftware" sollten doch die ersten Punkte sein, die ein Systemanalytiker überprüft, wenn etwas klemmt, zumal, wenn er daran "geschraubt hat", wie du offensichtlich.

  • Hallo,


    mal ganz im Ernst

    "Systemanalytiker" schrieb:

    Wäre aber schon etwas nutzerfreundlich, wenn Thunderbird bei einer solchen Situation meldet "Internetzugriff nicht möglich". Das hätte mir ein wenig Zeit gespart!!!!!

    wieso TB, der Vogel wird geblockt?
    Die Frage sollte man dann doch eher bei der Firewall stellen, die so Userfreundlich ist :rolleyes: 
    SCNR