E-Mail-Speicherort verändern [erl.]

  • Thunderbird-Version: Version 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP Professional, Version 5.1, Service Pack 3
    Kontenart (POP / IMAP): verschiedene Konten-Arten, siehe unten:
    Postfachanbieter (z.B. GMX): google (pop), web.de (pop), uni-mail (imap)


    Hallo,


    mein Problem ist, dass mein Speicherplatz auf C nicht mehr lange ausreicht (was den Rechner arg verlangsamt) & was vermutlich insbesondere mit den stetig anwachsenden Mails im Thunderbird zusammenhängt. Mein Laptop ist rein Speicherplatztechnisch halt nicht mehr der Jüngste... Dateien löschen ist keine Lösung, denn ich möchte ältere, wichtige Mails nicht wegwerfen. Komprimiert sind die Daten bereits. Ich habe meinen Rechner in zwei Partitionen aufgeteilt: C-System, D-Daten. Thunderbird liegt standardmäßig unter dem C-Systemordner, so wie alle anderen Programme. Da Thunderbird zwangsläufig mit jeder eingehenden Mail immer größer wird, würde ich Thunderbird am liebsten komplett in mein Datenlaufwerk D verlagern, weil da genügend Platz ist.


    ABER: Geht das überhaupt relativ unproblematisch? Ich würde natürlich gern auch meine angelegten Profile mitnehmen. Im Grunde müsste man das ja wie eine Neuinstallation gestalten, oder...? Mir ist aber nicht klar, wie Thunderbird bei der Neuinstallation auf D die alten Daten wiederfinden soll, wenn sie eben nicht mehr in ihrem Standardverzeichnis C../ Dokumente & Einstellungen / Anwendungsdaten/ Thunderbird... (oder so??) liegen... Fragt Thunderbird bei Neuinstallation nach und könnte ich manuell dann ein anderes neues Verzeichnis unter D mit den zuvor kopierten alten Daten zuweisen?


    Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, Thunderbird als Programm wie gehabt auf C liegen zu lassen, müsste aber dennoch den Speicherort für E-MAils definitiv nach D verlagern. Wäre das möglich, & wenn ja, wo versteckt sich diese Funktion im Menü??


    Danke für jegliche Hilfe bzw. Tips wie hier am besten vorgegangen werden sollte...


    Beste Grüße
    Conny

  • Hallo Conny und willkommen im Forum;


    das ist kein Problem und sogar recht einfach möglich.
    Thunderbird unterscheidet zum einen die Dateien, die es immer benötigt (-> Programmordner, standardmäßig unter C:\Programme) und den individuellen, also Dir zugeordneten Dateien, welche im Windowsprofil (C:\Dokumente und Einstellungen\...) abgelegt werden.
    Eine Neuinstallation würde in sofern nichts bringen, das TB einige Einstellungen behält und wieder darauf zugreift.


    Ich denke das Dir dieser Artikel weiterhelfen wird. Und als Ergänzung vllt. diesen auch mitlesen. :)


    Greetz

  • Hallo leia.organa.solo und willkommen im Thunderbird-Forum,


    als Ergänzung zu DerCrabbe: Verwechsle nicht den programm- mit dem Profilordner. Ersterer ist nur wenige MB groß und enthält das eigentliche Programm, jedoch keine weiteren Daten (z.B. Mails). Der Profilordner (s. Link von DerCrabbe) enthält die Mails und wächst damit natürlich über die Zeit. ERGO: Eine Neuinstallation nach D:\ bringt auch aus diesem Grunde wenig bis nichts (nur die erwähnten wenigen MB) und Deine Festplatte ist weiterhin voll. Daher ist der auch von Dir geäußerte Lösungsansatz richtig, den Profilordner zu verschieben.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo liebe Leute,


    danke danke für Eure Tips! Es hat geklappt meine Profil-Dateien nach D zu verlegen. Thunderbird läuft wieder und macht keinen Ärger. Und ich hab jetzt traumhafte 5 GB mehr Speicher auf C...


    War tatsächlich nicht schwer, man muss (wie immer...) nur erstmal wissen, welchen "Knopf" man drücken muss/darf... ;)


    Beste Grüße
    Conny