Nachricht Gelesen / nicht gelesen unterschiedlich

  • Thunderbird-Version: 12.0
    Betriebssystem + Version: W7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP / Cyrus
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server (Suse)


    Hallo allerseits,
    ich habe meine Mail auf einem Linux-Server liegen (Cyrus / IMAP) und greife abwechselnd von meinen PC und von meinem Laptop darauf zu. Das funktioniert an sich sehr gut, nur gelegentlich finde ich Mails, die ich am abend am Laptop gelesen habe, am nächsten Tag am Büro-PC al noch ungelesen. Wie kommt das?
    - Wo "merkt" sich das System überhaupt, welche Mails schon gelesen sind und welche nicht?
    - Kann man die Einstellungen generell zentralisieren - also am Server ablegen und sie jeweils von dort aufrufen?


    Herzliche Grüße,
    Andreas

  • Hallo Andreas und willkommen im Thunderbird-Forum,


    bitte überprüfe, ob wirklich beide Installationen ein IMAP-Konto habe und nicht doch eines POP ist.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Andreas


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Kann es sein, dass du die Mails mit dem Lap. abholst und dann aber beim Lesen nicht mehr online bist? Dann kann der Donnervogel auf dem Lap. das ja nicht mit dem Server synchronisieren.

  • "slengfe" schrieb:

    Hallo Andreas


    und willkommen im Thunderbird-Forum!...


    ...bitte überprüfe, ob wirklich beide Installationen ein IMAP-Konto habe und nicht doch eines POP ist.


    Vielen Dank!
    Nein, ich hab definitiv auf beiden Rechnern IMAP eingerichtet.
    Grüße, Andreas





    Edit von Mod. rum: ich habe das unnötige Fullqoute entfernt. Bitte nutze die Buttons Antworten oder Schnellantworten und zitiere nur das Notwendige, sonst wird der Thread sehr unübersichtlich. Danke!

    2 Mal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Edit

  • "rum" schrieb:

    Hallo Andreas


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Kann es sein, dass du die Mails mit dem Lap. abholst und dann aber beim Lesen nicht mehr online bist? Dann kann der Donnervogel auf dem Lap. das ja nicht mit dem Server synchronisieren.



    danke!


    Eigentlich arbeite ich mit den Laptop nie offline (WLAN), aber kann sein, dass das VPN sich zwischendurch verabschiedet. Ich werde das mal im Auge behalten.


    Noch1x meine Eingangsfrage: wo merkt sich das System eigentlich den Status der einzelnen Messeges?


    LG, Andreas

  • Hallo,


    der Status wird auf dem Server vorgehalten und afaik in TB in der Indexdatei *.msf, wobei das dann jeweils mit dem Server abgeglichen wird.

    Zitat


    - Kann man die Einstellungen generell zentralisieren - also am Server ablegen und sie jeweils von dort aufrufen?

    du meinst die TB-Einstellungen? Man kann theoretisch das Profil auf den Server legen und TB mit Hilfe des Profilmanagers darauf verweisen.
    Praktisch ist das unpraktisch, denn zum einen ist TB nicht Netzwerkfähig, es darf also nie von zwei PCs gleichzeitig auf das Profil zugegriffen werden, zum anderen erwartet TB beim Start unverzüglich das Profil und wenn der Vogel es nicht bekommt... :aerger: