Import Nachrichten ok, Adressbuch KO

  • Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 6.1, Service pack 1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    Hallo,
    von meinem alten Rechner konnte ich von Outlook Express die wab-Datei und die dbx-Dateien zu sichern.
    Diese habe ich jetzt auf den neuen Rechner kopiert.
    Wenn ich nun das Adressbuch (wab) in thunderbird exportiere, wird ein leeres "Outlook Express Adressbuch" erzeugt.
    Im Gegensatz zum Import von Mails wird gar nicht nach dem Ort der zu importierenden Datei gefragt.
    Wo sucht TB dann das zu importierende Adressbuch?

  • Hallo Birdtb,


    ich bin mir nicht sicher, ob TB überhaupt wab-Dateien importieren kann. IMHO solltest Du die Daten möglichst ins csv-Format übertragen, dass man in TB importieren kann.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • "slengfe" schrieb:

    IMHO solltest Du die Daten möglichst ins csv-Format übertragen, dass man in TB importieren kann.
    slengfe


    Das geht leider nicht mehr, da ich auf den alten Rechner mit dem Outlook nicht mehr zugreifen kann.
    Auch die in FAQ beschriebene Import-Möglichkeit geht nicht, da auch dort der Outlook gestartet werden muss.

  • Hallo Birdtb,


    ich kann nur einen Vorschlag ohne Garantie auf 100%igen Erfolg machen, da ich selbst kein Windows nutze.


    In Windows 7 sollte WindowsMail oder WindowsLiveMail installiert sein. Damit soll der Import der wab-Datei und der anschliessende Export als csv-Datei möglich sein. Ist zwar ein Umweg, aber wenn er zum Erfolg führen sollte...