Emails mit Yahoo senden funzt seit Version 12 nicht mehr

  • Moin,
    seitdem ich das Upgrade auf Version 12 durchgeführt habe, kann ich über TB keine Emails mehr senden. Ich bekomme dann immer diesen Hinweis: [IMG:http://s1.directupload.net/images/user/120506/temp/aofpvrqr.jpg]
    Auch mit deaktivierten Addons tritt dieser Fehler auf.
    Vorher hat immer alles bestens funktioniert, deswegen kann es meiner Meinung nach nicht an Yahoo liegen.
    Hat jemand einen Plan, was ich in den Einstellungen bei TB ändern muss oder ist das vielleicht sogar ein Bug?

    Von der Nordseeküste grüßt
    Herbi


    TB Version: 31.7.0
    OS: Windows 8.1. Prof.
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Yahoo

    Einmal editiert, zuletzt von herbi ()

  • Hallo,
    hast du schon mal versucht den Servernamen von .de auf .com oder umgekehrt zu ändern?
    Wie ist das Verhalten dann?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • vielen Dank für deinen Tipp. Inzwischen habe ich mich entschlossen von POP auf IMAP umzustellen. Bei IMAP funktioniert alles wieder.
    Da ich im Laufe der Jahre aber bei Yahoo über 30K Emails angesammelt habe, dauert das Herunterladen der Kopfzeilen schon seit gestern. :( 
    Außerdem stellt sich nun das Problem, dass ich meine Archivdateien wieder im IMAP Konto sehen will, aber es nicht kann. Die Erweiterung Import/Export tools verweigert den Transfer von einem POP zu einem IMAP Konto.
    Hat jemand dafür eine Lösung?

    Von der Nordseeküste grüßt
    Herbi


    TB Version: 31.7.0
    OS: Windows 8.1. Prof.
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Yahoo

  • Hallo herbi,


    parallel das bestehende POP-Konto weiterführen und in den Kontoeinstellungen das "automatische Herunterladen von Mails" deaktivieren.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    Die Erweiterung Import/Export tools verweigert den Transfer von einem POP zu einem IMAP Konto.
    Hat jemand dafür eine Lösung?


    Dann muss man eben zunächst in einen lokalen Ordner importieren und die Mails dann in ein IMAP-Ordner kopieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw