Zusammenführen von zwei Benutzerkonten

  • Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de und Unimail


    Hallo zusammen,


    da ich, was Computer betrifft, zwei Linke Hände habe, bitte ich hier mal um Hilfe, weil ich in den FAQs und den Foren nichts dazu gefunden habe, was mir weiterhilft. Also, folgendes Problem. Ich hatte bisher zwei verschiedene Rechner (privat und beruflich), auf denen ich jeweils Thunderbird mit eigenen Webadressen benutzt habe. Jetzt habe ich meinen Job gewechselt, kann aber die Mailadresse vom Job behalten. Von der Adresse habe ich mit MozBackup ein Backup (.pcv) erstellt und das mit nach Hause genommen. Auf meinem Heimrechner habe ich nun ein neues Konto mit der Arbeits-Mailadresse errichtet und dachte mir, dass ich das Profil mit MozBackup einfach wiederherstellen könnte und alle meine Mails, Ordner und Adressen in das neue Konto integrieren könnte. Ich kann zwar meine aktuellen Mails abrufen, aber wie ich die .pcv-Datei in das neue Benutzerkonto einfüge, habe ich nicht verstanden. Sobald ich das über MozBackup machen will, weißt mich Thunderbird darauf hin, dass ich damit das aktuelle Profil überschreiben würde. Das will ich aber nicht, weil das ja mein privates Benutzerkonto ist. Kann jemand helfen?? Danke!

  • Hallo Lopitz und willkommen im Thunderbird-Forum,


    wir raten hier von der Verwendung mit MozBackup ab, da es immer wieder Probleme damit gibt. Eine einfache Sicherung des Profilordners tut es auch und ist weitaus sicherer.


    Da ich nicht weiß, was .pcv-Dateien sind, kann ich Dir an dieser Stelle nicht weiterhelfen. Ein gangbarer Weg wäre, Dein jetziges Profil zu sichern und Mozbackup einfach machen zu lassen. Dann kannst Du das Profil (sollte es tatsächlich überschrieben werden, was ein Unding wäre) wieder in den Ordner Profiles kopieren und das alte Profil wieder herstellen.
    In Deinem MozBackup-profil befindeen sich eine oder mehrere .mab-Dateien, die die Mailadressen beinhalten. Jede Datei ist ein Adressbuch. Lege nun in Deinem privaten Profil so viele Adressbücher neu an, wie .mab-Dateien im beruflichen Profil vorhanden sind. Achte auf die Namen der dann neu angelegten mab.-Dateien im privaten Profil. Ändere die Namen der .mab-Dateien im beruflichen Profil, so dass diese mit den neuen .mab-Dateien übereinstimmen und überschreibe die noch leeren Dateien im privaten Profil mit diesen Dateien. Dann sollten alle Adressen wieder im neuen Profil auftauchen.


    Gruß
    slengfe


    PS: Noch mal der Hinweis: Eine Sicherung des privaten Profils (besser sogar des gesamten übergeordneten Ordners Thunderbird) an einem sicheren Ort kann nicht schaden, wenn man derart in einem Profil herum fuscht. Insbesondere, wenn man dies das erste mal tut.

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "slengfe"


    wir raten hier von der Verwendung mit MozBackup ab, da es immer wieder Probleme damit gibt. Eine einfache Sicherung des Profilordners tut es auch und ist weitaus sicherer.


    Hallo :)


    FACK.


    Zitat


    Da ich nicht weiß, was .pcv-Dateien sind


    Nach dem, was ich hier schon gelesen habe, ist das IIRC einfach ein ZIP-Archiv.


    Zitat


    Ein gangbarer Weg wäre, Dein jetziges Profil zu sichern und Mozbackup einfach machen zu lassen.


    Ich würde per Profilmanager ein neues, leeres Profil erstellen und Mozbackup dorthin restoren lassen. Auch davor schadet eine Sicherung natürlich keineswegs.


    Zitat


    Noch mal der Hinweis: Eine Sicherung des privaten Profils (besser sogar des gesamten übergeordneten Ordners Thunderbird) an einem sicheren Ort kann nicht schaden, wenn man derart in einem Profil herum fuscht. Insbesondere, wenn man dies das erste mal tut.


    FACK.


    Gruß Ingo