Anhänge können nicht geöffnet werden

  • Hallo,


    ich bin neu hier und hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt.


    Ich habe in der Firma Thunderbird 10 installiert und kann keine Anhänge öffnen. Ich muss sie immer erst speichern. Oder ich klicke auf "Weiterleiten", dann erscheint der Anhang oben links und von dort kann ich alles öffnen.


    Könnt ihr mir einen Tip geben, wie ich die Anhänge direkt öffnen kann? Privat nutze ich Thunderbird auch und kann per Doppelklick jeden Anhang direkt öffnen.


    Unter Einstellungen > Anhänge > Empfang erscheint zu Hause bei mir eine Liste mit Programmen. Diese Liste ist in der Firma leer, aber ich habe mit meinem Admin schon eine Liste reinkopiert, ging trotzdem nicht.


    Mir ist auch aufgefallen, dass in der E-Mail die Anhänge keine Größe haben, also es steht nur "unbekannte Größe" hinter den Anhängen.


    Bin mit meinem Latein am Ende und hoffe auf die Spezialisten hier.


    Liebe Grüße
    Assi

  • Hallo Assi,


    und willkommen im Forum!
    Könnte es vielleicht sein, dass ihr in der Firma einen mitdenkenden Administrator habt, der seine Arbeit ernst nimmt und das direkte Öffnen von Anhängen aus einem Mailprogramm heraus unterbunden hat?
    Gerade in einem Firmenumfeld sollte die Sicherheit vor der Bequemlichkeit gehen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo ihr zwei,


    vielen Dank für eure Hilfe.


    Ich arbeite an diesem Problem mit der Chef-Administratorin. Wir haben am Freitag Thunderbird komplett gelöscht und eine andere Version neu aufgespielt. Immer noch das gleiche Problem.


    Uns ist aufgefallen, dass keine mimeTypes.rdf geschrieben wird. Die Admin hat dann eine mimeTypres.rdf reinkopiert, aber das ging auch nicht. Thunderbird konnte dann nicht beendet werden. Aber es wird einfach keine mimeTypes geöffnet, auch nicht nach der kompletten Neuinstallation. Wir wissen nicht, wie wir das ändern können. Fällt euch etwas ein?


    Andere User bei uns können Anhänge normal öffnen, einige haben die Version 3...., andere sogar noch Version 2........., also liegt nicht an einer speziellen Version.


    Ich hoffe sehr, dass euch etwas einfällt.


    Liebe Grüße
    Assi

  • Hallo,

    Zitat

    Ich arbeite an diesem Problem mit der Chef-Administratorin. Wir haben am Freitag Thunderbird komplett gelöscht und eine andere Version neu aufgespielt. Immer noch das gleiche Problem.


    Sorry, und die weiß nicht, dass bei Thunderbird i.R. eine Neuinstallation nicht hilft, da immer das alte Profil benutzt wird?
    Wenn dort ein Fehler besteht, ist er im Profil und das sollte mal neu erstellt werden.


    4 Ein neues Profil erstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Sorry, und die weiß nicht, dass bei Thunderbird i.R. eine Neuinstallation nicht hilft, da immer das alte Profil benutzt wird?
    Wenn dort ein Fehler besteht, ist er im Profil und das sollte mal neu erstellt werden.


    Sie weiß nicht nur das nicht ....
    Ihr fällt auch nicht auf, dass hier in der Firma mit uralten Programmen gearbeitet wird, deren Benutzung ein Sicherheitsrisiko darstellt.
    Und wenn eine "Chef-Administratorin" derartige Sicherheitsgrundsätze nicht kennt, dann wundert mich auch nicht, dass es in dieser Firma zulässig ist, Anhänge direkt aus einem Mailprogramm zu öffnen.


    Dann freut mich doch, dass wenigstens der Thunderbird "mitdenkt" und so etwas von sich aus unterbindet.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!