TB 13 - Konten unter "Abrufen" sind völlig durcheinander

  • Thunderbird-Version: 13
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):alle


    Hallo, ich hatte mal vor langer Zeit meine > 30 Konten mit dem Add-On "Folderpane Tools" alphabetisch sortiert. Bis zur letzten Version war auch alles schön, nun ist aber seit TB 13 im Menü "Abrufen" alles durcheinander, obwohl in den Konten-Einstellungen weiterhin die Konten alphabetisch sortiert sind.


    Ist das ein BUG?

  • Hallo,
    darf man fragen, welchen Ordnermode du eingestellt hast?
    Ich hoffe, nicht auf gruppiert u.a. sondern auf "alle".
    Ansicht > Ordner > "alle".
    Um in der Ordneransicht nicht durcheinanderzukommen, empfehle ich das Add-on
    Folder Pane View Switcher
    welches den alten Balken über der Ordneransicht zurückbringt.
    Kleiner Tipp, ich brauche ja nicht die kompletten Konten zu sehen, es reich 3 oder 4. Die benenne in den Konteneinstellungen einfach um in z.B. Konto 1, Konto 2 usw. dann werden keine Mailadressen mehr angezeigt und alles bleibt in privacy.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ja, ich hatte "gruppiert" eingestellt, aber auch mit Ansicht > Ordner > "alle" ändert sich nichts an dem Fehler.


    Danke für den Versuch, habe ich mehrfach probiert, auch mit Neustart von TB.


    Warum kann TB nicht einfach von Haus aus im Account Manager eine Sortierung einrichten (Konto hoch/runter)? Vielleicht wäre das dann kein Bug geworden. Aber bis TB 12 ging alles problemlos, auch mit Ansicht "gruppiert"

  • Könntest du noch einen weiteren Screenshot posten, wenn du im Ordnermode "Alle" bist. Ich kann deine Beschreibung eigentlich nicht glauben, bitte schwärze nur das Notwendigste, weil in deinem letzten Screenshot braucht man schon sehr viel Fantasie.
    Und geöffnete Ordner wären noch besser.
    Zum Sortieren der Konten/Ordner benutze ich nur noch Manually sort folders
    es hat einige erhebliche Vorteile gegenüber folderpane tools.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei mir tritt das gleiche Problem seit Thunderbird13 auf.
    Die Sortierung meiner Konten ist nicht mehr korrekt.
    In mail.accountmanager.accounts sind noch die korrekten Daten vorhanden.


    Zum Sortieren meiner Konten verwende ich seit langem das Addon Manually sort folders.

  • Sorry, ich habe die Frage falsch verstanden, weil "Konten unter Abrufen" zwei Interpretationen zu lässt und das Falldownmenü niemals erwähnt wurde, was man mit Rechtsklick öffnen muss.
    Außerdem benutze ich das Menü nie, da ich keinen globalen POP-Konten bzw. Posteingänge habe.
    Möchte ich ein Konto abrufen, markiere ich es und klicke auf abrufen.


    Ich kann leider auch nicht bestätigen, ob das in den alten Versionen nicht so war.
    Aber in der 13.0 sind die Einträge im Falldownmenü wirklich durcheinander und lassen sich durch die Add-ons nicht beeinflussen.
    Ich vermute, dass die dortige Sortierung die ursprüngliche war und durch das Add-on nicht verändert wurde (oder werden kann). Ich gebe zu, ist eine dumme Situation: man gewöhnt sich an die Reihenfolge der Konten/Ordner und bei Betätigung des Menüs erlebt man ein vollkommenes Durcheinander.
    Evtl. müsste man versuchen, mit dem Autor des Add-ons in Kontakt zu treten. In den meisten Fällen sind diese sehr hilfsbereit.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Addon Manually sort folders ändert meines Wissens die Einstellung von mail.accountmanager.accounts, d.h. die Reihenfolge der aufgelisteten Accounts.
    Bei mir ändert das Addon diese Einstellung korrekt, d.h. meine Konten haben in dieser Einstellung die von mir eigentlich gewünschte Reihenfolge.
    Ich vermute mal, dass Thunderbird 13 die Reihenfolge in mail.accountmanager.accounts nicht mehr auswertet.


    Ich kann mit der fehlerhaften Sortierung leben und falls es mich doch irgendwann stört, könnte ich ja auch prefs.js manuell bearbeiten.


    Gruß

  • Danke für die Rückmeldung, ich kann nämlich auch damit leben, habe aber Verständnis für User, die viele globale Konten haben und dieses Menü häufig nutzen. Ich habe nur separate und IMAP-Konten und brauche es nicht.
    Daher ist mein Engagement dafür auch nur eingeschränkt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,


    der Tipp mit dem AddOn manually sort folrders ist gut.
    Aber leider wird tatsächlich die Folge der Konten im "FalldownMenü" nicht geändert.
    Bei mehr als 10 Konten, die nur bei Bedarf abgerufen werden sollen, ist das wirklich nervig.
    Mein Vorschlag wäre: Grundsätzlich die Reihenfolge der Konten (oder auch sonstige Einstellungen) in die "FalldownMenüs" so zu übernehmen, wie es der User sich eingestellt hat.
    Es erleichtert das Arbeiten sehr.
    Hat denn jemand im Forum eine Idee, wo das geändert werden kann. Ich habe bis jetzt leider nichts finden können.
    Danke im Voraus.

  • Hallo,


    mit dem Add-On Manual Sort Folders 1.0.1 wird auch die Reihenfolge im Menü Abrufen geändert, Neustart von TB möglicherweise erforderlich!


    TB 10.0.5ESR, kann ich nur empfehlen!


    Gruß
    Herbert


  • Hallo Herbert,


    danke für das Statement.
    Aber bei TB 13 findet diese Änderung im "FalldownMenü" Abrufen eben nicht statt.
    Bis TB 12 hat das funktioniert.

  • Hallo.


    dann ist wohl der Verfasser des Add-On gefragt, dies an die neue Version von TB anzupassen.



    Ich bleibe lieber vorerst bei TB 10ESR und erspare mir einen ganze Menge Ärger und unnötige Arbeit, wie aus vielen Beiträgen hier im Forum zu ersehen.


    Gruß
    Herbert

  • Hallo,


    das mit der Version 12.0.1, (also kleiner V13) kann ich nur bestätigen.
    Ich habe es mit der portablen Version mehrfach versucht, keine Chance.


    Getestete Add-Ons:
    - folderpane_tools-0.6.1-sm+tb.xpi
    - manually_sort_folders-1.0.1-tb.xpi


    Ich bin ein wenig abgenervt, darum bleibts dann erst einmal bei Version 12, warum?
    Ganz einfach, ich frage ganz gezielt und nur bei Bedarf meine Konten ab:



    ... und die Tabelle geht noch weiter! Es gibt also in der Tat einen Grund für dieses Ärgernis!
    :wall:

  • Ich habe mal dem Autor des Add-on eine Mail geschickt.
    Sollte er mir Positives mitteilen, werde ich das hier bekannt geben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry,
    aber was soll das den Autor des Add-On interessieren? :eek:
    Das müsste doch zentral, also im Update korrigiert werden. :)

  • Hallo,

    Zitat

    aber was soll das den Autor des Add-On interessieren?


    Du hast vermutlich noch niemals Kontakt zu Entwicklern gehabt, ich habe das allerdings andauernd und auch zu denen von Thunderbird selbst. Mozilla hat aber nichts mit Add-on-Autoren zu tun, die alle Privatleute sind und das aus Spaß am Programmieren tun.
    Diese sind daran interessiert, dass ihre Entwicklungen ohne Bugs sind, weil sie sonst u.u.U. von der Mozilla Downloadseite verbannt werden. Die meisten Add-on-Autoren reagieren daher sofort und stellen evtl. Mängel sofort ab.
    Ich habe schon etliche Add-ons zum Ausprobieren auf Bugs und Verbesserungen bekommen, bevor diese offiziell verbreitet wurden.
    Wurden allerdings Add-ons längere Zeit nicht mehr upgedatet, hat der Autor die Lust verloren (das passiert häufig durch ständig neue TB-Versionen) und dann ist ein Kontakt zwecklos.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw