Erledigt - Was ist passiert? Wo muss ich nachschauen?

  • Thunderbird-Version: 13.0
    Betriebssystem + Version: Vista Home (Aktuell)
    Kontenart (POP / IMAP): Egal
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Egal


    Hallo,


    ich wüsste nicht das ich irgendwas gemacht habe, außer eben auf 13.0 Upgedatet. Die Links in den Mails sind nach wie vor unterstrichen und im Sourcecode steht nach wie vor die richtige Internetadresse drin. Nur funktioniert der Link nicht mehr.


    Früher habe ich drauf geklickt und entweder der Browser wurde überhaupt geöffnet oder im Offenen Browser wurde der Link in einem neuen Tab geöffnet. Nur jetzt tut sich gar nichts mehr. Das Update war schon vor ein paar Tagen nur habe ich es erst Heute gemerkt. Weil ich nicht lange suchen will, wo sollte ich gleich erst mal nachschauen?


    Danke.

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

    Einmal editiert, zuletzt von ch62718ris ()

  • Hallo,


    habe es ausprobiert. Bebe ich den Link in den Browser komme ich genau da hin. Werde mal nachschauen was in der Programmzuordnung steht.


    Gruß
    Christian

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo,


    ich habe leider als ältere Version nur die 7.0.1 als .exe da. Bei dieser Version funktioniert noch alles wie gewohnt.
    Als ich die Version 13. drüber installiert habe geht es wieder nicht.


    Gruß
    Christian


    PS: Werde, obwohl ich es nicht brauche, das Filelink mal aktivieren.

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo,


    wollte nur sagen ich fühle mich irgendwie an WIN 3.11 Zeiten erinnert da waren ähnliche Installationsprobleme weil alle das Neue ausprobieren wollten.


    Deinstallieren, neu Installieren wird nicht so ganz was. Kein neuer Begrüßungs Bildschirm mit "YouSendIt" einrichten.
    Deinstallieren, booten, neu installieren mit Begrüßungs Bildschirm und "YouSendIt" einrichten. Über den Source - Code wird es dann funktionieren. Nur hatte ich heute Abend nicht genug Zeit.


    Gruß
    Christian

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo,
    eigentlich hat das Problem überhaupt nichts mit Thunderbird zu tun sondern, ob dein Browser als Standard korrekt definiert ist. Thunderbird richtet sich hier nur nach dem, was ihm das Betriebssystem sagt und das hinkt eben manchmal besonders was den Standardbrowser angeht.
    Gib einfach "Standardbrowser" in die Suche ein und du wirst fündig. Welches dieser ist, hast du leider nicht geschrieben, sonst könnte ich dir die entspr. Links anbieten.
    Und beim nächsten Mal formuliere deine Frage so, dass man weiß, um was es sich handelt. Solche saloppen Fragen sind bei uns nicht gern gesehen und werden oft ignoriert.
    Foren-Regeln


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ;)


    Wenn es an dem Standard Browser liegt, warum funktioniert es dann in der Version 7.0.1, 12.0.1, aber nicht in der Version 13.0.1?


    Werde aber mal da nachschauen. Ach so es ist egal ob ich den IE oder wie bei mir Standard Forefox als Browser setze oder überhaupt installiere.


    Gruß
    Christian

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo,


    wollte nur sagen außer 13.0 deinstalliert und 10.0.5 ESR installiert nichts weiter gemacht. Also doch Hilfe bekommen, früher musste ich es weitgehend selbst raus bekommen.


    Gruß
    Christian

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo Christian,


    hast Du mrbs dezenten Hinweis


    Zitat

    Und beim nächsten Mal formuliere deine Frage so, dass man weiß, um was es sich handelt. Solche saloppen Fragen sind bei uns nicht gern gesehen und werden oft ignoriert.


    nicht verstanden?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • "mrb" schrieb:


    eigentlich hat das Problem überhaupt nichts mit Thunderbird zu tun sondern, ob dein Browser als Standard korrekt definiert ist. Thunderbird richtet sich hier nur nach dem, was ihm das Betriebssystem sagt und das hinkt eben manchmal besonders was den Standardbrowser angeht.
    Gib einfach "Standardbrowser" in die Suche ein und du wirst fündig. Welches dieser ist, hast du leider nicht geschrieben, sonst könnte ich dir die entspr. Links anbieten.


    Hallo,


    klar habe ich den Hinweis mitbekommen. Also habe ich nur auf die andere Aussage ohne drum herum geantwortet und habe hier rein geschrieben wie es gelöst wurde.


    Gruß
    Christian

    Gruß
    Christian Palm


    Im Moment (25.02.2014) mit der Version 24.3.0 unterwegs.

  • Hallo Christian,


    das ist jetzt nicht böse gemeint. Leider aber sind viele Deiner Forenbeiträge hier nicht präzise und klar genug formuliert, dass Dir hier adäquat geholfen werden kann. Vielfach bleibt Dir dadurch leider nur durch eigenes Zutun eine Lösung zu finden.
    Das ist zwar einerseits gut, weil Du damit (hoffentlich) etwas lernst, aber andererseits schlecht, weil Du irrtümlich annimmst, dass man Dir nicht helfen wolle. Anders ist Deine Anmerkung


    Zitat

    Also doch Hilfe bekommen, früher musste ich es weitgehend selbst raus bekommen.


    nicht zu verstehen.


    Ich empfehle Dir jetzt eine Lektüre - mit dem Hinweis nicht alles wort-wörtlich zu nehmen - und Dir das einmal zu Herzen zu nehmen. Du wirst dann feststellen, dass Du zukünftig als Hilfe Suchender wie als Hilfe Gebender in Foren viel besser kommunizieren wirst:


    Wie man richtig fragt.


    Gruß und mit den besten Wünschen


    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier