yousendit funktioniert nicht [erl.]

  • Thunderbird-Version: 13.01
    Betriebssystem + Version: w7, 32bit, aktualisiert
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):A1 Österreich


    ich habe yousendit Konto eingerichtet., bei yousendit.com und im Thunderbird. Beim Versenden von Anhängen dreht sich der Wartering, dann Fehlermeldung: 'Authentifizierungsfehler mit yousendit'. Ich werde aber nicht aufgefordert, ein PW einzugeben.
    Dann yousendit-Kto. im TB gelöscht und neu aufgesetzt: dabei gehe ich dann im Kreis mit der Meldung: 'Für die Anzeige der Einstellungen dieses Speicherdienstes wird Ihre Autorisierung benötigt' wenn ich dann den Button 'Autorisieren' anklicke, dreht sich wieder der Kreis, keine Aufforderung ein PW einzugeben ud neuerlich erscheint die selbe Meldung mit der Aufforderung mich zu autorisieren.
    Ich bin absolut ratlos, ich könnte dieses Feature wirklich gut gebrauchen.
    Danke für eine Hilfestellung.

  • Ja, ich habe mich an diese Anleitung gehalten und ich kam trotz meherer, wiederholter Versuche nicht ans Ziel.
    Ich habe jetzt nochmals eine Testserie gemacht:
    1. Mail mit 1 File (ca 2 MB jpg.file) - hat funktioniert. Zu meiner Überraschung aber nicht nach PW gefragt.
    2. darauf Mail mit zip-Archiv (enthält 10 jpg-files, in Summe > 10 MB), da bekomme ich wieder die Meldung: 'Authentifizierungsfehler mit Yousendit'. Auch hier wieder keine Abfrage eines PW
    3. Mail mit 2 jpg's: bei dem ersten File die übliche Fehlermeldung, danach dreht sich das Warterad bei dem 2. File miutenlang (Endlosschleife ??), bis ich das Hochladen abgebrochen habe.
    4. Jetzt nochmals Mail mit einem jpg File: wieder nur Fehlermeldung.


    Dann dachte ich, den Account bei Yousendit zu löschen und Alles neu anzufangen. Das habe ich dann nach langem, erfolglosen Suchen aufgegeben. Die können offensichtlich nicht verstehen, dass man einen 'Gratisaccount' vielleicht auch löschen möchte.
    Jetzt bin ich ziemlich frustriert. Warum hat Versuch Nr. 1 funktioniert und danach nichts mehr ?

  • Hallo Dieter,


    Zitat

    Jetzt bin ich ziemlich frustriert. Warum hat Versuch Nr. 1 funktioniert und danach nichts mehr ?


    Könnte es evtl. sein, dass die erste Mail mit dem kleinen Anhang ganz normal, also mit dem codierten Anhang innerhalb des Mailbodys verschickt wurde?
    => Schau doch mal die Mail im Quelltext an.


    Eine andere Antwort habe ich nicht, da ich mich nicht mit yousendit befasse.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und guten Morgen,


    äh, inzwischen nun eher guten Tag, ich habe vorhin meine Antwort begonnen und dann erst mal selber getestet und musste weg, aber jetzt...


    Wenn du das Passwort in TB bei vorherigen Aktionen hinterlegt hast, wird es auch nicht abgefragt. Schau also mal im Passwortmanager von TB nach, ob es dort vorliegt ;)


    zu
    1. kam der Anhang wirklich bei Yousendit an und der Link wurde in deinen Mailentwurf kopiert?
    2. ich habe ein Zip-Testfile mit 15 MB kreiert und das ging problemlos, es liegt also nicht am zippen


    Diese Regularien

    Zitat von "YouSendIt Lite Account"

    PLAN FEATURES


    Maximum file size: 50 MB
    Available storage for saved files: 2 GB
    Maximum download bandwidth per month: 1 GB
    Maximum File Downloads: 100

    hast du beachtet?

  • Danke für Euren Zuspruch, aber es ist wie verhext:
    1, Ja meine erste (enzige) erfolgreiche Mail hat an den Empfänger einen Link geschickt, mit dem man den File herunterladen konnte.
    2. In > Extras > Einstellungen > Sicherheit > gespeicherte PW fand ich tatsächlich eine etwas obskure Eintragung (neben meinem PW für den Mailabruf vom Provider):
    chrome://messenger/cloudfile (BigFiles Auth Token), Benutzername account1 und einem unendlich langen PW aus wirren Buchstabenkombinationen
    Als ich den Yousendit account anschließend entfernte, war diese Eintragung wieder verschwunden.


    Danach habe ich neuerlich einen Yousendit account eingetragen (mit PW merken angehakt), Ben.Name ist meine e-mail Adr., danach wurde PW abgefragt, nach dessen Eingabe (sicher richtig, damit kann ich auf der Yousendit Page jederzeit einloggen) begannen die Rädchen zu rotieren um schließlich mit der Meldung '...Autorisierung erforderlich...'. Nach Drücken auf den angebotenen Button wiederholt sich das ad infinitum.


    Nun ein Blick in den Reiter Sicherheit und siehe da, die Eintragung chrome..... ist wieder da und die Eintragung für den yousendit account auch.


    Habe zur Sicherheit nochmals eine Mail mit einem File mit sendit verschickt, endet wieder mit der Fehlermeldung Autorisierung fehlgeschlagen.


    Was mache ich falsch ?
    Was soll diese seltsame chrome Eintragung, ich verwende chrome überhaupt nicht.


    Habe Chrome deinstalliert, Yousendit account gelöscht und wieder neu aufgesetzt, Mit der üblichen Fehlermeldung und im Sicherheitsreiter findet sich brav wieder die chrome-Eintragung.


    Danke für Eure Bemühung / Anteilnahme

  • Hallo,


    den Chrome-Eintrag habe ich auch, der wird vom Programm wohl intern benötigt.
    Erstelle mit dem Passwortmanager ein neues Profil zum Testen und versuche es mal dort.

  • Ein Freund, der mir öfters hilft, hat genau den selben Fehler reproduziert. Aber mit der Installation der TB V. 14 Beta hat es funktioniert. Bin jetzt auch auf dieser Beta Version und habe Teilerfolge. Einzelne Files versenden funktioniert, Upload eines ZIP Archivs beginnt zwar vielversprechend, meldet sich dann aber mit einem Fehler beim Upload zurück, das scheint aber eher ein Problem von Yousendit zu sein.


    Ich schließe damit den Thread ab und bedanke mich nochmals für Eure Hilfestellung.