Nicht abonnierte IMAP-Ordner werden gelöscht [erl.]

  • Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: WIN 7 prof.
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Freenet


    Hallo,


    heute habe ich mal eine dumme Frage (jaja, es gibt nur dumme Antworten, aber das Ganze erscheint mir so banal und trotzdem finde ich keine Antwort :redface: ).


    Ich wollte mein Freenet-Konto von POP auf IMAP umstellen. Also Konto neu angelegt (als IMAP), kein Problem. Nun möchte ich aber nicht meine ganze Historie dort speichern, sondern nur relativ neue Mails. Also habe ich im Ordner Archiv die Unterordner 2011 und 2010 angelegt. Damit die nun nicht mit dem Server synchronisiert werden, habe ich das Häkchen bei abonnieren entfernt. Soweit so gut. :)


    Und nun mein Problem: Lösche ich den nicht mehr abonnierten Ordner via WebMail, verschwindet er auch in TB. Soll das auch bei nicht abonnierten Ordnern wirklich so sein? Ich dachte, ich könnte innerhalb der Kontoordnerstruktur ein lokales TB-Archiv einrichten. :gruebel:


    Natürlich habe ich das auch im abgesicherten Modus getestet und das selbe Verhalten festgestellt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    "slengfe" schrieb:

    Soll das auch bei nicht abonnierten Ordnern wirklich so sein?


    Ganz ehrlich, ich denke das ist eine Frage, deren Antwort im Sinne der Anwenderfreundlichkeit durchaus zwei Sichten zulässt.
    Aber ich würde Deine Frage uneingeschränkt mit "Ja" beantworten. Ich denke da sogar sogar etwas radikaler und würde erwarten, dass ein Ordner, den ich nicht mehr im Abo habe, sofort aus dem TB IMAP-Konto verschwindet. (Ich habe offenbar noch nie einen Ordner abgewählt, sonst wäre mir das sicher aufgefallen.)


    "slengfe" schrieb:

    Ich dachte, ich könnte innerhalb der Kontoordnerstruktur ein lokales TB-Archiv einrichten.


    Nun, auch da denke ich digital: IMAP ist IMAP und eben nicht lokal. Deswegen finde ich auch dieses Pseudo-Offline-Feature sowas von überflüssig ... .


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susi,


    danke für die schnelle Antwort.

    "SusiTux" schrieb:

    Ich denke da sogar sogar etwas radikaler und würde erwarten, dass ein Ordner, den ich nicht mehr im Abo habe, sofort aus dem TB IMAP-Konto verschwindet. (Ich habe offenbar noch nie einen Ordner abgewählt, sonst wäre mir das sicher aufgefallen.)


    Nun tut er auch, es sei denn man stellt das in den Konteneinstellungen anders ein (auch das musste ich erst einmal lernen). Hier im Forum wird mein Vorgehen (nicht im Detail, aber in der Sache) immer mal wieder empfohlen (auch ich habe das schon gemacht und als zweites heute gelernt, dass ich nicht immer alles nachplappern sollte, ohne es vorher getestet zu haben ;) ). Oder ich habe das missverstanden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hi slengfe,


    bei IMAP ist der Zustand auf dem Server immer das Primat. Der Client ist die "Fernbedienung". Du kannst auf dem Client zwar alle üblichen Aktionen starten, ausgeführt werden sie auf dem Server - und vom Client dann wieder angezeigt. Mit dem Abonnieren legst du nur fest, was alles auf dem Client angezeigt werden soll, oder eben nicht.
    Heruntergeladen werden eeh nur die Header für die Auflistung. (Wenn du auf das lokale Bereithalten verzichtest.)


    Mfg Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo slengfe,


    es wird zwar immer mal wieder im Forum so beschrieben, aber es funzt nicht. Sobald ich das Abo rausnehme, ist der Ordner in TB auch weg.
    Ich verschiebe meine Mails in lokale Ordner und da ich manchmal was unterwegs benötige, habe ich ein Archiv-Postfach, in das ich alle geschäftl. Posteingänge und per BCC alle Gesendeten Mails schiebe. Diesen Komfort kann ich mir aber nur erlauben, weil mein Provider mir 100 Postfächer mit fast beliebig vielen Alias-Adressen und Weiterleitungen ermöglicht und mir und meiner Fam. gut rund 20 Postfächer reichen (die meisten davon geschftl.)

  • Hallo,


    na super. Da habe ich etlichen Leuten falsche Tipps gegeben und niemand beschwert sich hinterher. Und darüber hinaus hatte ich noch ein völlig falsches Verständnis von Ordner abonnieren. :(


    Vielen Dank für die Aufklärung. Ich werde dann wohl den Lokalen Ordner bemühen müssen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite