Spalteneinstellungen gehen immer wieder verloren

  • Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP pro
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1 & 1
    Hallo Forum,
    bin neu hier, arbeite aber schon lange (seit Version 2) mit TB - bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit. Nun aber bereits seit Version 13.0 nervt mich doch ein wenig das Verhalten von TB bzgl. der Spalteneinstellungen. Ich stelle die Spalten nach meinen Vorstellungen ein, übernehme für alle Ordner und Unterordner, jedoch werden die Einstellungen nur teilweise übernommen und nach einem Neustart sind in manchen Ordnern wieder die Default-Einstellungen aktiv.
    Ich habe bisher: alle msf-Dateien gelöscht, alle Konten neu angelegt, TB neu installiert, die Datei panacea.dat gelöscht, alles hat nicht geholfen. Auch wird stets nach dem Start von TB der Nachrichtenbereich (F8) angezeigt, obwohl ich das auch nicht möchte. Als AddOns habe ich installiert: "Extra Folder Columns 1.1 4" und "Folderpane Tools 0.6.1".
    Jetzt wende ich mich an Euch, um vielleicht doch eine Lösung dieses für mich unschönen Verhaltens von TB zu erhalten.
    Schönen Gruß
    vom Bronimus

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Mache mal eine Reparatur (=Indexdateien [*.msf] werden neu eingelesen) aller beteiligten Ordner:


    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vielen Dank für Deine Antwort. Das "Reparieren" der ca. 40 Ordner und Unterordner hatte ich auch schon ausgeführt (ich hab's nur vergessen zu erwähnen), danach hatte ich als nächsten Versuch die msf-Dateien ganz gelöscht, aber wie gesagt: der Fehler ist noch vorhanden.


    Gruß vom Bronimus

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Dann hat dein Profil einen Knacks, denn das Verhalten ist keineswegs normal.
    Man könnte jetzt durch Löschen bestimmter Dateien (localstore.rdf, panacea.dat usw) weiter daran herumdoktern, ich würde Folgendes machen:
    Zunächst TB im -safe-mode starten (Start bei gedrückter Umschalttaste) und überprüfen.
    Hilft das nicht, mit dem Profilmanager ein neues Profil erstellen und evtl. mit Hilfe des Add-ons ImportExportTools
    deine alten Ordner migrieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Jetzt habe ich mal TB im Safe-Modus gestartet und dabei alle AddOns deaktivieren lassen und neu starten lassen. Dann nochmals alle Ordner so eingestellt, wie ich es gerne habe. Nun bin ich gespannt, wie lange dies hält.
    Erst mal danke für die Tipps, ich melde mich wieder.
    Gruß

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Hallo,


    nach vielen verschiedenen Tests mit den Profilen, Einstellungen und Neu-Installationen glaube ich folgendes bemerkt zu haben:
    - Nach dem Komprimieren gehen bei mir im Posteingang die Spalteneinstellungen verloren und es ist auch die Ansicht "Nachrichtenbereich" (F8) wieder aktiv
    - Das AddOn "Extra Folder Columns" verändert ebenfalls die Spalteneinstellungen
    Auf das AddOn kann ich leicht verzichten, aber jedes Mal die Neu-Einstellung der Spalten im Posteingang nervt doch ein wenig.
    Weiß noch jemand Rat oder hat Ähnliches schon beobachtet?


    Schönen Gruß
    vom Bronimus

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Hallo,
    das Verhalten wie du es beschreibst ist sehr selten.
    Wenn du ein neues virgines Profil benutzt mit nur einem Konto ohne Add-ons, ohne Veränderung der Einstellungen und ohne Import von alten Ordnern, und du TB vorher neu von einem anderen Server heruntergeladen und installiert hast, kann das Problem nur in deinem System oder an einer Software liegen.
    Der erste Verdacht richtet sich dabei immer auf Sicherheitssoftware, die das TB-Profil abscannen darf.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mrb


    äähhh wieee is' das denn zu versteh'n
    Alles bisherige nicht mehr anfassen? Nur noch ein Konto verwenden? Sicherheits-Software deaktivieren? Also m.E. ist es ein Problem von TB, wenn Sicherheits-Software sich an Dateien vergreift (wie eigentlich?). Vielen Kommentaren - auch hier aus dem Forum - nach werden die Einstellungen in den Index-Dateien gespeichert. Das würde bedeuten, dass z.B. ein Virenwächter die Index-Dateien verändert :confused:


    Gruß

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Zitat von "Bronimus"

    Sicherheits-Software deaktivieren?


    Hallo :)


    theoretisch geht's zwar auch ohne.


    Desktop/Personal Firewalls (PFW) - und warum man sie nicht braucht


    Computersicherheit - Virenscanner


    Hier war aber gemeint: temporär zur Fehlersuche.


    Zitat


    Also m.E. ist es ein Problem von TB, wenn Sicherheits-Software sich an Dateien vergreift (wie eigentlich?).


    Du möchtest mir bitte erklären, was TB (oder eine andere Anwendung) dafür kann, wenn eine Amok laufende Sicherheitssoftware sinnlos Dateien löscht. Wie soll TB das verhindern?


    Zitat


    Vielen Kommentaren - auch hier aus dem Forum - nach werden die Einstellungen in den Index-Dateien gespeichert. Das würde bedeuten, dass z.B. ein Virenwächter die Index-Dateien verändert


    Das ist kein Problem von TB, sondern der Amok laufenden Sicherheitssoftware. Du möchtest die FAQ Antivirus-Software - Datenverlust droht! lesen.


    Gruß Ingo

  • Zitat

    Alles bisherige nicht mehr anfassen? Nur noch ein Konto verwenden? Sicherheits-Software deaktivieren?


    Das sind die Test-Bedingungen. Und wenn dort die Probleme nicht auftreten, ist TB aus dem Schneider.

    Zitat

    Also m.E. ist es ein Problem von TB, wenn Sicherheits-Software sich an Dateien vergreift (wie eigentlich?).


    Also jetzt verwechsele bitte nicht Ursache und Wirkung.
    Die Sicherheitssoftware muss gut genug sein, um jegliche Schäden im System und an anderen Programmen und Daten zu vermeiden, sonst ist der beste Platz dafür der Papierkorb.

    Zitat

    Vielen Kommentaren - auch hier aus dem Forum - nach werden die Einstellungen in den Index-Dateien gespeichert. Das würde bedeuten, dass z.B. ein Virenwächter die Index-Dateien verändert


    Was alles passieren kann und warum ein Mailprogramm und eine Sicherheitssoftware niemals Freunde sind, findest du u.a. in unseren Anleitungen.
    Ich gebe dir mal ein paar Links u.a. in Englisch:


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    http://thunderbirdtweaks.blogs…ow-email-clients-get.html
    http://thunderbirdtweaks.blogs…rusfirewall-programs.html
    http://thunderbirdtweaks.blogs…ail-or-same-email-is.html
    http://kb.mozillazine.org/Mozi…AQs_:_Anti-virus_Software


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    also nu mal nich ganz so "von oben herab", es ist nicht jeder ein Universalgenie :redface:


    mrb : vielen Dank für Deine Mühe mit den Links


    Der Virenscanner ist komplett abgeschaltet, in anderen Tests sogar deinstalliert und doch kommt es zu dem beschriebenen Problem. Auch sind die msf-Dateien der einzelnen Ordner etc. nicht verschwunden. Also ist m.E. der Virenscanner aus dem Schneider.


    Nun habe ich aber selbst etwas gefunden, was die mögliche Ursache sein könnte (und damit der TB gottseidank auch aus dem Schneider sein könnte ): zum zeitweisen Löschen von Datei-Müll verwende ich den CCleaner von Piriform. In diesem kann man auch die temp. Dateien von Thunderbird bereinigen lassen. Scheinbar werden in diesem Kontext auch eine oder mehreren Dateien gelöscht (ich habe die verursachende Einstellung noch nicht gefunden :( ), deren Fehlen dann das Problem verursacht.


    Resümee: TB kann nix dafür :happy:, der Virenwächter auch nich :happy:, den wahren Übeltäter lokalisiert :wall: , na also :lol:


    HTH!


    Gruß

    Windows 7 pro SP1; Thunderbird 38.5.0; Avira Antivir

  • Zitat

    Also ist m.E. der Virenscanner aus dem Schneider.


    Das, was dieser in der Vergangenheit gemacht/zerstört hat, wird durch ein Deaktivieren oder Löschen nicht wieder zurückgebracht. Entscheidend ist daher das zukünftige Verhalten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw