Mails komprimieren b. verschieben in Ordner abschalten?[erl]

  • Thunderbird-Version: 14.0:
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium Service Pack 1:
    Kontenart (POP / IMAP): POP:
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX:


    Hi Hallo,


    kann man die Option "eMails komprimieren beim verschieben in anderen Ordner" deaktivieren. Es ist zwar ein Kästchen zum anhaken vorhanden ob das nächste mal erneut nachgefragt werden soll aber bei mir funktioniert das irgendwie nicht... Gibt es da vielleicht eine spezielle Option in den Einstellungen ?


    Dank Euch.

  • Hallo santi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zuerst: den wortgleichen Beitrag, den du in dem anderen Thread angehängt hattest, habe ich entfernt.
    Es ist durchaus erwünscht (=>Forenregeln, 4 Erstellen neuer Themen), einen eigenen Thread zu eröffnen, dann gibts beim Helfen kein durcheinander ;)


    zu deinem Problem: wo findest du denn

    "santi" schrieb:

    die Option "eMails komprimieren beim verschieben in anderen Ordner"

    :gruebel:
    TB komprimiert keine E-Mails, wenn überhaupt, dann die Ordner und dabei wird nichts gezippt oder so, sondern erst dabei werden als gelöscht/verschoben markierte und nicht mehr angezeigte Mails wirklich aus der Maildatei entfern. Schau dazu mal in die Anleitung in Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren
    Und warum willst du das überhaupt deaktivieren?

  • Hallo,
    andersherum gefragt: möchtest du lieber regelmäßig deine Ordner manuell komprimieren?


    Du wusstest, dass beim Verschieben von Mails, sich diese (die verschoben werden) verdoppeln, wenn du nicht komprimierst?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo rum,


    Dankeschön fürs willkommen heissen.
    Ok, dann weis ich für die nächsten male bescheidt.
    - naja also letztes mal kam die Meldung "eMails komprimieren beim verschieben in anderen Ordner" sogar als ich eine eMail in den Papierkorb getan habe...
    wenn ich eine eMail in einen anderen Ordner verschiebe oder wie jetzt eine eMail in den Papierkorb... DANN KOMMT DIESE MELDUNG.
    Also ich verstehe das ganze einfach nicht, deswegen bin ich ja hier im Forum und frage Euch, Ihr kennt Euch mit Thundebird sicherlich am besten aus.
    Als Anfänger finde ich Thunderbird echt umständlich, die Handhabung hätte echt einfacher sein können.
    In der Einstellung "Netzwerk & Speicherplatz" habe ich jetzt mal den Haken bei "Speicherplatz" raus. Mal sehen ob diese Meldung in Zukunft immernoch kommt... ?


    andere Frage:
    Wenn ich eine NACHRICHT VERFASSE wie gelange ich dann in der "AN: Zeile" an das Adressbuch... :gruebel: , ich komme ums verrückt werden NICHT an irgendeinen Kontakt heran.. :nixweiss:


    "mrb" schrieb:

    Hallo,
    andersherum gefragt: möchtest du lieber regelmäßig deine Ordner manuell komprimieren?


    Du wusstest, dass beim Verschieben von Mails, sich diese (die verschoben werden) verdoppeln, wenn du nicht komprimierst?
    Gruß


    - ähm nein, ich mag gar nicht komprimieren, ich bekomme ja nicht tag täglich eMails mit übergrossen Anhängen das dies notwendig wäre.
    - verdoppeln.. warum das denn, warum sehe ich das nicht in der Baumstruktur das verschobene eMails doppelt sind? Auf der einen Seite will Thunderbird durch komprimieren Speicherplatz sparen und dann macht es dieses wieder zunichte indem verschobene eMails doppelten Speicherplatz (da doppelt vorhanden) belegen.. SEHR SINNIG DAS GANZE oder verstehe ich da jetzt etwas falsch :rolleyes:

  • Hallo,

    "santi" schrieb:


    andere Frage:
    Wenn ich eine NACHRICHT VERFASSE wie gelange ich dann in der "AN: Zeile" an das Adressbuch... :gruebel: , ich komme ums verrückt werden NICHT an irgendeinen Kontakt heran.. :nixweiss:


    F9 drücken.

  • Zitat

    ähm nein, ich mag gar nicht komprimieren, ich bekomme ja nicht tag täglich eMails mit übergrossen Anhängen das dies notwendig wäre.


    In TB hat Komprimieren eine andere (lebenswichtige) Bedeutung:
    rum hatte dir ja die entscheidenden HInweise schon gegeben. Lies sie bitte.

    Zitat

    warum das denn, warum sehe ich das nicht in der Baumstruktur das verschobene eMails doppelt sind?


    TB löscht so gut wie nie von sich aus Mails, es macht verschobene und gelöschte (auch im Papierkorb) nur unsichtbar. Dass die verschobenen im Ursprungsordner noch immer da sind, merkst du daher nicht.
    Du würdest es merken, wenn du das Add-on Extra Folder Columns installieren und dir damit die Ordnergrößen anzeigen lässt.


    Zu deinem "sinnigen" Kommentar bitte erst unsere Anleitungen dazu lesen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo graba & mrb,


    "graba" schrieb:

    Hallo,


    F9 drücken.


    - cool, Dankeschön, endlich gehts.


    "mrb" schrieb:


    Zu deinem "sinnigen" Kommentar bitte erst unsere Anleitungen dazu lesen.
    Gruß


    - mhm, aso aso aso... ok. Dann sollte aber das "Ordner komprimieren" in Thunderbird besser oder anders bezeichnet werden
    die richtige Definition für kompression laut Wikipedia ist:
    - Datenkompression oder Datenkomprimierung ist ein Verfahren auf digitaler Ebene, um Speicherplatz einzusparen. Die Datenmenge wird reduziert, indem eine günstigere Repräsentation bestimmt wird, mit der sich die gleichen oder ähnlichen Informationen in kürzerer Form darstellen lassen.


    die nicht ganz korrekte Definition von Thunderbird für kompression lautet:
    - "Ordner komprimieren" bedeutet das die als gelöscht markierten E-Mails tatsächlich entfernt und die Mbox-Dateien wieder bereinigt wird.


    Sind also zwei ganz unterschiedliche paar Schuhe, wenn sich Thunderbird für diesen Weg entscheidet ist das durchaus ok nur sollten sie es dann auch korrekt beschreiben.


    Gruss.