über Thunderbird kein Zugriff auf AOL-Konto mehr möglich

  • Hallo


    Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: win 7 Home Premium 64-Bit SP1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): AOL


    Problem.
    Wie schon geschrieben.
    Plötzlich, ohne ersichtlichen Grund, habe ich, über Thunderbird, seit ca. 1 Monat keinen Zugriff auf mein AOL-Konto mehr.


    Als Fehlermeldung kommt folgendes:
    No chrome package registered for chrome://web-mail/content/common/DebugLog.js
    No chrome package registered for chrome://web-mail/content/common/CommonPrefs.js


    Da ich kein "chrome"-"Konto" oder -package habe ?????


    grüße und danke
    sw

  • Hallo,
    wie sind die vollständigen Konteneinstellungen (ggfs. anonymisiert)?
    Passiert das auch im Safe-Mode (Hilfe - mit deaktivierten Addons neu starten)?
    Gruß, muzel

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Hallo muzel


    die Kontoeinstellungen hab ich mehrmals überprüft - sollte passen. Und wie gesagt, das Problem trat plötzlich auf, ohne das ich etwas geändert hätte.


    Kontenbezeichnung: ...@aol.com
    Postausgangsserver: smtp.de.aol.com


    Server: imap.de.aol.com Port 587
    Verbindungssicherheit SSL/TLS


    Mit deaktivierten Addons ist das gleiche Problem.


    grüße
    sw

    Einmal editiert, zuletzt von klackons ()

  • Wo schrieb ich von "Eingangsserver"?
    Ich habe die Angaben aus Thunderbird übernommen.


    Wars das schon an "Hilfe"?
    Danke schön, dann muß ich mich wohl besser nach einem anderen Programm umsehen.

  • Guten Tag,


    "klackons" schrieb:


    Wars das schon an "Hilfe"?

    das ist ja wohl ein Gag :wall:


    Da kommst du daher und schreibst nach einem Monat (?) was von keinem Zugriff mehr, zugreifen auf Mails tut man mit dem Posteingangs-Server.
    Dann schreibst du

    "klackons" schrieb:

    Kontenbezeichnung: ...@aol.com
    Postausgangsserver: smtp.de.aol.com


    Server: imap.de.aol.com Port 587
    Verbindungssicherheit SSL/TLS

    ergo kann mit Zweiterem ja nur der Posteingang gemeint sein und muzel bemerkt völlig zu Recht

    "muzel" schrieb:

    Der Posteingangsserver hat wohl kaum Port 587 und SSL/TLS?


    Wobei unklar ist, wann du das überhaupt so aufgeteilt hast, denn zwischen muzels Frage vom So 26.08.2012 23:58:47 und deiner obigen Antwort am Fr 07.09.2012 20:56:13 liegt ja noch ein Edit von dir an deinem Beitrag am

    Zitat

    Zuletzt geändert von klackons am Mo 27.08.2012 08:24:45, insgesamt 1-mal geändert.

    :gruebel:

    "klackons" schrieb:

    Danke schön, dann muß ich mich wohl besser nach einem anderen Programm umsehen.

    jeep, am Besten eins mit tüchtigem Support. Wobei die meisten ja unter tüchtig eher "tüchtig abkassierend" verstehen. Seis drum.


    Falls dir beim Verbindungsversuch noch die konkrete Fehlermeldung des Servers angezeigt wird, kannst du sie ja zusammen mit den exakten Konten-Einstellungen posten, dann kann man vermutlich auch helfen.

  • Hola


    Ob ich mich nach 1 Woche oder 1 Monat melde ist ja wohl irrelevant. Es gibt ja noch andere Möglichkeiten auf das AOL-Konto zuzugreifen, mit Thunderbird (oder ähnlichem) geht es nur einfacher.


    Bis vor dem "..." was auch immer da passiert ist hatte ich keine Probleme und ich habe nichts an den Einstellungen geändert. Erst danach.


    Bei "edit" hatte ich "Postausgangs-" und "Server" fett markiert.


    ok. ich hab jetzt Thunderbird (mal wieder) deinstalliert und neuinstalliert. Keine Änderung. Danach ein weiteres mal deinstalliert dazu noch auf dem PC gespeicherte user-Daten gelöscht.
    Und Thunderbird wieder neu installiert.


    Name und Benutzername:
    ... .aol.com


    Posteingangskonto:
    imap.aol.com
    Port: 993
    Verbindungsicherheit (wie laut AOL-Seite) SSL/TLS


    Ausgang:
    smtp.aol.com
    Port 587
    Verbindungsicherheit (wie laut AOL-Seite) STARTTLS


    Ich kann weiterhin nicht auf das Konto zugreifen. Jetzt sagt Thunderbird das entweder Benutzername oder Paßwort falsch ist, stimmt aber nicht.


    Als Fehlermeldung (Fehlerkonsole) kommt jetzt folgendes:
    Zeitstempel: 08.09.2012 19:09:23
    Fehler: [Exception... "Component returned failure code: 0x80004005 (NS_ERROR_FAILURE) [nsIMsgFolder.getStringProperty]" nsresult: "0x80004005 (NS_ERROR_FAILURE)" location: "JS frame :: chrome://messenger/content/folderPane.js :: getSmartFolderName :: line 2436" data: no]
    Quelldatei: chrome://messenger/content/folderPane.js
    Zeile: 2438


    merci schon mal
    grüße
    sw

  • Die Meldungen aus der Fehlerkonsole haben hier nichts mit deinem Problem zu tun.

    "klackons" schrieb:

    Ich kann weiterhin nicht auf das Konto zugreifen. Jetzt sagt Thunderbird das entweder Benutzername oder Paßwort falsch ist, stimmt aber nicht.

    und warum sollte der Server dich anlügen? Die Meldung kommt nicht von Thunderbird, sie kommt vom Server und Thunderbird zeigt sie dir nur an. Aber das steht auch in der Fehlermeldung.


    Der Server ist also definitiv entweder mit dem Passwort oder mit dem Benutzernamen nicht einverstanden, meist Letzteres.


    Aber du kannst die Verbindung mit Telnet prüfen, siehe dazu auch Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle. und schauen, ob da was Anderes raus kommt.

  • Hallo,


    meine Einstellungen bei AOL:


    imap.aol.com
    Port 993
    SSL/TLS
    Passwort, normal


    smtp.de.aol.com
    Port 465
    SSL/TLS
    Passwort, normal
    Benutzername: vollständige eMail-Adresse

    Damit gibt es absolut keine Probleme.


    Viel Glück
    Herbert

  • Zitat

    Weil ich mit dem gleichen Benutzernamen und Paßwort über die AOL-Homepage auf das Konto zugreifen kann.
    Ich hab es jetzt mehrfach ausprobiert und sorry, es ist unwahrscheinlich das ich mich bei AOL nicht verschreibe - aber bei Thunderbird permanent.


    Ok, mit Telnet probiert.
    unter smtp.aol.com 587
    als Antwort kommt folgendes:
    "220-mtaout-mb01.r1000.mx.aol.com ESMTP MUA/Third Party Client Interface
    220-AOL and its affiliated companies do not
    220-authorize the use of its proprietary computers and computer networks to accept, transmit, or distribute unsolicited bulk e-mail sent from the internet.
    220-effetive immediately:
    220-AOL may no longer accept connections from IP addresses
    220- which no reverse-DNS (PTR recort) assigned.
    421- 4.4.2 mtaout-mb01.r1000.mx.aol.com Error: timeout exceeded"

  • Hallo,


    der Ausgangsserver heißt:


    smtp.de.aol.com


    Vor einiger Zeit von AOL geändert!


    Einfach mal ändern!


    Gruß
    Herbert

  • Hallo,


    dann ändere dies manuell, dies ist doch möglich!


    Extras - Konten-Einstellungen - Postausgang-Server (SMTP) [ganz unten] - Server auswählen - Bearbeiten


    Thunderbird hat möglicherweise noch die alte Adresse in den automatischen Einstellungen gespeichert.


    Gruß
    Herbert

  • Zitat

    dann ändere dies manuell, dies ist doch möglich!


    und es kommt die gleiche Meldung wie vorher.


    PS und edit:
    Ich hab es jetzt mit zwei anderen E-Mailadressen probiert, sind nicht bei AOL, da kommt die gleiche Meldung.

  • Hallo,
    nur als Info:
    bei mir läuft der SMTP-Server nur mit dem Benutzernamen, also ohne die Domain (@aol.com).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw